Black Hawks Passau trifft am Dienstag auf die StarbullsErstes Heimspiel gegen bärenstarke Rosenheimer

(Foto: dpa)(Foto: dpa)
Lesedauer: ca. 1 Minute

„Mit Rosenheim kommt gleich einer der großen Favoriten in die Passauer Eis-Arena. Rosenheim hat einen breiten Kader mit einer unglaublichen Qualität“, wissen die Verantwortlichen der Passau Black Hawks. Das haben die Oberbayern an den ersten beiden Spieltagen auch umgehend bewiesen. Zum Saisonauftakt gewannen die Starbulls mit 1:4 bei den Blue Devils Weiden – am Sonntag wurde der Höchstadter EC mit 6:2 besiegt.

In der Tat haben die Rosenheimer vor der Saison mächtig aufgerüstet. Besonders an Qualität gewonnen haben die Starbulls wohl mit der Verpflichtung der Kontingentspieler Kyle Gibbons und Curtis Leinweber. Beide kennen sich bestens und haben lange Jahre zusammen beim Deggendorfer SC für Furore gesorgt. Beide Spieler haben in vier Spielzeiten in der Oberliga zusammen sagenhafte 402 Scorerpunkte erzielt. Eine Hiobsbotschaft kurz vor dem Saisonstart ist die Verletzung des Rosenheimer Kapitän Michael Baindl. In der Saisonvorbereitung zeigten die Oberbayern oft zwei Gesichter. Und genau das ist die Chance der Black Hawks.

Hinten gut stehen, eng verteidigen und vorne die Chancen verwerten. So könnte den Black Hawks auch gegen Rosenheim eine Überraschung gelingen.

Am Samstag standen die Passauer bereits für eine weitere Trainingseinheit auf dem Eis. Den spielfreien Sonntag haben die Black Hawks dann zur Regeneration genutzt. Am Montagabend folgt dann das Abschlusstraining vor dem Duell mit Rosenheim. „Nach der kurzen Vorbereitungszeit haben wir noch immer Nachholbedarf. Hier werden wir noch drei Wochen hart arbeiten müssen“, verrät der sportliche Leiter Christian Zessack im Interview mit NiederbayernTV. Krankheitsbedingt fehlen wird aller Voraussicht nach Robin Deuschl. Trotzdem gehen die Habichte optimistisch in ihr erstes Heimspiel der Saison. „Jedes Spiel muss erst mal gespielt werden.“


💥 Alle Highlights der Champions Hockey League kostenlos 🤩
👉 auf sportdeutschland.tv
Islanders haben schon Nachfolger – Sicinski wechselt innerhalb der Oberliga
EV Lindau und John Sicinski gehen am Saisonende getrennte Wege

​Die EV Lindau Islanders werden mit einem neuen Trainer in die Oberliga Saison 2024/25 gehen. Mit dem bisherigen Headcoach John Sicinski, konnten sich die Verantwort...

„Richtiger Trainer für Verein und Mannschaft“
EV Füssen verlängert mit Trainer Juhani Matikainen

​Nach zwei Jahren in Alleghe (Italien) und zwei Jahren in Kiruna (Schweden) wird der Finne Juhani Matikainen auch in ein zweites Jahr Senioreneishockey in Deutschlan...

Entscheidende Wendungen in der Oberliga Süd: Siege festigen Playoff-Chancen und Tabellenpositionen
Entscheidende Weichenstellungen in der Oberliga Süd: Spannung vor den Playoffs steigt

Entscheidende Siege in der Oberliga Süd verändern die Playoff-Landschaft, während der Deggendorfer SC und der EC Peiting ihre Positionen festigen und spannende Spiel...

Weiden kantert Bayreuth auswärts – Falken sind Vizemeister
Deutliche Lebenszeichen aus dem Tabellenkeller

​Das war nicht unbedingt zu erwarten. Die beiden Tabellenletzten der Oberliga Süd, die Passauer Black Hawks und die Rebels aus Stuttgart holten nicht zu erwartende A...

Scorerfestival der Wernerson-Libäck-Brüder
Lindau Islanders gewinnen in Stuttgart zweistellig

​An einem recht unspektakulären Spieltag war es das Highlight. Erstmals gewannen die Lindau Islanders eine Auswärtspartie in der Oberliga Süd zweistellig. Für die Re...

Memmingen im Verfolgerduell siegreich
Blue Devils Weiden nehmen auch die Hürde Heilbronn problemlos

​Das Spitzenspiel der Oberliga Süd hielt lange, was man sich erhofft hatte. Der DEL2-Absteiger aus Heilbronn hielt zwei Drittel gegen den Tabellenführer mit, dann zo...

Deggendorf setzt sich von Bayreuth ab
Passau Black Hawks überraschen Memmingen

​Hat sich der Deggendorfer SC gefangen und setzt zur Jagd auf Rang zwei der Oberliga Süd an? Nach einer Reihe von Auswärtsniederlagen zeigten die Bayern bei den fina...

Riessersee verpasst Chance – Passau gewinnt Kellerduell
Blue Devils Weiden erneut Oberliga Süd-Meister

​Mit dem Kantersieg gegen Memmingen zementierten die Blue Devils Weiden die Titelverteidigung in der Oberliga Süd....

Oberliga Süd Hauptrunde

Freitag 23.02.2024
EV Lindau Lindau
7 : 6
ECDC Memmingen Memmingen
Tölzer Löwen Bad Tölz
6 : 2
EHF Passau Black Hawks Passau
Bayreuth Tigers Bayreuth
4 : 6
EV Füssen Füssen
Heilbronner Falken Heilbronn
11 : 1
Stuttgart Rebels Stuttgart
Blue Devils Weiden Weiden
9 : 3
Höchstadter EC Höchstadt
Deggendorfer SC Deggendorf
2 : 1
EC Peiting Peiting
Sonntag 25.02.2024
Bayreuth Tigers Bayreuth
- : -
ECDC Memmingen Memmingen
EC Peiting Peiting
- : -
Tölzer Löwen Bad Tölz
EHF Passau Black Hawks Passau
- : -
Blue Devils Weiden Weiden
EV Füssen Füssen
- : -
Deggendorfer SC Deggendorf
Höchstadter EC Höchstadt
- : -
EV Lindau Lindau
SC Riessersee Riessersee
- : -
Heilbronner Falken Heilbronn