Alles geben und das Maximum erreichen wollenEC Peiting

Alles geben und das Maximum erreichen wollenAlles geben und das Maximum erreichen wollen
Lesedauer: ca. 1 Minute

„Ganz so leicht ist das nicht, Gas geben und dann schauen wir, was dabei herauskommt. Ich würde es uns als Mannschaft wünschen, dass es klappt.” Zumal ganz sicher gerade zu Hause gegen Freiburg die Motivation auf Seiten unserer Jungs extrem hoch sein dürfte: „So eine Klatsche kannst du nicht einfach stehen lassen. Jetzt schauen wir, dass wir das wieder gerade biegen“, ergänzt der Garmischer.

Auch Trainer John Sicinski lässt sich nicht zu einer Prognose verleiten, was die anstehenden Spiele angeht. „Grafing ist vom Stil her den Tölzern recht ähnlich, also lauf- und kampfstark. Freiburg haben wir ja gesehen. Wir müssen auf jeden Fall von Anfang bis Ende bereit sein.” Dabei herrscht durchaus Optimismus in unserer Kabine, denn vor einer Woche gab es vier von sechs Punkten. Auch die Leistungskurve zeigte zuletzt etwas nach oben, die Mannschaft machte einen stabileren Eindruck. „Tore schießen wir genug, nur noch nicht immer dann, wenn wir sie unbedingt brauchen. Außerdem haben wir immer genug Chancen gehabt, mehr Punkte zu verbuchen – auch gegen Bayreuth, Selb und Bad Tölz“, moniert der Deutschkanadier. Hier hat das Team die Zusatzpunkte liegen lassen. „Das nervt, ja“, sagt Sicinski ehrlich, nicht ohne auch Lob loszuwerden: „Ich sehe zur Zeit viel Positives.“

Ganz rund läuft es trotzdem noch nicht. Zumal Kapitän Anton Saal gleich mehrere Probleme hat: „Er ist nicht dabei, so wie es aussieht. Verletzungen an Hand und Knie setzen ihn matt.“ Dafür werden aber erneut die jungen Wilden aus der DNL-Truppe nachdrängen.  „Die machen einen guten Job, können richtig Gas geben und entlasten so die Mannschaft“, ergänzt Andreas Feuerecker. „Ich habe immer Spaß, wenn ich mit den Jungs in einer Reihe spiele. Tempohockey ist genau meins, denn so alt bin ich jetzt ja auch noch nicht“, so Feuerecker weiter. Eines würde sich der Verteidiger dabei generell von sich und seinen Kollegen wünschen: „Kontrolle im Drittel ist gut. Wenn man schön ums Tor herumspielt. Aber: mehr Schüsse aufs Tor helfen uns vielleicht weiter. Ich mag einfaches Eishockey. Wer den Treffer dann macht, ich oder jemand anderes, ist dabei völlig egal.“

In diesem Sinne: Freitag (20.00 Uhr) gastiert unser EC Peiting am Klostersee bevor es am Sonntag ab 17 Uhr zuhause gegen Freiburg und Leos Sulak geht.

Selber Wölfe gewinnen mit 4:0
Shutout für Niklas Deske gegen die Starbulls Rosenheim

​Einen ungefährdeten 4:0 (3:0, 1:0, 0:0)-Heimsieg feierten die Selber Wölfe über die Starbulls Rosenheim. Den Grundstein für den Erfolg legten die Spieler um Kapitän...

In Selb und gegen Weiden wieder mit Fröhlich
Stürmer der Starbulls Rosenheim nach fast vier Monaten zurück

​Noch sechs Spiele bis zum Start der Playoffs bestreiten die Starbulls Rosenheim in der Meisterrunde der Oberliga Süd. Am Freitag gastieren die Grün-Weißen bei den S...

Gelingt eine Überraschung gegen Regensburg und Rosenheim?
Blue Devils Weiden wollen Play-off-Einzug perfekt machen

​Einen Sieg und eine Niederlage gab es am vergangenen Wochenende für die Blue Devils Weiden. Dem fulminanten 9:3-Derbysieg gegen die Selber Wölfe folgte eine 2:6-Nie...

Spiele gegen Landshut und Peiting
Können die Höchstadt Alligators überraschen?

​Nicht nur Steine, sondern ganze Felsbrocken sind den Höchstadt Alligators und ihren Fans am vergangenen Sonntag beim 4:3-Siegtreffer von Markus Babinsky in der Verl...

Am Freitag in Grafing – dann kommt Erding
SC Riessersee zu Gast am Ort des letzten Titelgewinns

​Am morgigen Freitag ist der SC Riessersee beim EHC Klostersee zu Gast. Die Rot-Weißen nahmen im ersten Aufeinandertreffen in der Oberliga-Relegation aus dem Olympia...

Der nächste „Hammer“
Spitzenreiter EC Peiting zu Gast beim ECDC Memmingen

​Mit dem Ligaprimus EC Peiting gibt sich das nächste Topteam die Ehre am Hühnerberg. Am Freitag (20 Uhr) wollen die Memminger Indians den Oberbayern den ein oder and...

Publikumsliebling unterschreibt für2019/20
Topscorer Ian McDonald verlängert bei den Selber Wölfen

​Nach der kürzlich erfolgten Vertragsverlängerung von Kapitän Florian Ondruschka für die Spielzeit 2019/20, haben die Verantwortlichen der Selber Wölfe eine weitere,...

Oberliga Süd Spielplan

Jetzt die Hockeyweb-App laden!