3:9-Debakel in FreiburgTölzer Löwen

3:9-Debakel in Freiburg3:9-Debakel in Freiburg
Lesedauer: ca. 1 Minute

Für Freiburg waren Tobias Kunz (3), Nikolas Linsenmaier, Konstantin Firsanov (je 2), Jeffrey Szwez und Anton Bauer erfolgreich. Es war die höchste Saisonniederlage der Oberbayern. In der Serie steht es nun 2:2, womit klar ist, dass die Löwen nach dem Heimspiel am kommenden Freitag (19.30 Uhr, Hacker-Pschorr-Arena) am Sonntag noch einmal im Breisgau antreten müssen.

Dass der Freiburger Sieg auch in dieser Höhe verdient war, gab Florian Funk ohne Umschweife zu: „Wir waren von Anfang an nicht bereit. Das Schlimmste, was uns heute passieren konnte, war die unverdiente 2:0-Führung, obwohl schon da die schlechtere Mannschaft waren. Da haben wohl einige gedacht, man kann auch mit halber Kraft gewinnen. Freiburg dagegen hat mit Herz und Hirn gespielt.“ Dass die Niederlage am Ende desaströse Formen annahm, geschah mit Billigung der Löwen: Nach dem aussichtslosen 3:6-Rückstand reduzierten sie ihre Bemühungen auf ein Minimum. Dass Viona Harrer statt  Jimmy Hertel zwischen die Pfosten musste, war nicht vorgesehen, fürs Resultat jedoch bedeutungslos: Hertel litt unter heftigem Nasenbluten – fast ein Sinnbild für den misslungenen Löwen-Auftritt.

„Ich fühle mich wie ein Höchstadter und bleibe ein Höchstadter“
Kapitän Martin Vojcak bleibt beim Höchstadter EC

​Es war ein erfolgreiches Wochenende für die Höchstadt Alligators: Gegen die Starbulls Rosenheim und den HC Landsberg sammelte das Team wichtige Punkte und ist nun m...

1:3 gegen den EC Peiting
Starbulls Rosenheim kassieren dritte Niederlage in Folge

​Die Starbulls Rosenheim haben das Nachtragsspiel in der Oberliga Süd gegen den EC Peiting am Dienstagabend 1:3 verloren. Damit bleiben die Rosenheimer Eishockeyspie...

Youngster gibt Zusage
Nicolas Strodel bleibt beim HC Landsberg

​Beim virtuellen Fanstammtisch des HC Landsberg am Montagabend hat Teammanager Michael Oswald eine erste Personalie für die neue Saison verkünden. Nicolas Strodel wi...

Heimspiel am Dienstag
Starbulls gegen Peiting: Zwei Teams unter Zugzwang

​Am Dienstag empfangen die Starbulls im ROFA-Stadion den um die direkte Playoff-Achtelfinal-Qualifikation kämpfenden EC Peiting (19:30 Uhr, live auf Sprade TV). ...

Langersehnter Sieg gegen Passau
Volle Wochenend-Ausbeute für den ECDC Memmingen

​Der ECDC Memmingen feiert den zweiten Sieg am Wochenende. Nach dem Erfolg gegen den SC Riessersee schlugen die Indians auch Angstgegner Black Hawks Passau mit 6:2 (...

Sieg im Penaltyschießen
Deggendorfer SC ringt den EC Peiting nieder

​Der Deggendorfer SC gewann am Sonntagabend auch sein zweites Heimspiel des Wochenendes. Trotz zwei Tore Rückstand gab das Team von Trainer Chris Heid nicht auf, gli...

5:0-Erfolg gegen den EV Füssen
Eisbären Regensburg bleiben daheim ungeschlagen

​Gegen den EV Füssen wollten die Eisbären Regensburg ihr nächstes 6-Punkte-Wochenende perfekt machen. Nach dem hart erkämpften 5:4-Erfolg in Passau, taten sich die R...

Verdienter Erfolg
Memminger Indians schlagen den SC Riessersee

​Mit einem 3:1-Auswärtssieg gegen den SC Riessersee sichern sich die Indians die ersten Punkte des Wochenendes. Am Sonntag kommt es zum Heimspiel gegen Passau (17 Uh...

Oberliga Süd Hauptrunde

Freitag 26.02.2021
Selber Wölfe Selb
- : -
Höchstadter EC Höchstadt
Starbulls Rosenheim Rosenheim
- : -
EHF Passau Black Hawks Passau
EV Lindau Lindau
- : -
SC Riessersee Riessersee
HC Landsberg Riverkings Landsberg
- : -
EC Peiting Peiting
Eisbären Regensburg Regensburg
- : -
Deggendorfer SC Deggendorf
Sonntag 28.02.2021
EV Füssen Füssen
- : -
HC Landsberg Riverkings Landsberg
EC Peiting Peiting
- : -
Eisbären Regensburg Regensburg
Höchstadter EC Höchstadt
- : -
ECDC Memmingen Memmingen
Blue Devils Weiden Weiden
- : -
EV Lindau Lindau
EHF Passau Black Hawks Passau
- : -
Selber Wölfe Selb
Deggendorfer SC Deggendorf
- : -
Starbulls Rosenheim Rosenheim