Barry Noe kehrt nach Weiden zurückOberliga-Top-Verteidiger kommt vom EV Regensburg

Lesedauer: ca. 1 Minute

Die letzten drei Spielzeiten stand Barry Noe an der Donau unter Vertrag, sein Lebensmittelpunkt lag aber aus persönlichen Gründen bereits seit längerem im Raum Weiden. Sein Wunsch, neben dem Eishockey eine Berufsausbildung zu beginnen, brachten die Blue Devils relativ überraschend in die Lage, einen der Oberliga-Top-Verteidiger der letzten Jahre zu verpflichten. In Weiden kann Noe Sport und Beruf besser in Einklang bringen. „Der 1. EV Weiden bedankt sich beim EV Regensburg für das faire Verhalten, den Vertrag mit Noe einvernehmlich aufzulösen, um den Wechsel im Sinne des Spielers möglich zu machen“, erklärte der Oberliga.

Der Rechtsschütze gehörte in den vergangenen Jahren stets zu den punktbesten Verteidigern der Oberliga Süd. 176 Scorerpunkte (49 Tore, 127 Vorlagen) für den EV Regensburg seit 2014 sind eine deutliche Aussage über die Qualitäten des gebürtigen Baden-Württembergers. Für die Wölfe Freiburg und seinen Heimatverein, den SC Bietigheim-Bissingen, stand Noe zuvor in 213 Partien in der 2. Bundesliga auf dem Eis.

Verabschiedet hat sich vergangene Woche Thomas Schreier. Das Weidener Eigengewächs, das seit 2007 im Kader der Blue Devils stand – mit Ausnahme der Saison 2014/2015, als der Allrounder für den EV Regensburg spielte – hat sich dem Landesligisten ERSC Amberg angeschlossen. 193 Scorerpunkte in 316 Partien sind die Bilanz des 28-Jährigen aus insgesamt neun Spielzeiten für den 1. EV Weiden in der Landes-, Bayern- und Oberliga. „Wir bedanken uns und wünschen Tom für seine neue Aufgabe alles Gute und viel Erfolg“, so Teammanager Christian Meiler.


💥 Alle Spiele der Eishockeys WM Live auf SPORTDEUTSCHLAND.TV 👉 Mit dem Rabattcode [HOCKEYWEB5] sparst Du 5€ auf den Turnierpass - Jetzt sichern!   🥅
Junger Angreifer für die Tigers
Edmund Junemann wechselt nach Bayreuth

​Mit Edmund Junemann findet ein talentierte Stürmer den Weg nach Oberfranken und möchte seine Entwicklung in Bayreuth bei den Onesto Tigers fortsetzen....

Höchstadter EC verlängert mit 26-Jährigen
Patrik Rypar bleibt ein Alligator

​Zuletzt begrüßten die Höchstadt Alligators zwei Neuzugänge, nun freuen sich die Verantwortlichen wieder eine Vertragsverlängerung verkünden zu können: Patrik Rypar ...

27-jähriger Verteidiger kommt vom EHC Freiburg
Jesse Roach schließt sich den Bietigheim Steelers an

Die Bietigheim Steelers haben Verteidiger Jesse Roach von DEL2-Klub EHC Freiburg verplfichtet....

33-jähriger Belgier mit Erfahrung von 700-Profispielen
Bayreuth Tigers verpflichten Sam Verelst

Die Bayreuth Tigers haben mit Sam Verelst einen sehr erfahrenen Stürmer von den Heilbronner Falken verpflichtet. ...

Der Leistungsträger geht in seine siebte Saison
Lubor Dibelka bleibt In Riessersee

Der SC Riessersee hat mit Stürmer Lubor Dibelka eine wichtige Personalie für die kommende Saison geklärt. Der 41-Jährige Routinier wurde verletzungsbedingt in der En...

Der offensivstarke Stürmer kommt von den Saale Bulls Halle
Thore Weyrauch schließt sich den Heilbronner Falken an

Die Heilbronner Falken konnten den 25-jährigen Angreifer Thore Weyrauch, der auch schon über DEL2-Erfahrung verfügt, für die kommende Saison unter Vertrag nehmen....

Black Hawks verpflichten zwei vielversprechende Talente
Torhüter Janik Engler und Stürmer Jonas Stern wechseln nach Passau

Die Passau Black Hawks verstärken sich auf der Torhüterposition mit dem talentierten Janik Engler. Im Sturm wurde der 19-jährige aufstrebende Angreifer Jonas Stern u...

Goalie kommt auch Höchstadt
Justin Spiewok wechselt nach Bayreuth

​Der Oberligist Onesto Tigers Bayreuth verstärkt sich mit Torhüter Justin Spiewok....

Oberliga Süd Hauptrunde