Antti Helanto muss Selb wieder verlassenTryout beendet

(Foto: Imago)(Foto: Imago)
Lesedauer: ca. 1 Minute

„Es war keine leichte Entscheidung, aber am letztendlich blieb uns keine andere Wahl“, sagt Wölfe-Vorstand Thomas Manzei. Antti Helanto bricht seine Zelte in Selb ab und ist bereits zurück in der finnischen Heimat.

Für den 25-jährigen Tryout-Spieler, der die vergangenen beiden Wochen im Dress der Selber Wölfe überzeugt hatte, ist schlicht und einfach keine Kontingentstelle frei. Die Hoffnung der Verantwortlichen war bis zuletzt groß, dass die kanadischen Behörden Selbs Topscorer Jared Mudryk die Einbürgerung in Deutschland erlauben würden. „Darauf warten wir aber noch immer vergeblich und die Erfahrung zeigt, dass sich ein solches Verfahren noch lange hinziehen kann“, bedauert Manzei die bürokratischen Hürden. „Aber somit ist für Antti leider kein Platz frei, weil er nur einen finnischen Pass besitzt. Er hätte unserer Mannschaft sowohl sportlich als auch charakterlich sehr weitergeholfen. Aber wir können es nicht ändern.“

Auch der Coach der Selber Wölfe, Cory Holden, hätte den Verteidiger, der in der Vorbereitung mit der Nummer 25 aufs Eis gegangen war, gerne behalten. „Antti ist ein herausragender Schlittschuhläufer, ein guter Aufbauspieler und bringt sehr viel Erfahrung mit. Er ist von Spiel zu Spiel besser geworden. Er musste sich auch erst an das deutsche Hockey gewöhnen. Seine Stärken liegen klar in der Offensive und das hätte uns sehr gut getan. Vielleicht klappt es ja zu einem späteren Zeitpunkt. Wir würden uns in Selb sehr darüber freuen.“

Die Fans mit Sicherheit auch. Der Ruf nach einer Verpflichtung wurde vor allem während der letzten Woche sehr laut. „Wir verstehen die Fans absolut. Und ich muss gestehen, auch ich denke da eher als Fan und ärgere mich sehr, wenn man so eine schwere Entscheidung treffen muss. Aber am Ende des Tages ging es nicht anders. Antti hätte bei uns keine Spiele machen können und wäre quasi nie auf dem Eis gestanden. Wir haben mit ihm vereinbart, in engem Kontakt zu bleiben und vielleicht klappt es ja doch noch“, will Manzei die Hoffnung nicht ganz aufgeben.

Auswärts am Donnerstag
Memminger Indians spielen in Regensburg

​Bereits am Donnerstag reisen die Memminger Indians in die Oberpfalz zu den Eisbären nach Regensburg. Am Sonntag folgt dann die Heimpartie gegen den EC Peiting. ...

Slowene besetzt Kontingentstelle von Robert Chaumont
EV Lindau Islanders verpflichten Defensivspieler Ales Kranjc

​Nachdem man lange auf der Suche nach einem deutschen Defensivspieler war, sind die EV Lindau Islanders nun fündig geworden, allerdings auf der Position eines Kontin...

Sieg im Spitzenspiel
Memminger Indians feiern 4:0-Erfolg gegen Deggendorf

​Der ECDC Memmingen hat das Spitzenspiel der Oberliga-Süd für sich entscheiden können. Gegen den Tabellenführer aus Deggendorf siegten die Indians mit 4:0 (0:0, 2:0,...

Doppelschlag reicht nicht zum Sieg
Selber Wölfe verlieren das Derby in Weiden

​Nicht einmal drei komplette Reihen brachten die Selber Wölfe fürs Derby in der Oberliga Süd bei den Blue Devils Weiden aufs Eis. Die Partie war über weite Strecken ...

Heimderby gegen die Selber Wölfe
Blue Devils Weiden gehen motiviert ins Lokalduell

​Sechs Spiele in Folge haben die Selber Wölfe zuletzt gewonnen. Damit nehmen die Oberfranken Platz zwei in der Oberliga Süd ein. Doch am Freitagabend soll diese Seri...

ERC Sonthofen trifft auf Lindau
Bulls wollen in die Erfolgsspur finden

​Am Freitag, 8. November, um 20 Uhr gastieren die EV Lindau Islanders an der Hindelanger Straße beim ERC Sonthofen. Die Bulls wollen nach zwei Niederlagen wieder in ...

Neun Tore, acht Torschützen, kein Gegentreffer
Deutlicher Erfolg für die Starbulls Rosenheim am Mittwochabend

​Die Starbulls Rosenheim haben die vom 14. Spieltag der Oberliga Süd vorgezogene Partie gegen den EV Füssen am Mittwochabend deutlich gewonnen. Vor 1666 Zuschauer be...

Der Spitzenreiter kommt zum Topspiel
Memminger Indians erwarten den Deggendorfer SC

​Am Freitagabend kommt es am Memminger Hühnerberg zum Spitzenspiel der Oberliga Süd. Ab 20 Uhr empfangen die Indians den Tabellenführer Deggendorfer SC. ...

Oberliga Süd Hauptrunde

Donnerstag 14.11.2019
Eisbären Regensburg Regensburg
- : -
ECDC Memmingen Memmingen
Freitag 15.11.2019
EV Füssen Füssen
- : -
Höchstadter EC Höchstadt
EC Peiting Peiting
- : -
Blue Devils Weiden Weiden
EV Lindau Lindau
- : -
SC Riessersee Riessersee
Deggendorfer SC Deggendorf
- : -
ERC Sonthofen Sonthofen
Selber Wölfe Selb
- : -
Starbulls Rosenheim Rosenheim
Jetzt die Hockeyweb-App laden!
Aktuelle Online Eishockey Oberliga Süd Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey Oberliga Süd Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die Oberliga Süd