4:2-Sieg über ESV KaufbeurenTölzer Löwen

4:2-Sieg über ESV Kaufbeuren4:2-Sieg über ESV Kaufbeuren
Lesedauer: ca. 1 Minute

Ganz anders am Freitagabend im Rückspiel gegen den ESV Kaufbeuren. Nach der 1:8-Pleite vergangenen Samstag behielten diesmal die Tölzer mit 4:2 (1:1, 1:0, 2:1) die Oberhand.

Dabei waren es die Gäste, die bereits nach 20 Sekunden durch Louke Oakley mit 1:0 in Führung gingen. Doch die Tölzer, bei denen etliche Leistungträger fehlten (Johannes Sedlmayr, Christoph Fischhaber, Christian Kolacny, Josef Kottmair und Viona Harrer) gaben sich nicht auf. Zunächst glich Florian Strobl aus, Dominik Walleitner sorgte im zweiten Drittel für die Führung. Zwar glich Kaufbeuren durch Milos Vavrusa noch einmal aus. Aber dann war es Youngster Andreas Eder (16), der mit zwei Treffern den Sieg klar machte. Am souverän haltenden Andreas Jenike im Tölzer Kasten kamen die Kaufbeurer auch nicht mehr vorbei. „Wir sind mit dem Ergebnis zufrieden“, sagte Trainer Florian Funk. „Leider war es nur ein Freundschaftspiel.“  Allerdings sah er auch viele Schwächen im eigenen Drittel, dem Gegner sei bisweilen zu viel Raum gelassen worden. „In den Phasen, in denen wir im eigenen Drittel aggressiv gespielt haben, waren wir gut.“ Eine starke Leistung bescheinigte neben den beiden Jungspunden Andreas Eder und Maxi Kammerer (15) auch Stürmer Dominik Walleitner: „Er war sehr gut im Forechecking und hat sich das Tor verdient.“

Neuzugang für die Defensive
Kristaps Millers spielt nun für den Höchstadter EC

​Mit Verteidiger Jake Fardoe hatten die Verantwortlichen des HEC bereits frühzeitig eine der beiden Kontingentstellen besetzt. Nach den Abgängen von Domantas Cypas u...

Alligators besetzen zweite Goalieposition
Höchstadter EC verlängert mit Filip Rieger

​Mit Benni Dirksen steht die Nummer 1 im Tor der Alligators bereits fest, Rückhalt beim Höchstadter EC bietet auch in der kommenden Saison Filip Rieger. Der 19-jähri...

Spielerförderung
HC Landsberg kooperiert mit dem ERC Ingolstadt

​Was in der letzten Saison mit Stürmertalent Marvin Feigl so erfolgreich begonnen hat, wird in zur aktuellen Saison nochmals erweitert und ausgebaut: Der HC Landsber...

Wucher-Zwillinge werden Bestandteil der Oberligamannschaft
Eigengewächse laufen für die EV Lindau Islanders auf

​Die EV Lindau Islanders präsentieren mit ihren Eigengewächsen Corvin und Robin Wucher zwei „waschechte“ Lindauer Personalien für die kommende Spielzeit. ...

Schon in der Bezirksliga dabei
Marc Besl bleibt dem EV Füssen treu

​Gebürtiger Füssener, Eigengewächs, bislang nur für den EV Füssen an der Scheibe, seit der Bezirksliga in der ersten Mannschaft aktiv und dabei eine stetige Entwickl...

Ein Sturm-Tank für Garmisch
Michael Knaub kommt aus Heilbronn zum SC Riessersee

​Ein echtes Schwergewicht hat sich der SC Riessersee für die kommende Oberliga-Saison geangelt: Nicht nur sportlich, weil Stürmer Michael Knaub (26) immerhin aus der...

Überraschender Abgang
Lukas Stettmer verlässt die Passau Black Hawks

​Eigentlich waren die Kaderplanungen der Passau Black Hawks für die kommende Oberliga-Saison bereits abgeschlossen. Nun erhielt der sportliche Leiter zwei Monate vor...

Justus Meyl kommt aus Kaufbeuren
EV Füssen nimmt jungen Verteidiger unter Vertrag

​Die Defensive des EV Füssen kann sich auf ein neues Abwehrtalent freuen. Justus Meyl, der im Juni 20 Jahre alt geworden ist, wechselt innerhalb des Ostallgäus vom E...

Oberliga Süd Playoffs