Axel Kammerer verlängert in LandshutMit dem Ex-Nationalspieler zurück in die DEL2

Axel Kammerer will mit Landshut in die DEL2.Axel Kammerer will mit Landshut in die DEL2.
Lesedauer: ca. 1 Minute

Mit 24 Punkten belegte der EV Landshut zur Länderspielpause Platz 5 der Oberliga Süd, ist damit punktgleich mit Regensburg (Platz 4) und nur 3 Zähler entfernt vom Tabellendritten, den Selber Wölfen. Einen sicherlich großen Anteil daran hat Cheftrainer Axel Kammerer, der seit dieser Saison das Sagen an der Bande des EVL hat und in seiner Mannschaft großes Potential sieht: „Wir konnten uns in den vergangenen Wochen kontinuierlich steigern, spielen zunehmend stabiler und wenn die vielen verletzten Leistungsträger in den Kader zurückkehren, werden wir sicherlich eine noch sehr erfolgreiche Saison spielen. Durch die frühzeitige Verlängerung können wir bereits jetzt die Weichen für die Saison 2018/19 stellen.“ Geschäftsführer Stefan Endraß schenkt Kammerer volles Vertrauen: „Axel hat in den wenigen Monaten beim EV Landshut bereits viel bewegt und bewiesen, dass er für uns ein wichtiger Baustein auf dem Weg zurück in die DEL2 darstellt. Diesen Weg wollen wir konsequent weiterverfolgen, so dass die vorzeitige Vertragsverlängerung nur logisch ist.“

Sieg zum Ende der Vorbereitung
Deggendorfer SC gewinnt auch in Weiden

​Nach dem verdienten 7:4-Heimerfolg über die Blue Devils Weiden am Freitag geht der Deggendorfer SC am Sonntag im Rückspiel bei den Oberpfälzern ebenfalls mit einem ...

Generalprobe geglückt
Selber Wölfe besiegen Erfurt nach Penaltyschießen

​Im fünften Testspiel gelingt der erste Sieg. Mit einem 6:5 (1:1, 2:2, 2:2, 1:0)-Penaltyerfolg über die Black Dragons Erfurt beenden die Selber Wölfe die Vorbereitun...

Trotz Niederlage ein gelungener Abschluss der Vorbereitung
ERC Sonthofen unterliegt Garmisch in der Verlängerung

​Der ERC Sonthofen verliert unglücklich und nach großem Kampf mit 4:5 in der Overtime gegen den SC Riessersee....

6:2-Sieg für den ERC Sonthofen
Bulls verschlafen Start im Vorbereitungsspiel gegen die EA Schongau

​Nach einem zähen Beginn setzte sich der ERC Sonthofen am Ende verdient mit 6:2 gegen den Bayernligisten EA Schongau durch....

7:4-Sieg für Deggendorf
DSC feiert Testspielerfolg über die Blue Devils Weiden

​Der Deggendorfer SC kann im letzten Testspiel auf heimischem Eis einen Erfolg einfahren. Vor 1281 Zuschauern bezwang das Team von Trainer Dave Allison am Freitagabe...

Erfolgserlebnis im Osten bleibt aus
Selber Wölfe verlieren Testspiel in Erfurt

​„Ein Sieg würde uns gut tun“, sagte Wölfe-Coach Henry Thom vor den beiden Vergleichen gegen den Nord-Oberligisten Black Dragons Erfurt. Beim Hinspiel am Freitag in ...

Stürmer und Verteidiger mit Förderlizenz
Nijenhuis und Zimmermann für Selber Wölfe und Bayreuth Tigers spielberechtigt

​Die im Mai dieses Jahres veröffentlichte Kooperation zwischen den Selber Wölfen und den Bayreuth Tigers wird mit Leben – sprich mit Namen – gefüllt. Beide Vereine u...