Alex Höller bleibt den Starbulls Rosenheim treuStürmer verlängert bei den Grün-Weißen

(Foto: Ludwig Schirmer/Starbulls Rosenheim) ((c)Ludwig Schirmer)(Foto: Ludwig Schirmer/Starbulls Rosenheim) ((c)Ludwig Schirmer)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Starbulls Rosenheim und der 35-jährige Angreifer Alexander Höller gehen auch in der kommenden Spielzeit 2020/2021 gemeinsame Wege. Beide Seiten einigten sich auf eine frühzeitige Vertragsverlängerung um eine weitere Spielrunde.

Der sichtlich erfreute Starbulls Coach John Sicinski sagt zum Verbleib des gebürtigen Innsbruckers: „Alex ist einer der deutschen Top-Stürmer der gesamten Eishockey-Oberliga. Ich bin sehr froh, einen Spieler mit einem solch guten Torriecher in meinem Team zu haben. Alex ist auf und neben dem Eis ein absoluter Führungsspieler, geht immer mit gutem Beispiel voran und hilft auch den jüngeren Spielern, damit sich diese in unserer Starbulls Familie ideal weiterentwickeln können.“

Alexander Höller kam im Januar 2019 vom DEL2-Team der Dresdner Eislöwen an die Mangfall. In der laufenden Spielzeit 2019/20 absolvierte der Linksschütze 32 Partien für das Rosenheimer Eishockeyteam und konnte dabei 46 Scorerpunkte (20 Tore, 26 Assists) für sich verbuchen. In der abgelaufenen Saison 2018/19 stand Höller insgesamt 28 Mal für die Starbulls auf dem Eis und erzielte dabei 39 Scorerpunkte (18 Tore, 21 Assists).

Vorher (2017/18) avancierte er mit 54 Punkten (21 Tore, 33 Assists) zum teaminternen Topscorer der Eislöwen. Auch in den beiden Spielzeiten zuvor scorte Höller in der DEL 2 mit 46 Punkten (2016/17 für Dresden) bzw. 47 Punkten (2015/16 für Crimmitschau) stark. In den Jahren davor war Höller ausschließlich in Österreich aktiv, wobei er – vornehmlich für den HC Innsbruck – auch fast 400 Spiele in der höchstklassigen österreichischen Spielklasse EBEL bestritt.

„Die Entscheidung bei den Starbulls zu verlängern fiel mir nicht schwer. Ich und meine Familie fühlen uns sehr wohl in Rosenheim und ich freue mich, weiterhin ein Teil der Starbulls Familie sein zu dürfen. Ich glaube fest an unsere Mannschaft und ich hoffe, dass wir unsere Ziele erreichen werden“, sagt Angreifer Alexander Höller zur erfolgten Verlängerung seines Kontraktes an der Mangfall.


Du willst die wichtigsten Oberliga-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Klemen Pretnar neu im Team
Slowenischer Nationalspieler kommt zu den Starbulls Rosenheim

​Mit dem slowenischen Nationalspieler Klemen Pretnar verstärkt ein 35-jähriger Rechtsschütze die Verteidigung der Starbulls Rosenheim. Pretnar wechselt aus der franz...

Die Indians-Abwehr wächst
Schirrmacher und Menner bleiben beim ECDC Memmingen

​Der ECDC Memmingen bastelt weiter am Oberliga-Kader für die kommende Saison. Verteidiger Sven Schirrmacher geht in sein elftes Jahr bei den Indians und verlängert s...

Verteidiger hat EVL-Vergangenheit
Eric Bergen kommt von den Towerstars nach Lindau

Alle guten Dinge sind drei, heißt es so schön – und gemäß der Redensart kommt in diesem Sommer der dritte Spieler von den Ravensburg Towerstars zu den EV Lindau Isla...

Neuzugang aus Passau
HC Landsberg verpflichtet Manuel Malzer

​Die Riverkings können in diesen Tagen mit einem Neuzugang in der Verteidigung aufwarten. Vom Ligakonkurrenten EHF Black Hawks Passau wechselt Manuel Malzer an den L...

Dritte Kontingentstelle vergeben
Stürmer Bauer Neudecker wechselt zum EV Füssen

​Nach der Erhöhung der Kontingentstellen für die nächste Spielzeit hat der EV Füssen seine Entscheidung getroffen und auch die dritte Position besetzt. An den Kobelh...

Neuzugang vom DEL-Aufsteiger
Manuel Strodel kommt zu den Starbulls Rosenheim

​Mit dem 30-jährigen Stürmer Manuel Strodel steht der nächste Neuzugang für die Starbulls Rosenheim fest. Strodel wechselt vom DEL-Aufsteiger Löwen Frankfurt an die ...

Center wird Deutscher und unterschreibt für drei Jahre
Nardo Nagtzaam wechselt zu den Blue Devils Weiden

​Mit Nardo Nagtzaam wechselt der Spieler des Jahres der Oberliga Süd 2021/22 vom Ligakonkurrenten EC Peiting zu den Blue Devils. Der 32-jährige Zwei-Wege-Center erhi...

Anton Engel bleibt
Timo Sticha kommt aus Feldkirch zu den Tölzer Löwen

​Mit einer jungen und hungrigen Mannschaft werden die Tölzer Löwen in die neue Saison in der Oberliga Süd gehen. Sehr gut ins Konzept passt da Neuzugang Timo Sticha....

Oberliga Süd Hauptrunde