Als Spitzenreiter ins Derby: Memminger Indians in FüssenTim Richter kommt aus Bayreuth

Tim Richter kommt von den Bayreuth Tigers zu den Indians. (Foto: ECDC Memmingen)Tim Richter kommt von den Bayreuth Tigers zu den Indians. (Foto: ECDC Memmingen)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Zwei Spiele gegen sämtliche Teams der Liga sind absolviert, die Indians thronen noch immer auf dem ersten Tabellenrang. Nun startet die Regionalrunde, in welcher gegen fünf Teams noch je ein Heim- und Auswärtsspiel ausgetragen wird, ehe die Meisterrunde Mitte Januar startet. Los geht es am Freitag um 19:30 Uhr in Füssen, wo sich beide Teams zum dritten Mal in dieser Spielzeit gegenüber stehen. Jeweils einen Sieg konnte jede Mannschaft für sich verbuchen, das Spiel vor eigener Kulisse gewann bislang immer der Gastgeber. Das soll sich nun am Freitag nach Möglichkeit ändern, wenn die Indianer zum EVF reisen. Die Füssener sind ebenfalls eine der großen positiven Überraschungen dieser Runde. Als Aufsteiger spielt das Team von Andreas Becherer stark auf und ist noch immer auf dem dritten Rang der Tabelle zu finden. Starke Routiniers, vielversprechende Talente und vor allem eine homogene Mannschaft machen dies möglich. Die Topscorer bei den Schwarz-Gelben sind Dejan Vogl, Samuel Payeur und Tobias Meier. Gefährlichster Abwehrspieler, vor allem auch in Überzahl, ist Routinier Lubos Velebny, der schon starke 17 Punkte erzielen konnte.

Bei den Indians wird der Fokus in diesem Spiel besonders auf Brad Snetsinger liegen, der zur Zeit hervorragend in Form ist (9 Punkte in den letzten 3 Spielen). Ihm zur Seite steht mit Tim Richter ein neuer Angreifer, den die Indians unter der Woche aus Bayreuth in die Maustadt lotsen konnten. Er soll den verletzungsbedingten Ausfall von Daniel Huhn auffangen und, nach einigen Ausfällen, auch für Entlastung der stark beanspruchten Stammspieler sorgen. Offen ist die Situation bei den Förderlizenzspielern, die von mehreren Faktoren abhängt, ebenfalls die Position des Torhüters, auch wenn Trainer Sergej Waßmiller hier wohl nur wenig falsch machen kann. Beide Goalies befinden sich in den letzten Wochen in starker Form.

Zum Spiel in Füssen werden auch wieder mehrere hundert Memminger Fans erwartet, wer das Team vor Ort unterstützen will, sollte sich bereits im Vorverkauf mit einer Karte eindecken, da die Möglichkeit eines vollen Hauses am Kobelhang durchaus besteht.

4:2 im fünften Finalspiel bei den Hannover Scorpions
Selber Wölfe sind Deutscher Oberligameister 2021

​Nach einem äußerst spannenden Spiel in einer ebenso spannenden Oberliga-Finalserie setzten sich die Selber Wölfe bei den Hannover Scorpions mit 4:2 (2:1, 1:0, 1:1) ...

Neuzugang aus Deggendorf
Passau Black Hawks nehmen Allrounder Sergej Janzen unter Vertrag

​Die Passau Black Hawks und Sergej Janzen haben sich auf eine Zusammenarbeit zur Oberliga-Saison 2021/22 geeinigt. Der 34-Jährige ging seit 2015 für den Nachbarn und...

Außenstürmer kommt aus der 2. Liga Tschechiens
Matej Pekr besetzt erste Kontingentstelle beim ECDC Memmingen

​Der ECDC Memmingen hat eine Schlüsselstelle im Kader mit dem Tschechen Matej Pekr besetzt. Der 33 Jahre alte Außenstürmer gilt als überaus starker Scorer und soll i...

Ein Verteidiger bleibt, ein Verteidiger geht
Lubos Velebny macht beim EV Füssen weiter

​Der Eissportverein Füssen kann zwei weitere Personalien vermelden. Dabei handelt es sich um eine wichtige Vertragsverlängerung, aber auch um einen Abgang. Routine p...

Weidekamp gegen Hannover Scorpions Spieler des Tages
Selber Wölfe erzwingen mit Shutout fünftes Oberliga-Finalspiel

​Diese Oberligafinalserie gibt alles, was man von einem solchen Duell erwarten kann. Viel Kampf, auch technisch top, alles in einem dramatischen Gewand und am Ende, ...

Dominik Hattler verlängert um eine weitere Saison
DEL2-Torhüter Matthias Nemec wechselt zu den EV Lindau Islanders

​Den EV Lindau Islanders ist ein echter Transfercoup gelungen. Mit Matthias Nemec wechselt einer der Topgoalies der DEL2 vom Play-off-Team der Heilbronner Falken zu ...

Verteidiger bleibt
Blue Devis Weiden verlängert mit Dominik Müller

​Nächste Vertragsverlängerung bei den Blue Devils: Die Weidener setzen auch in der kommenden Oberliga-Saison auf die Dienste von Verteidiger Dominik Müller. In der a...

Stanik geht
Mechel und Leinweber verlängern bei den Starbulls Rosenheim

​Eine „Bank im Tor“ und ein Zwei-Wege-Center mit großem Kämpferherz bleiben an der Mangfall: Torhüter Andreas Mechel und Kontingentangreifer Curtis Leinweber haben i...

Oberliga Süd Playoffs