Am Sonntag Derby gegen KlosterseeFreier Freitag

(Foto: Imago)(Foto: Imago)
Lesedauer: ca. 1 Minute

An diesem Wochenende steht für die Tölzer Löwen nur eine Partie auf dem Spielplan. Am Freitag sind sie spielfrei, am Sonntag kommt der EHC Klostersee in die Hacker-Pschorr-Arena. Ab 18 Uhr wird die Mannschaft von Axel Kammerer den dritten Sieg in Serie anpeilen. Der EHC Klostersee rangiert derzeit auf dem vorletzten Tabellenplatz und liegt nur noch fünf Punkte vor dem Schlusslicht aus Schönheide. Mit bereits 90 Gegentoren kassierten die Torhüter Martin Morczinietz und Dominik Gräubig die zweitmeisten Tore ligaweit. In den letzten sieben Spielen gingen die Grafinger jeweils als Verlierer vom Eis. Der letzte Sieg ist bereits über einen Monat her, gegen die Selber Wölfe gewann das Team von Andzejs Mitkevics am 15. November mit 6:2. Dennoch sind die Gäste nicht zu unterschätzen. Viele der zahlreichen Begegnungen in den letzen Jahren waren knapp, auch in der aktuellen Spielzeit taten sich die „Buam“ schwer. Das erste Spiel ging im Penaltyschießen an den EHC Klostersee, das zweite Aufeinandertreffen gewannen die Isarwinkler mit 6:4. Johannes Sedlmayr wird am vierten Advent nach seiner auskurierten Gehirnerschütterung erstmals wieder auflaufen können. Fehlen wird weiterhin Tobias Eder, der mit der U20-Nationalmannschaft unterwegs ist. Es ist das letzte Spiel vor Weihnachten – am 26. Dezember geht es dann zum Tabellenführer, dem EV Regensburg.

Mit großem Kampf den Favoriten geschlagen
Blue Devils Weiden setzen sich gegen Landshut durch

​Mit einer kämpferischen Leistung belohnten sich die Blue Devils Weiden am Freitagabend gegen die spielerisch überlegenen Landshuter und holten den 3:2-Sieg in Overt...

Nächster Derbysieg
Memminger Indians bezwingen die Bulls Sonthofen

​Drittes Aufeinandertreffen, dritter Derbysieg. Wenn auch nur knapp, setzte sich der ECDC Memmingen im Derby beim ERC Sonthofen mit 4:3 (2:2, 1:0, 1:1) durch. Bereit...

Allerdings nur zwei Punkte beim Tabellenletzten
Selber Wölfe gewinnen in Waldkraiburg

​Nach dem wichtigen Heim-Erfolg reisten die Selber Wölfe zum Tabellenschlusslicht EHC Waldkraiburg – und die Gäste erwischten einen schlechten Start und holten nur z...

Nach dreimaligem Rückstand
Eisbären Regensburg erkämpfen sich 6:3-Erfolg gegen Höchstadt

​Für die Eisbären Regensburg wurde das Spiel gegen die Höchstadt Alligators zur erwartet schweren Aufgabe, die mit einem 6:3-Sieg abgeschlossen wurde. ...

Dritte Heimniederlage nach Zwei-Tore-Führung
Starbulls Rosenheim müssen sich Lindau geschlagen geben.

​Die Starbulls Rosenheim haben im Heimspiel gegen den EV Lindau Islanders am Freitagabend eine bittere 2:3-Niederlage nach Penaltyschießen einstecken müssen. ...

Starbulls Rosenheim spiele zweimal gegen Lindau
Mit Witala gegen Stanley und Lennartsson

​Mit einem Doppelspieltag – also dem Hin- und Rückspiel gegen denselben Gegner an einem Wochenende – startet die Oberliga Süd am Freitag in die Saisonphase, in der d...

„Green Night“ beim Höchstadter EC
Doppelwochenende gegen Spitzenreiter Regensburg

​Trotz der beiden Niederlagen gegen den EC Peiting und den SC Riessersee am vergangenen Wochenende stehen die Höchstadt Alligators nach 22 Spieltagen weiterhin mit 2...

Oberliga Süd Spielplan

Jetzt die Hockeyweb-App laden!