Bayreuth verpflichtet Kanadier aus der Uni-LigaKyle De Coste stürmt künftig für die Tigers

Lesedauer: ca. 1 Minute

Kyle De Coste wird die zweite Kontingentstelle beim Oberligisten EHC Bayreuth besetzen. Der vor wenigen Tagen 25 Jahre jung gewordene Kanadier wechselt von der University of Western Ontario zum ersten Mal ins Ausland: zu den Bayreuth Tigers. In seinen drei Jahren in Ontario lief der 1,91 Meter große und 85 Kilogramm schwere Rechtsschütze, „der weder sich, noch den Gegner schont und über einen sehr harten, platzierten Schuss verfügt“, wie es in der Bayreuther Mitteilung heißt, 86 Mal für sein Team auf, brachte es dabei auf 79 Punkte (36 Tore).

In den Jahren zuvor ging der 2008 von den Tampa Bay Lightning im NHL Entry Draft ausgewählte und in der fünften Runde an Position 147 gezogene De Coste in der OHL aufs Eis und auf die Jagd nach Toren. Dabei gelangen ihm in 260 Partien 96 Punkte – etwas mehr als die Hälfte (49) davon waren Tore.

„Kyle De Coste möchte in Europa Fuß fassen und sich hier präsentieren. Er hat in der OHL eine hervorragende Ausbildung genossen und bringt neben der bekannten kanadischen Härte für die Oberliga sehr gute läuferische Qualitäten mit. Darüber hinaus verfügt er über einen gewaltigen Schuss. Kyle hat ein gesundes Selbstbewusstsein und ist überzeugt, sich in Europa durchsetzen zu können. Das belegt unter anderem, dass er problemlos einen vorerst 14-tägigen Tryout akzeptiert hat, der uns im schlechtesten Fall einen gewissen Handlungsspielraum gibt“, erklärt EHC-Teammanager Dietmar Habnitt.

Verteidiger kommt aus Essen
Deggendorfer SC verpflichtet Marcel Pfänder

​Der Deggendorfer SC ist auf der Suche nach Verstärkung in der Abwehr fündig geworden. Von den Moskitos Essen wechselt Marcel Pfänder in die Süd-Gruppe der Oberliga....

26-jähriger Verteidiger geht in seine dritte Saison
Dominik Müller bleibt ein Selber Wolf

​Die Defensive der Selber Wölfe für die Saison 2019/20 nimmt immer mehr Konturen an. Nach Neuzugang Steven Bär und den Vertragsverlängerungen von Florian Ondruschka,...

Martin Guth und Dejan Vogl neu beim Altmeister
Stürmer Martin Guth wechselt vom Oberallgäu ins Ostallgäu

​Der EV Füssen kann seine ersten beiden Neuzugänge begrüßen: Martin Guth und Dejan Vogl spielen künftig für den Oberliga-Rückkehrer. ...

„Meine Aufgabe ist klar“
Ty Morris verlängert beim EC Peiting

​Es wird schon sein fünftes Jahr in Folge beim EC Peiting, sein sechstes insgesamt – und Ty Morris lieferte bislang immer ab: 309 Pflichtspiele bislang für den ECP, ...

Die Entscheidung ist gefallen
EV Füssen wird Aufstiegsrecht wahrnehmen

​Leicht hat es sich der EV Füssen nicht gemacht. Nach der sportlichen Qualifikation für die Oberliga mussten viele Faktoren bedacht, strukturelle Gegebenheiten berüc...

Zuletzt beim EHC Freiburg
Christoph Frankenberg kehrt zum SC Riessersee zurück

​Christoph Frankenberg kehrt bereits zum zweiten Mal zum SC Riessersee zurück. Vor der erfolgreichen Vizemeistersaison 2017/18 wechselte der Verteidiger als Perspekt...

Patrick Wiedl verlängert
Höchstadter EC verpflichtet Nick Dolezal aus Ingolstadt

​Mit Patrick Wiedl kann der Höchstadter EC eine Vertragsverlängerung mit einem in der Region verwurzelten Spieler bekanntgeben. Der 22-jährige Verteidiger geht berei...

Oberliga Süd Spielplan

Jetzt die Hockeyweb-App laden!