Blue Devils Weiden feuern Trainer Milan Mazanec Ab sofort übernimmt der Kanadier Ken Latta

Musste gehen: Milan Mazanec.   (picture alliance/APA/picturedesk.com)Musste gehen: Milan Mazanec. (picture alliance/APA/picturedesk.com)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Nach einer verkorksten Saison und einem aufsehenerregenden Interview von Stürmer Marcel Waldowsky (Hockeyweb berichtete), der drastische Kritik an seiner Mannschaft äußerte, haben sich die Blue Devils Weiden von Trainer Milan Mazanec getrennt. Nachfolger wir mit sofortiger Wirkung Ken Latta. Der Kanadier soll die Oberpfälzer in die Meisterrunde führen.

Mazanec hatte die Mannschaft seit Beginn dieser Saison betreut. Die Blue Devils bedanken sich bei dem 51-jährigen Tschechen für die Zusammenarbeit in den vergangenen Monaten und wünschen alles Gute für die Zukunft. Kurz vor dem Start in die Meisterrunde der Oberliga Süd übernimmt mit Latta bis Saisonende ein erfahrener Trainer die Blue Devils. Zuletzt hatte der 55-Jährige den Nord-Oberligisten Rostock Piranhas trainiert (seit 2016). Die vorherigen Trainerstationen des neuen Weidener Trainers waren der ESV Kaufbeuren (2010 – 2013, 2. Bundesliga), die Heilbronner Falken (2013/2014, DEL 2) und die Saale Bulls Halle (2014 – 2016, Oberliga Nord). Mit dem Trainerwechsel wollen die Blue Devils im Kampf um eine verbesserte Platzierung in der Meisterrunde einen neuen Impuls setzen und alles versuchen, eine möglichst gute Ausgangslage für die im März beginnenden Play-offs zu erreichen. Latta wird ab Donnerstag das erste Training in der Hans-Schröpf-Arena leiten und das Team auf die beiden schwierigen Aufgaben bei den Starbulls Rosenheim (Freitag, 19.30 Uhr) und gegen den ERC Sonthofen (Sonntag, 18:30 Uhr) bestmöglich vorbereiten.      

Deutsch-Tscheche kommt aus Hamburg an den Bodensee
Lindau Islanders verpflichten Torjäger Michal Bezouska

​Der bisher schon sehr gut besetzte Sturm der Islanders bekommt mit Michal Bezouska einen weiteren und vor allem sehr torgefährlichen Zuwachs. Von den Crocodiles Ham...

HEC verstärkt die Offensive
Jannik Herm wird ein Höchstadter Alligator

​Leistungsträger halten, erfahrene Verstärkung finden, junge Talente fördern, so lautete der Plan der Verantwortlichen für die Kaderplanungen der Höchstadt Alligator...

Donau-Pokal als Highlight
Saisonvorbereitung der Passau Black Hawks steht

​Die Saisonvorbereitung der Passau Black Hawks steht. Insgesamt sieben Spiele werden die Dreiflüssestädter vor dem Start in die Oberliga-Saison 2021/22 absolvieren. ...

Überraschender Transfer
Jaroslav Hafenrichter wechselt von Augsburg nach Memmingen

​Der ECDC Memmingen hat einen hochkarätigen Neuzugang verpflichtet. Vom DEL-Club Augsburger Panther wechselt mit Jaroslav Hafenrichter ein prominenter Angreifer an d...

Eigengewächs wieder da
Pius Seitz kehrt zum EV Füssen zurück

​Als Topscorer des Füssener DNL-Teams war Pius Seitz 2018 zum EC Peiting gewechselt. Während der EVF zu diesem Zeitpunkt noch in der Bayernliga beheimatet war, wollt...

Neuzugang aus Landshut
Angreifer Max Brandl wechselt nach Rosenheim

​Max folgt Max nach Oberbayern: Nach Maximilian Hofbauer wechselt nun auch der 33-jährige Angreifer Maximilian Brandl vom DEL2-Team des EV Landshut an die Mangfall u...

Abschied vom SC Riessersee
Urgestein Uli Maurer beendet mit 36 Jahren seine Karriere

​Das Hoffen und Bangen hat ein Ende: Uli Maurer hat eine Entscheidung für seine Zukunft getroffen – keine erfreulich für die Verantwortlichen und die Fans des SC Rie...

Neuzugang aus Bad Nauheim
Starbulls Rosenheim verpflichten Angreifer Nicolas Cornett

​Das nächste Talent mit großem Potenzial für die Starbulls Rosenheim: Der 21-jährige Nicolas Cornett wechselt vom DEL2-Team des EC Bad Nauheim an die Mangfall und ge...

Oberliga Süd Playoffs