Alles geben und das Maximum erreichen wollenEC Peiting

Alles geben und das Maximum erreichen wollenAlles geben und das Maximum erreichen wollen
Lesedauer: ca. 1 Minute

„Ganz so leicht ist das nicht, Gas geben und dann schauen wir, was dabei herauskommt. Ich würde es uns als Mannschaft wünschen, dass es klappt.” Zumal ganz sicher gerade zu Hause gegen Freiburg die Motivation auf Seiten unserer Jungs extrem hoch sein dürfte: „So eine Klatsche kannst du nicht einfach stehen lassen. Jetzt schauen wir, dass wir das wieder gerade biegen“, ergänzt der Garmischer.

Auch Trainer John Sicinski lässt sich nicht zu einer Prognose verleiten, was die anstehenden Spiele angeht. „Grafing ist vom Stil her den Tölzern recht ähnlich, also lauf- und kampfstark. Freiburg haben wir ja gesehen. Wir müssen auf jeden Fall von Anfang bis Ende bereit sein.” Dabei herrscht durchaus Optimismus in unserer Kabine, denn vor einer Woche gab es vier von sechs Punkten. Auch die Leistungskurve zeigte zuletzt etwas nach oben, die Mannschaft machte einen stabileren Eindruck. „Tore schießen wir genug, nur noch nicht immer dann, wenn wir sie unbedingt brauchen. Außerdem haben wir immer genug Chancen gehabt, mehr Punkte zu verbuchen – auch gegen Bayreuth, Selb und Bad Tölz“, moniert der Deutschkanadier. Hier hat das Team die Zusatzpunkte liegen lassen. „Das nervt, ja“, sagt Sicinski ehrlich, nicht ohne auch Lob loszuwerden: „Ich sehe zur Zeit viel Positives.“

Ganz rund läuft es trotzdem noch nicht. Zumal Kapitän Anton Saal gleich mehrere Probleme hat: „Er ist nicht dabei, so wie es aussieht. Verletzungen an Hand und Knie setzen ihn matt.“ Dafür werden aber erneut die jungen Wilden aus der DNL-Truppe nachdrängen.  „Die machen einen guten Job, können richtig Gas geben und entlasten so die Mannschaft“, ergänzt Andreas Feuerecker. „Ich habe immer Spaß, wenn ich mit den Jungs in einer Reihe spiele. Tempohockey ist genau meins, denn so alt bin ich jetzt ja auch noch nicht“, so Feuerecker weiter. Eines würde sich der Verteidiger dabei generell von sich und seinen Kollegen wünschen: „Kontrolle im Drittel ist gut. Wenn man schön ums Tor herumspielt. Aber: mehr Schüsse aufs Tor helfen uns vielleicht weiter. Ich mag einfaches Eishockey. Wer den Treffer dann macht, ich oder jemand anderes, ist dabei völlig egal.“

In diesem Sinne: Freitag (20.00 Uhr) gastiert unser EC Peiting am Klostersee bevor es am Sonntag ab 17 Uhr zuhause gegen Freiburg und Leos Sulak geht.


💥 Alle Highlights der Eishockey WM kostenlos auf SPORTDEUTSCHLAND.TV   🥅
Erfahrung von zwei Spielzeiten für DEL-Klub Bremerhaven
Stürmer Fedor Kolupaylo wechselt von Selb nach Bietigheim

Von den Wölfen aus Selb wird Stürmer Fedor Kolupaylo in der kommenden Saison für die Bietigheim Steelers auf Torejagd gehen. ...

Erfahrung von knapp 300 Oberliga-Spielen
Verteidiger Maurice Becker schließt sich Bayreuth an

Die Bayreuth Tigers haben für die kommende Saison die Defensive mit dem 26-jährigen Maurice Becker verstärkt....

22-jähriger kommt aus höchster Spielklasse Österreichs
Luis Ludin wechselt nach Heilbronn

Die Kaderplanung der Heilbronner Falken für die anstehende Oberliga-Saison schreitet weiter voran....

Rückkehr an erste Station in Deutschland
Dominik Piskor kehrt nach Bayreuth zurück

Die Bayreuth Tigers haben den 31-jährigen Dominik Piskor für die kommende Saison vom EV Duisburg verpflichtet....

23-jähriger Stürmer kommt von Starbulls Rosenheim
Bastian Eckl wechselt zu den Bietigheim Steelers

DEL2-Absteiger Bietigheim Steelers hat mit Bastian Eckl einen jungen Stürmer verpflichtet, der bereits über DEL-Erfahrung verfügt und sich bei den Schwaben weiter en...

Verteidiger-Talent kommt von Aufsteiger Weiden
Memmingen verpflichtet Alessandro Schmidbauer

Der nächste Neuzugang für die Indians ist unter Dach und Fach. Der ECDC Memmingen verpflichtet mit Alessandro Schmidbauer einen jungen und talentierten Defensivakteu...

Junger Angreifer für die Tigers
Edmund Junemann wechselt nach Bayreuth

​Mit Edmund Junemann findet ein talentierte Stürmer den Weg nach Oberfranken und möchte seine Entwicklung in Bayreuth bei den Onesto Tigers fortsetzen....

Höchstadter EC verlängert mit 26-Jährigen
Patrik Rypar bleibt ein Alligator

​Zuletzt begrüßten die Höchstadt Alligators zwei Neuzugänge, nun freuen sich die Verantwortlichen wieder eine Vertragsverlängerung verkünden zu können: Patrik Rypar ...

Oberliga Süd Hauptrunde