Benedikt Böhringer verlängert bei den Selber WölfenEine weitere „feste Größe“ in Defensive bleibt

Benedikt Böhringer verlängert beim VER Selb. (Foto: Mario Wiedel/Selber Wölfe)Benedikt Böhringer verlängert beim VER Selb. (Foto: Mario Wiedel/Selber Wölfe)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Er ist vielmehr der Typ von Spieler, der in jeder Partie zu 100 Prozent den vom Trainer ausgegebenen Gameplan erfüllt und sich immer in den Dienst der Mannschaft stellt. Der gebürtige Selber wird auch in der Saison 2019/20 das Trikot der Selber Wölfe tragen – ein neuer Einjahresvertrag wurde in den letzten Tagen unterzeichnet.

Böhringer, der mit seinen 23 Jahren bereits gut 150 Oberligapartien bestritt, hat in den letzten Jahren einen extremen Leistungssprung vollzogen, vom einstigen Nachwuchsakteur reifte er zu einer mittlerweile festen Größe in der Wölfe-Defensive. Ähnlich sieht es auch Trainer Henry Thom: „Es ist Wahnsinn, wie sich Ben in den letzten Jahren entwickelte, er spielt einen sehr starken defensiven Part, gibt in jeder Partie 100 Prozent – er erfüllt genau das, was man sich von einem Verteidiger vorstellt.“ Thom gerät fast etwas ins Schwärmen, wenn er auf seinen Ben Böhringer und dessen Vorzüge angesprochen wird. „Ben profitiert von seinen läuferischen Fähigkeiten, blockt Schüsse, checkt Gegenspieler und geht dahin wo es weh tut. Wie wichtig Ben für die Mannschaft ist, merkt man erst, wenn er mal nicht im Kader steht“.

Die lobenden Worte seines Trainers gehen natürlich runter wie Öl, aber Böhringer bewertet diese keineswegs über. „Defensiv gutstehen, das Spiel einfach halten, Schüsse blocken und unseren Torwart etwas entlasten – das ist mein Job, dafür spiele ich und es freut mich, wenn ich dies zur Zufriedenheit aller ausübe“, so Ben Böhringer bescheiden. Der 23-Jährige fühlt sich in seiner Rolle und im Team wohl, auch er ist mit sich und seiner sportlichen Entwicklung durchaus zufrieden. „Ich merke selbst, dass ich mich von Jahr zu Jahr gesteigert habe. Aber ausruhen ist nicht, ich will noch besser werden und dafür benötige ich das Vertrauen und die Eiszeit – beides bekomme ich unter Henry Thom“, so Böhringer.

„Ich fühle mich wie ein Höchstadter und bleibe ein Höchstadter“
Kapitän Martin Vojcak bleibt beim Höchstadter EC

​Es war ein erfolgreiches Wochenende für die Höchstadt Alligators: Gegen die Starbulls Rosenheim und den HC Landsberg sammelte das Team wichtige Punkte und ist nun m...

1:3 gegen den EC Peiting
Starbulls Rosenheim kassieren dritte Niederlage in Folge

​Die Starbulls Rosenheim haben das Nachtragsspiel in der Oberliga Süd gegen den EC Peiting am Dienstagabend 1:3 verloren. Damit bleiben die Rosenheimer Eishockeyspie...

Youngster gibt Zusage
Nicolas Strodel bleibt beim HC Landsberg

​Beim virtuellen Fanstammtisch des HC Landsberg am Montagabend hat Teammanager Michael Oswald eine erste Personalie für die neue Saison verkünden. Nicolas Strodel wi...

Heimspiel am Dienstag
Starbulls gegen Peiting: Zwei Teams unter Zugzwang

​Am Dienstag empfangen die Starbulls im ROFA-Stadion den um die direkte Playoff-Achtelfinal-Qualifikation kämpfenden EC Peiting (19:30 Uhr, live auf Sprade TV). ...

Langersehnter Sieg gegen Passau
Volle Wochenend-Ausbeute für den ECDC Memmingen

​Der ECDC Memmingen feiert den zweiten Sieg am Wochenende. Nach dem Erfolg gegen den SC Riessersee schlugen die Indians auch Angstgegner Black Hawks Passau mit 6:2 (...

Sieg im Penaltyschießen
Deggendorfer SC ringt den EC Peiting nieder

​Der Deggendorfer SC gewann am Sonntagabend auch sein zweites Heimspiel des Wochenendes. Trotz zwei Tore Rückstand gab das Team von Trainer Chris Heid nicht auf, gli...

5:0-Erfolg gegen den EV Füssen
Eisbären Regensburg bleiben daheim ungeschlagen

​Gegen den EV Füssen wollten die Eisbären Regensburg ihr nächstes 6-Punkte-Wochenende perfekt machen. Nach dem hart erkämpften 5:4-Erfolg in Passau, taten sich die R...

Verdienter Erfolg
Memminger Indians schlagen den SC Riessersee

​Mit einem 3:1-Auswärtssieg gegen den SC Riessersee sichern sich die Indians die ersten Punkte des Wochenendes. Am Sonntag kommt es zum Heimspiel gegen Passau (17 Uh...

Oberliga Süd Hauptrunde

Freitag 26.02.2021
Selber Wölfe Selb
- : -
Höchstadter EC Höchstadt
Starbulls Rosenheim Rosenheim
- : -
EHF Passau Black Hawks Passau
EV Lindau Lindau
- : -
SC Riessersee Riessersee
HC Landsberg Riverkings Landsberg
- : -
EC Peiting Peiting
Eisbären Regensburg Regensburg
- : -
Deggendorfer SC Deggendorf
Sonntag 28.02.2021
EV Füssen Füssen
- : -
HC Landsberg Riverkings Landsberg
EC Peiting Peiting
- : -
Eisbären Regensburg Regensburg
Höchstadter EC Höchstadt
- : -
ECDC Memmingen Memmingen
Blue Devils Weiden Weiden
- : -
EV Lindau Lindau
EHF Passau Black Hawks Passau
- : -
Selber Wölfe Selb
Deggendorfer SC Deggendorf
- : -
Starbulls Rosenheim Rosenheim