Blitzturnier wird zum EishockeyfestLandshut und Regensburg zu Gast

(Foto: Imago)(Foto: Imago)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Am Samstag, 24. September, will der DSC seinen Fans nämlich etwas ganz Besonderes bieten: Einen Tag voller Eishockey! Zum „Aufwärmen“ gibt es am Vormittag bis 11.30 Uhr ein U12-Turnier zu bestaunen. Direkt im Anschluss startet der Bierzeltbetrieb. Hier haben sich die Deggendorfer Verantwortlichen nicht lumpen lassen und ein Festzelt organisiert, in dem 500 Personen Platz haben. Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt, wenn um 13 Uhr das Blitzturnier mit der Partie EV Regensburg gegen den EV Landshut startet. Um 15 Uhr tritt dann auch der Gastgeber auf den Plan mit seinem Match gegen den EV Landshut. Zum Abschluss steht der DSC um 17 Uhr noch dem EVR gegenüber. Die Tageskarte fürs Turnier kostet für den Erwachsenen zehn Euro und für Jugendliche von 10 bis 17 Jahren fünf Euro. Für Dauerkartenbesitzer ist der Eintritt frei. Anschließend kommt es noch zum gemütlichen Beisammensein im Festzelt, in dem abends auch ein DJ auflegen wird. Ein kleines Extra gibt es auch noch zusätzlich. Außerhalb des Festzelts wird es eine Bar in einer eigens dazu aufgebauten Hütte geben, sodass es den Fans am Abend an nichts fehlen wird.


💥 Alle Highlights der Champions Hockey League kostenlos 🤩
👉 auf sportdeutschland.tv
Abgang in der Oberliga Süd
Liam Blackburn verlässt die Passau Black Hawks für Trainerposition in Kanada

​Die Passau Black Hawks müssen in Zukunft ohne Liam Blackburn auskommen....

Bad Tölz gewinnt gegen Füssen
Höchstadter EC nimmt Lindau den Heimvorteil

​Wie im Norden gab es auch in der Oberliga Süd einen Auswärtssieg im ersten Spiel der Pre-Play-Offs. Obwohl der EV Lindau gegen den Höchstadter EC überlegen war, sch...

Ex-Nationaltorhüter Pielmeier bleibt seinem Nachwuchsverein treu
Timo Pielmeier verlängert Vertrag beim Deggendorfer SC bis 2027

Timo Pielmeier, der renommierte Torhüter und Olympia-Silbermedaillengewinner, hat seinen Vertrag beim Deggendorfer SC (DSC) um weitere drei Jahre verlängert....

Weiden verfehlt knapp die 300-Tore-Marke
Bayreuth Tigers schaffen mit elf Mann fast ein Remis

​In der Oberliga Süd war schon vor dem Spieltag praktisch alles gelaufen. Der alte und neue Meister aus Weiden schoss sich auch in Passau noch einmal richtig warm, v...

Heilbronn zweistellig gegen den Tabellenletzten
Wahnsinn in Lindau: Islanders drehen Vier-Tore-Rückstand

​Im Gegensatz zum Norden sind in der Oberliga Süd bereits vorzeitig fast alle Entscheidungen gefallen. Und wie auch im Norden gibt es einen Titelverteidiger. Die Blu...

Islanders haben schon Nachfolger – Sicinski wechselt innerhalb der Oberliga
EV Lindau und John Sicinski gehen am Saisonende getrennte Wege

​Die EV Lindau Islanders werden mit einem neuen Trainer in die Oberliga Saison 2024/25 gehen. Mit dem bisherigen Headcoach John Sicinski, konnten sich die Verantwort...

„Richtiger Trainer für Verein und Mannschaft“
EV Füssen verlängert mit Trainer Juhani Matikainen

​Nach zwei Jahren in Alleghe (Italien) und zwei Jahren in Kiruna (Schweden) wird der Finne Juhani Matikainen auch in ein zweites Jahr Senioreneishockey in Deutschlan...

Entscheidende Wendungen in der Oberliga Süd: Siege festigen Playoff-Chancen und Tabellenpositionen
Entscheidende Weichenstellungen in der Oberliga Süd: Spannung vor den Playoffs steigt

Entscheidende Siege in der Oberliga Süd verändern die Playoff-Landschaft, während der Deggendorfer SC und der EC Peiting ihre Positionen festigen und spannende Spiel...

Oberliga Süd Hauptrunde