Am Sonntag Derby gegen KlosterseeFreier Freitag

(Foto: Imago)(Foto: Imago)
Lesedauer: ca. 1 Minute

An diesem Wochenende steht für die Tölzer Löwen nur eine Partie auf dem Spielplan. Am Freitag sind sie spielfrei, am Sonntag kommt der EHC Klostersee in die Hacker-Pschorr-Arena. Ab 18 Uhr wird die Mannschaft von Axel Kammerer den dritten Sieg in Serie anpeilen. Der EHC Klostersee rangiert derzeit auf dem vorletzten Tabellenplatz und liegt nur noch fünf Punkte vor dem Schlusslicht aus Schönheide. Mit bereits 90 Gegentoren kassierten die Torhüter Martin Morczinietz und Dominik Gräubig die zweitmeisten Tore ligaweit. In den letzten sieben Spielen gingen die Grafinger jeweils als Verlierer vom Eis. Der letzte Sieg ist bereits über einen Monat her, gegen die Selber Wölfe gewann das Team von Andzejs Mitkevics am 15. November mit 6:2. Dennoch sind die Gäste nicht zu unterschätzen. Viele der zahlreichen Begegnungen in den letzen Jahren waren knapp, auch in der aktuellen Spielzeit taten sich die „Buam“ schwer. Das erste Spiel ging im Penaltyschießen an den EHC Klostersee, das zweite Aufeinandertreffen gewannen die Isarwinkler mit 6:4. Johannes Sedlmayr wird am vierten Advent nach seiner auskurierten Gehirnerschütterung erstmals wieder auflaufen können. Fehlen wird weiterhin Tobias Eder, der mit der U20-Nationalmannschaft unterwegs ist. Es ist das letzte Spiel vor Weihnachten – am 26. Dezember geht es dann zum Tabellenführer, dem EV Regensburg.

Keine Punkte gegen den Favoriten
Memminger Indians ziehen gegen Rosenheim den Kürzeren

​Nach dem Derby-Erfolg in Lindau konnte der ECDC die Punkte am Hühnerberg nicht behalten. Gegen die Starbulls Rosenheim, die letztlich wieder ins Rollen gekommen sin...

Dezimierter EHC Waldkraiburg verliert
Schlagabtausch mit besserem Ende für den EC Bad Kissingen

​Mit 4:6 (2:2, 2:2, 0:2) musste sich der EHC Waldkraiburg am Freitagabend in Bad Kissingen geschlagen geben....

4:5 gegen den EC Peiting
Starbulls Rosenheim verlieren knapp gegen den Tabellenführer

​Die Starbulls Rosenheim haben den fünften Sieg in Folge nur um Haaresbreite verpasst: Am Freitagabend verlor das Team von Trainer Manuel Kofler gegen den aktuellen ...

Vorsprung ausgebaut
Memminger Indians siegen klar im Derby beim EV Lindau

​Der ECDC Memmingen ist mit drei wichtigen Punkten vom Derby aus Lindau zurückgekehrt. Am Bodensee gewannen die Indians mit 3:0 (1:0, 1:0, 1:0) und vergrößerten dami...

Peinliche Derbyklatsche beim Tabellensiebten
Selber Wölfe gehen in Weiden mit 3:9 baden

​In dieser Serie gab es für die Selber Wölfe bei den Blue Devils Weiden sportlich gesehen nicht viel zu erben. Und daran änderte sich nichts. Aber es kam noch schlim...

Klare Sache für den Tabellenzweiten
Eisbären Regensburg lassen Alligators bei 8:1-Erfolg keine Chance

​Mit den Höchstadt Alligators war ein gewohnt unangenehmer Gegner in der Donau-Arena zu Gast und tatsächlich konnten die Gäste das Spiel durch ihre konsequente Abweh...

Der Kapitän bleibt an Bord
Florian Ondruschka spielt weiterhin für die Selber Wölfe

​Nach elf Jahren Eishockey-Oberhaus und 551 DEL-Spielen zog Florian Ondruschka ihn vor drei Jahren in seine Heimatstadt zurück. Für die Selber Wölfe absolvierte er s...

Oberliga Süd Spielplan

Jetzt die Hockeyweb-App laden!