4:1-Sieg in PeitingTölzer Löwen

4:1-Sieg in Peiting4:1-Sieg in Peiting
Lesedauer: ca. 1 Minute

Ersatzgeschwächt reiste die Mannschaft von Trainer Florian Funk in den Nachbarlandkreis. Neben den verletzten Florin Ketterer und Dennis Neal fehlten der erkrankte Christoph Fischhaber und der gesperrte Andreas Schwarz. Torhüter Jakob Goll ist ebenfalls krank. Im Tor stand Viona Harrer. Funk konnte - wie bereits am Freitag - nur drei Blöcke aufbieten. Aber die erledigten ihre Aufgabe glänzend. „Heute haben wir 60 Minuten lang konzentriert gespielt und fast keine Fehler gemacht“, sagte der Coach zufrieden. „Wir haben den Gegner unter Druck gesetzt, so dass er Fehler gemacht hat und diese dann genutzt.“

Zunächst besorgte Franz Mangold im Nachschuss die Führung (10.). In Überzahl legte Dominic Fuchs nach Vorarbeit von Yanick Dubé nach. (24.). Als die Peitinger kurz darauf im eigenen Drittel einen Fehlpass spielten, bedankte sich Klaus Kathan, indem er direkt das 3:0 erzielte. Zwar verkürzte der ehemalige Tölzer DNL-Spieler Thomas Fischer wenig später für die Hausherren. Richtig in Bedrängnis gebracht wurden die Tölzer aber nicht.

„Respekt an meine Mannschaft“, sagte Funk. Den krönenden Abschluss markierte Franz Mangold, der in Unterzahl gut nachsetzte und sein zweites Tor des Abends erzielte (52.).

Am kommenden Freitag, 25. Oktober, treffen die Tölzer Löwen im Heimspiel auf die Erding Gladiators (Beginn: 19.30 Uhr).

Auftakt am 9. Oktober
ECDC Memmingen bestreitet acht Testspiele

​Der ECDC Memmingen gibt sein Testprogramm für die kommende Saison bekannt. Vorbehaltlich weiterer Änderungen sind acht Spiele gegen Ligakonkurrenten oder Teams aus ...

Oberligist disponiert um
Änderung der Testspieltermine der Blue Devils Weiden

​Nachdem der Saisonauftakt der Oberliga auf den 6. November verlegt wurde, haben sich nun auch die Termine der Vorbereitungsspiele der Blue Devils Weiden geändert. ...

„Geisterspiel“ gegen den TEV Miesbach
Der eigenartige Testspielsieg des EV Füssen

​Es ist der 11. September 2020, an dem eigentlich die DEL2 ihren regulären Saisonbeginn plante. Doch nun pilgern eben nicht tausende Fans zu den Heimspielen ihrer Cl...

Kooperation mit Schongau
Merkle, Bayer und Gaisser bleiben beim HC Landsberg

​Die Stürmer Maximilian Merkel, Noah Gaisser und der Verteidiger Florian Bayer bleiben auch nach ihrer Nachwuchszeit Riverkings und wechseln in den Kader der ersten ...

46 Jahre alter Dauerbrenner
Nach 15 Saisons: Eric Nadeau macht beim EV Füssen weiter

​20 Spielzeiten hat Eric Nadeau in Deutschland bereits absolviert, davon allein 15 für den EV Füssen. Er hat eine ganze Reihe Füssener Nachwuchsspieler an seiner Sei...

Noch steht kein Eis zur Verfügung
Blue Devils Weiden sagen Testspiel gegen Amberg ab

​Das für den 18. September terminierte Vorbereitungsspiel der Blue Devils Weiden gegen die Wild Lions Amberg kann nicht stattfinden. ...

Rückkehr aus Frankreich
Fredrik Widén spielt wieder für die EV Lindau Islanders

​Einen Transfercoup konnten die Verantwortlichen der EV Lindau Islanders bei der Besetzung der Kontingentposition in der Verteidigung landen. Der schwedische Verteid...

Fünf Förderlizenzspieler
EV Füssen und ESV Kaufbeuren bauen Zusammenarbeit aus

​Wie im Vorjahr werden Oberligist EV Füssen und Zweitligist ESV Kaufbeuren auch in der neuen Spielzeit im Bereich der Förderlizenzspieler kooperieren. Die Zusammenar...