Blue Devils verlängern Vertrag mit Martin HeinischStürmer bleibt bis 2019 – Zweitbester Vorlagengeber

Lesedauer: ca. 1 Minute

„Martin ist ein mannschaftsdienlicher Spieler, der der Mannschaft mit seiner Erfahrung und seiner Statur gut tut. Er ist ein Führungsspieler, wichtig in Überzahl und Unterzahl und bringt seine ganze Erfahrung ins Team ein“, begründet Teammanager Christian Meiler die Vertragsverlängerung mit dem 31-jährigen, der im Sommer 2016 vom DEL 2-Verein Eispiraten Crimmitschau in die Oberpfalz gewechselt war.

Zu Beginn der Saison hatte der Linksschütze nach einer Gehirnerschütterung, die er in der Vorsaison erlitten hatte, noch Startschwierigkeiten, fand aber im Saisonverlauf immer besser zu seiner Form und hat sich schließlich als absoluter Leistungsträger etabliert. 22 Tore und 35 Vorlagen in 48 Partien standen 2016/2017 auf dem Konto des fairen Angreifers, der insgesamt nur 24 Strafminuten in dieser Spielzeit verbüßen musste.

Mit den Vertragsverlängerungen mit Matt Abercrombie und nun Martin Heinisch haben die Blue Devils zwei ihrer drei besten Scorer für die neue Saison weiterverpflichtet.

Mit dem letzten Aufgebot
Memminger Indians besiegen Rosenheim

​Was für eine Leistung des ECDC Memmingen in Rosenheim. Die Indians besiegen die Starbulls Rosenheim nach Penaltyschießen mit 3:2 (0:1, 1:1, 1:0, 1:0) und bleiben da...

8:5-Erfolg für Deggendorf
DSC siegt beim Torfestival in Lindau

Nach der Heimniederlage am vergangenen Freitag gegen den EV Füssen gelang dem Deggendorfer SC am Sonntagabend ein wichtiger Auswärtserfolg bei den Lindau Islanders....

Gut gespielt, dennoch verloren
Selber Wölfe unterliegen dem EC Peiting knapp

​Ein Auftritt, der Mut machte – aber für den sich die Selber Wölfe nichts kaufen können. Ein gutes erstes Drittel, aus dem die Gäste durchaus mehr Kapital hätten sch...

ECDC Memmingen gewinnt nach Verlängerung
Viele Chancen – späte Tore: Indians besiegen Weiden

​Der ECDC Memmingen hat auch sein neuntes Heimspiel in Folge gewinnen können und bleibt damit Tabellenführer der Oberliga Süd. Gegen den 1. EV Weiden mussten die Mem...

3:5-Niederlage gegen die Lindau Islanders
Talfahrt der Selber Wölfe geht unvermindert weiter

​Nach zuletzt vier Niederlagen in Folge, darunter drei vor heimischem Publikum, hofften viele Fans der Selber Wölfe auf eine entsprechende Reaktion ihres Teams und e...

3:6-Niederlage gegen den EV Füssen
Deggendorfer SC unterliegt im Topspiel

​Der Deggendorfer SC muss auf heimischem Eis eine weitere Niederlage hinnehmen. Gegen den EV Füssen verlor das Team von Trainer Dave Allison vor 1705 Zuschauern mit ...

Rosenheim trifft auf den ECDC Memmingen
Starbulls empfangen am Sonntag den Spitzenreiter

​Es ist das Highlight des 22. Spieltags der Oberliga Süd: Die Starbulls Rosenheim empfangen mit den Memmingen Indians den aktuellen Tabellenführer im ROFA-Stadion. D...

ERC Sonthofen trifft auf Weiden
Bulls wollen Aufwärtstrend fortsetzen

​Am Sonntag, 8. Dezember, gastiert der ERC Sonthofen um 18.30 Uhr bei den Blue Devils Weiden in der Oberpfalz. Am Freitag ist der ERC spielfrei, da das Heimspiel geg...

Oberliga Süd Hauptrunde

Sonntag 08.12.2019
Starbulls Rosenheim Rosenheim
2 : 3
ECDC Memmingen Memmingen
Höchstadter EC Höchstadt
1 : 4
SC Riessersee Riessersee
EV Füssen Füssen
2 : 6
Eisbären Regensburg Regensburg
EV Lindau Lindau
5 : 8
Deggendorfer SC Deggendorf
EC Peiting Peiting
3 : 2
Selber Wölfe Selb
Blue Devils Weiden Weiden
4 : 6
ERC Sonthofen Sonthofen
Jetzt die Hockeyweb-App laden!
Aktuelle Online Eishockey Oberliga Süd Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey Oberliga Süd Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die Oberliga Süd