Abschied: Mark Soares verlässt Blue Devils1. EV Weiden

Abschied: Mark Soares verlässt Blue DevilsAbschied: Mark Soares verlässt Blue Devils
Lesedauer: ca. 1 Minute

Soares und dessen Berater waren mit der Bitte um Freigabe an die Weidener Vorstandschaft herangetreten. Man wolle dem „sympathischen Kanadier keine Steine in den Weg legen“, so Thomas Siller, 1. Vorsitzender des 1. EV Weiden.

Zum einen sei die Nähe zu Kaufbeuren, wo seine Freundin lebt, für Soares ein wichtiges Argument gewesen, berichtet Siller. Zum anderen wolle Soares – vor allem aufgrund seines Kreuzbandrisses in der vergangenen Saison – in erster Linie so viel Spielpraxis wie möglich sammeln. In Weiden teilte sich Soares die beiden Kontingentstellen mit seinem Landsmann Max Grassi und dem Slowaken Dusan Andrasovsky. 

„Dass wir damit ein Risiko eingehen, ist uns klar“, sagt Thomas Siller, „aber ein unzufriedener Spieler kann auch ein Problem darstellen. Mark wollte wechseln und wir wollen seiner sportlichen Entwicklung nicht im Wege stehen.“ Siller dankte Soares für seine Zeit im Trikot der Blue Devils.

Wenig Hoffnung hat Siller, dass noch während der Wechselfrist, die in dieser Woche endet, ein neuer Spieler zum Kader der Weidener stoßen wird. „Wir haben bis zuletzt versucht, einen guten Center zu verpflichten. Auch die Verpflichtung eines starken Verteidigers haben wir erwogen.“ Leider sei kein entsprechender Akteur zu einem Wechsel bereit gewesen. „Entweder wollten die Kandidaten generell nicht in die Oberliga, oder einfach nicht zu einem Play-Downs-Kandidaten“, so Siller. Andere potenzielle Neuzugänge hätten das Gehaltsgefüge gesprengt und wären nicht zu finanzieren gewesen. Die Blue Devils werden demnach wohl mit dem gegenwärtigen Kader in die letzte Phase der Saison gehen.

Neuzugang aus Deggendorf
Passau Black Hawks nehmen Allrounder Sergej Janzen unter Vertrag

​Die Passau Black Hawks und Sergej Janzen haben sich auf eine Zusammenarbeit zur Oberliga-Saison 2021/22 geeinigt. Der 34-Jährige ging seit 2015 für den Nachbarn und...

Außenstürmer kommt aus der 2. Liga Tschechiens
Matej Pekr besetzt erste Kontingentstelle beim ECDC Memmingen

​Der ECDC Memmingen hat eine Schlüsselstelle im Kader mit dem Tschechen Matej Pekr besetzt. Der 33 Jahre alte Außenstürmer gilt als überaus starker Scorer und soll i...

Ein Verteidiger bleibt, ein Verteidiger geht
Lubos Velebny macht beim EV Füssen weiter

​Der Eissportverein Füssen kann zwei weitere Personalien vermelden. Dabei handelt es sich um eine wichtige Vertragsverlängerung, aber auch um einen Abgang. Routine p...

Weidekamp gegen Hannover Scorpions Spieler des Tages
Selber Wölfe erzwingen mit Shutout fünftes Oberliga-Finalspiel

​Diese Oberligafinalserie gibt alles, was man von einem solchen Duell erwarten kann. Viel Kampf, auch technisch top, alles in einem dramatischen Gewand und am Ende, ...

Dominik Hattler verlängert um eine weitere Saison
DEL2-Torhüter Matthias Nemec wechselt zu den EV Lindau Islanders

​Den EV Lindau Islanders ist ein echter Transfercoup gelungen. Mit Matthias Nemec wechselt einer der Topgoalies der DEL2 vom Play-off-Team der Heilbronner Falken zu ...

Verteidiger bleibt
Blue Devis Weiden verlängert mit Dominik Müller

​Nächste Vertragsverlängerung bei den Blue Devils: Die Weidener setzen auch in der kommenden Oberliga-Saison auf die Dienste von Verteidiger Dominik Müller. In der a...

Stanik geht
Mechel und Leinweber verlängern bei den Starbulls Rosenheim

​Eine „Bank im Tor“ und ein Zwei-Wege-Center mit großem Kämpferherz bleiben an der Mangfall: Torhüter Andreas Mechel und Kontingentangreifer Curtis Leinweber haben i...

Ein Hüne für die Defensive
Passau Black Hawks verpflichten Marcel Pfänder

​Die Passau Black Hawks haben die nächste Schlüsselposition im Kader besetzt. Der 24-jährige Marcel Pfänder trägt ab der kommenden Saison das Trikot der Passau Black...

Oberliga Süd Playoffs