Blitzstart und Kantersieg gegen PeitingDSC am Mittwoch in Bayreuth

(Foto: Imago)(Foto: Imago)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der Deggendorf SC schlug am Montagabend den Mitkonkurrenten aus Peiting deutlich mit 5:0 (2:0, 1:0, 2:0) und holte sich damit den dritten Tabellenplatz vom ECP wieder zurück.

Das Spiel begann mit einem Paukenschlag, denn nach nur 13 Sekunden erzielte Alexander Janzen per Schlagschuss aufs kurze Eck das frühe 1:0 für den DSC. Dies gab der Mannschaft den nötigen Auftrieb und so spielte im ersten Abschnitt nur der DSC. Die Deggendorfer erspielten sich Chance um Chance und drei Minuten vor Ablauf des ersten Drittels wurden die DSC Cracks erneut belohnt. Die Peitinger Abwehr fiel auf eine Finte von Dimitrij Litesov herein, der Andrew Schembri den Puck geschickt auflegt. Schembri zog alleine vors Tor und knallte die Scheibe in den Winkel. Auch im zweiten Drittel ließ sich der DSC von der harten Spielweise der Peitinger nicht beeindrucken und machte munter weiter. Schließlich war es Patrik Beck, der nach 31 gespielten Minuten den Überblick behielt und in einem Gewühl vor Gästekeeper Hechenrieder den Überblick behielt und zum 3:0 für die Hausherren einschob. Im dritten Abschnitt konzentrierte sich der DSC auf die Defensive. Mit viel Geschick und einem überragenden Sandro Agricola konnte man den EC Peiting vom eigenen Tor fern halten. Per Doppelschlag in den drei letzten Spielminuten erhöhte zuerst Alexander Janzen, dann Robin Slanina noch auf 5:0. Goalie Sandro Agricola schaffte mit dem 5:0 Sieg seinen zweiten Shutout der Saison, der nach der Schlusssirene von Fans und Mitspielern gebührend gefeiert wurde. Weiter geht es für den Deggendorfer SC bereits am Mittwoch. Dort gastiert man um 20 Uhr bei den Bayreuth Tigers.

Tore: 1:0 (0:13) Alexander Janzen (Andreas Gawlik, Andrew Schembri), 2:0 (16:44) Andrew Schembri (Dmitrij Litesov, Nico Wolfgramm), 3:0 (31:32) Patrik Beck (Jaroslav Koma, Robin Slanina), 4:0 (57:48) Alexander Janzen (Nico Wolfgramm, Andrew Schembri), 5:0 (58:49) Robin Slanina (Patrik Beck, Radek Hubacek). Strafen: Deggendorf 12, Peiting 8. Zuschauer: 1145.

Neuzugang aus Deggendorf
Passau Black Hawks nehmen Allrounder Sergej Janzen unter Vertrag

​Die Passau Black Hawks und Sergej Janzen haben sich auf eine Zusammenarbeit zur Oberliga-Saison 2021/22 geeinigt. Der 34-Jährige ging seit 2015 für den Nachbarn und...

Außenstürmer kommt aus der 2. Liga Tschechiens
Matej Pekr besetzt erste Kontingentstelle beim ECDC Memmingen

​Der ECDC Memmingen hat eine Schlüsselstelle im Kader mit dem Tschechen Matej Pekr besetzt. Der 33 Jahre alte Außenstürmer gilt als überaus starker Scorer und soll i...

Ein Verteidiger bleibt, ein Verteidiger geht
Lubos Velebny macht beim EV Füssen weiter

​Der Eissportverein Füssen kann zwei weitere Personalien vermelden. Dabei handelt es sich um eine wichtige Vertragsverlängerung, aber auch um einen Abgang. Routine p...

Weidekamp gegen Hannover Scorpions Spieler des Tages
Selber Wölfe erzwingen mit Shutout fünftes Oberliga-Finalspiel

​Diese Oberligafinalserie gibt alles, was man von einem solchen Duell erwarten kann. Viel Kampf, auch technisch top, alles in einem dramatischen Gewand und am Ende, ...

Dominik Hattler verlängert um eine weitere Saison
DEL2-Torhüter Matthias Nemec wechselt zu den EV Lindau Islanders

​Den EV Lindau Islanders ist ein echter Transfercoup gelungen. Mit Matthias Nemec wechselt einer der Topgoalies der DEL2 vom Play-off-Team der Heilbronner Falken zu ...

Verteidiger bleibt
Blue Devis Weiden verlängert mit Dominik Müller

​Nächste Vertragsverlängerung bei den Blue Devils: Die Weidener setzen auch in der kommenden Oberliga-Saison auf die Dienste von Verteidiger Dominik Müller. In der a...

Stanik geht
Mechel und Leinweber verlängern bei den Starbulls Rosenheim

​Eine „Bank im Tor“ und ein Zwei-Wege-Center mit großem Kämpferherz bleiben an der Mangfall: Torhüter Andreas Mechel und Kontingentangreifer Curtis Leinweber haben i...

Ein Hüne für die Defensive
Passau Black Hawks verpflichten Marcel Pfänder

​Die Passau Black Hawks haben die nächste Schlüsselposition im Kader besetzt. Der 24-jährige Marcel Pfänder trägt ab der kommenden Saison das Trikot der Passau Black...

Oberliga Süd Playoffs