Antti Helanto spielt in Selb vorTryout-Vertrag bis zum 19. September

Lesedauer: ca. 1 Minute

Fans, die am heutigen Samstag als Zuschauer in der Netzsch-Arena beim Training der Selber Wölfe weilten, haben sich insgeheim gefragt: Wer ist denn dieser „kleine Wirbelwind“ in der Verteidigung? Antti Helanto heißt der junge Mann – das neue Gesicht im Kader des VER Selb.

Aber es muss gleich „Entwarnung“ gegeben werden. Der in Turku geborene Finne ist nicht als Neuzugang für die neue Oberliga-Runde angedacht, sondern nur ein Trainingsgast in der Porzellanstadt. Helanto, der mit seinem Spielervermittler am gestrigen Freitag in Selb eintraf, suchte in Deutschland ein Trainingsquartier und erhielt mit einem bis einschließlich 19. September geschlossenen Tryout-Vertrag beim VER Selb die Möglichkeit vorzuspielen.

Der 25-Jährige erlernte bei seinem Heimatverein Turku das Eishockeyspielen, die letzten Jahre fünf Jahre spielte er in einer amerikanischen Nachwuchsliga für die Iowa State University. Ob der 78 Kilogramm schwere und 1,72 Meter kleine Finne eventuell als dritter Kontingentspieler bereits am Sonntag gegen Pegnitz im VER-Kader stehen und vorspielen wird, entscheidet sich kurzfristig und bedarf der Zustimmung des Gegners.

Top-Verteidiger bleibt
Schwede Linus Svedlund weiter beim ECDC Memmingen

​Mit Linus Svedlund hat der ECDC Memmingen den Vertrag mit einem Schlüsselspieler um ein weiteres Jahr verlängern können. Der Schwede wurde nach seiner Verpflichtung...

Seit Kindestagen am Kobelhang
EV Füssen verlängert mit Torhüter Andreas Jorde

​Eine ganz wichtige Personalie ist beim EV Füssen unter Dach und Fach. Andreas Jorde hat den Vertrag bei seinem Stammverein um eine weitere Spielzeit verlängert. ...

Seit 2015 dabei
Sergej Janzen bleibt dem Deggendorfer SC erhalten

​Mit Stürmer Sergej Janzen verlängert ein weiterer Spieler, der mittlerweile schon zum Inventar gehört, seinen Vertrag beim Deggendorfer SC. ...

Neuzugänge aus der eigenen Talentschmiede
Starbulls Rosenheim setzen auf den eigenen Nachwuchs

​Starke Perspektiven für den Nachwuchs der Starbulls Rosenheim: Die Verteidiger Benedikt Dietrich und Michael Gottwald, sowie die Angreifer Kilian Steinmann und Phil...

Feldkircher Eishockeylegende wurde Europapokal-Sieger
EV Lindau Islanders verpflichten Gerhard Puschnik als Cheftrainer

​Die EV Lindau Islanders haben ihre Trainersuche erfolgreich abgeschlossen. Gerhard Puschnik wird neuer Cheftrainer des Oberligisten. Dabei bleiben die Lindauer bei ...

Offensive Verstärkung für die Alligators
Dimitri Litesov wechselt von Rosenheim zum Höchstadter EC

​Nach den bisherigen Vertragsverlängerungen präsentiert man beim Höchstadter EC den ersten Neuzugang, der den Fans kein Unbekannter sein dürfte: Stürmer Dimitri Lite...

Dritter echter Selber für die Defensive
Verteidiger-Talent Mauriz Silbermann bleibt bei den Selber Wölfen

​Mauriz Silbermann stammt aus dem eigenen Nachwuchs – und bleibt den Selber Wölfen ein weiteres Jahr treu. ...

23-Jährige bleibt bei den Blue Devils Weiden
Neuer Vertrag für Eigengewächs Philipp Siller

​Die Blue Devils Weiden haben die nächste Vertragsverlängerung unter Dach und Fach gebracht. Eigengewächs Philipp Siller wird auch in der Saison 2020/21 für die Ober...