Achtelfinale gegen Weiden beginntPersonelle Entwarnung bei den Selber Wölfe

Achtelfinale gegen Weiden beginntAchtelfinale gegen Weiden beginnt
Lesedauer: ca. 1 Minute

In Peiting ging es mit zwölf Feldspielern aufs Eis, gegen Regensburg kam Mauriz Silbermann aus der eigenen Jugendabteilung noch dazu. Die Vorbereitung auf die Play-offs hätte durchaus in Gefahr geraten können. „Ich hatte die ganze letzte Woche fast nur schlaflose Nächte. Gefühlt hat es jede Stunde den Nächsten erwischt. Und es war ja noch lange nicht gesagt, dass auch alle wieder pünktlich aufs Eis gehen können.“

Dank der Arbeit medizinischen Abteilung um Wölfe-Doc Christian Köhler können die Wölfe aber schon heute größtenteils Entwarnung geben. „Gestern Abend bin ich beim Training fast ein wenig erschrocken. Da waren auf einmal mehr als sieben, acht Spieler. Spaß beiseite: bei allen Influenzakranken der letzten Woche gab es Entwarnung. Die Jungs können wieder trainieren und unser Fokus kann jetzt voll und ganz auf die Blue Devils gerichtet werden.“

Dennoch hat die Grippewelle in der Kabine den Zeitplan etwas durcheinander gebracht. Seit gestern ist die Mannschaft bis auf Christopher Schadewaldt wieder komplett auf dem Eis. „Da herrscht momentan eine Stimmung, als hätte man sich monatelang aus den Augen verloren. Das ist schon bemerkenswert. Die Jungs haben richtig Lust und ich auch. Deshalb haben wir uns auch gleich in die  Defensivarbeit gestürzt. Heute werden wir uns die neutrale Zone vorknüpfen und am Donnerstag noch einmal Special Teams trainieren.“

Natürlich liegt der Fokus der Vorbereitung aber auch auf dem Gegner. Denn es gibt nicht nur einen Weg zum Sieg. „Es gibt keine leichten Gegner. Wir beschäftigen uns nur mit Weiden und das wird Marcus Berwanger umgekehrt genauso machen. Auch wenn wir uns in dieser Saison schon sechsmal gegenüber standen, gibt es immer noch viel zu analysieren und zu verbessern. Gerade in Weiden haben wir uns teils sehr schwer getan. Das letzte Spiel in der Hans-Schröpf-Arena haben wir nicht verloren, weil wir schlechter waren, sondern weil wir zu ungestüm waren. Gegen Peiting und Regensburg haben die Jungs eines ganz deutlich gesehen: sie können auch defensiv spielen. Und da liegt der Schlüssel. Wir müssen flexibel auf Spielsituationen oder auch die Tagesform reagieren.“

Gespielt wird am Freitag, 10. März, um 20 Uhr in Selb, am folgenden Sonntag um 18.30 Uhr in Weiden und am Dienstag um 19.30 Uhr erneut in Selb.


Du willst die wichtigsten Oberliga-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Seit Mittwoch Kurztrainingslager in Sachsen
SC Riessersee trifft zweimal auf Leipzig

​Am Mittwoch machte sich der SC Riessersee nach der morgendlichen Trainingseinheit auf den Weg nach Leipzig, um dort in ein Kurztrainingslager einzusteigen....

Doppelter Vergleich gegen Ligakonkurrenten
Letzter Heim-Test der Memminger Indians

​Am kommenden Wochenende geht die Vorbereitungsphase der Memminger Indians bereits in die letzte Phase. Mit zwei Spielen gegen Oberligisten stehen weitere Standortbe...

Derby am Freitag
Deggendorfer SC testet gegen die Passau Black Hawks

​Am kommenden Freitag um 20 Uhr kommt es für den Deggendorfer SC zum einzigen Testspiel an diesem Wochenende. Die Mannschaft von Trainer Jiri Ehrenberger trifft dann...

Testspiel-Niederlage nach Verlängerung
Deggendorfer SC unterliegt in Bad Tölz mit 1:2

​Am Freitagabend musste der Deggendorfer SC in Bad Tölz eine Testspiel-Niederlage hinnehmen. Mit 1:2 nach Verlängerung unterlag das stark ersatzgeschwächte Team von ...

5:2-Erfolg gegen Zweitligisten aus Österreich
Deggendorfer SC siegt klar über die Zeller Eisbären

​Der Deggendorfer SC legte am Mittwochabend gegen den österreichischen Zeitligisten Zell einen weiteren, souveränen Auftritt hin. Vor 971 Zuschauern in der Festung a...

Zwei Tests am Wochenende
Felix Ribarik verstärkt die Tölzer Defensive

​Die Tölzer Löwen haben einen weiteren Verteidiger unter Vertrag genommen. Felix Ribarik verstärkt ab sofort die Defensive der Löwen. Am vergangenen Wochenende kam d...

Schwere Aufgabe in Feldkirch
Memminger Indians starten in die Testspiele

​Nach einem spontanen Freundschaftsspiel gegen den Schweizer Zweitligisten aus Zürich kommt es am Freitagabend zur ersten regulären Vorbereitungspartie gegen den Öst...

Förderlizenz-Kandidat
Deggendorfer SC: Gastspiel-Genehmigung für Christoph Schmidt

​Vor den beiden Duellen mit den Zeller Eisbären (Heimspiel, Mittwoch, 19.30 Uhr) und den Tölzer Löwen (Auswärtsspiel, Freitag, 19.30 Uhr) kann der Deggendorfer SC ei...

Oberliga Süd Hauptrunde

Freitag 30.09.2022
Blue Devils Weiden Weiden
- : -
EHC Klostersee Klostersee
EV Lindau Lindau
- : -
EHF Passau Black Hawks Passau
EC Peiting Peiting
- : -
Deggendorfer SC Deggendorf
Starbulls Rosenheim Rosenheim
- : -
SC Riessersee Riessersee
Tölzer Löwen Bad Tölz
- : -
ECDC Memmingen Memmingen
HC Landsberg Riverkings Landsberg
- : -
EV Füssen Füssen
Sonntag 02.10.2022
EHC Klostersee Klostersee
- : -
EV Lindau Lindau
EHF Passau Black Hawks Passau
- : -
HC Landsberg Riverkings Landsberg
EV Füssen Füssen
- : -
EC Peiting Peiting
ECDC Memmingen Memmingen
- : -
Blue Devils Weiden Weiden
SC Riessersee Riessersee
- : -
Höchstadter EC Höchstadt
Deggendorfer SC Deggendorf
- : -
Starbulls Rosenheim Rosenheim