3:4-Niederlage gegen SonthofenTölzer Löwen

3:4-Niederlage gegen Sonthofen3:4-Niederlage gegen Sonthofen
Lesedauer: ca. 1 Minute

Lubos Velebny brachte die Hausherren mit einem Schlagschuss in Führung (8.). Sicherheit gab das den „Buam“ aber nicht. Sie vergaben etliche Torchancen. Stattdessen überwand Robin Slanina mit einem Penalty Jakob Goll im Tor der Tölzer. Nach torlosem Mittelabschnitt sahen die 847 Zuschauer dann fünf Treffer in den letzten 20 Minuten. Zwar waren Florian Strobl (41) und Dominic Fuchs per Penalty (52.) noch für Tölz erfolgreich. Zweimal Michael Grimm und Andrew Contois machten schließlich aber den Sieg für den Aufsteiger perfekt.

„Wir haben gewusst, es wird nicht einfach“, sagte Sonthofens Coach Dave Rich. „Aber in dieser Liga kann jeder jeden schlagen.“ Löwen-Co-Trainer Benedikt Huß meinte: „Wir haben die ersten zwölf Minuten ganz gutes Tempo gezeigt.“ Knackpunkt war seiner Ansicht nach die schlechte Chancenauswertung. „Wir hatten genügend Möglichkeiten, das Spiel zu entscheiden. Aber das Glück war auch nicht da.“

Am Sonntag geht’s für die Tölzer Löwen im Auswärtsspiel nach Peiting (17 Uhr).

Tore: 1:0 (7:29) Velebny (Kathan, C. Kolacny), 1:1 (11:57) Slanina (Penalty), 2:1 (40:45) Strobl (Schenkel, C. Kolacny 5-4), 2:2 (46:00) Grimm (Vaitl), 2:3 (49:13) Contois (Slanina 5-4), 3:3 (51:25) Fuchs (Penalty), 3:4 (52:34) Grimm (Miller 5-4). Strafen: Bad Tölz 12, Sonthofen 12. Zuschauer: 847.

Christopher Mitchell und Mark Krammer bleiben
Zwei Vertragsverlängerungen und vier Abgänge bei HC Landsberg Riverkings

​Mit Christopher Mitchell und Mark Krammer bleiben auch in der kommenden Saison zwei talentierte Stürmer dem Kader der HC Landsberg Riverkings erhalten. ...

4:2-Sieg gegen die Eisbären Regensburg
Selber Wölfe gewinnen auch das zweite Süd-Finalspiel

​Im zweiten Spiel der Finalserie der Oberliga Süd gegen die Eisbären Regensburg holten sich die Selber Wölfe in der heimischen Netzsch-Arena den zweiten Sieg. Die Ha...

Stürmer bleibt ein weiteres Jahr am Bodensee
Damian Schneider verlängert beim EV Lindau

​Nach Torwart David Heckenberger und Verteidiger Patrick Raaf-Effertz hat nun auch ein Stürmer seinen Vertrag bei den EV Lindau Islanders verlängert. Damian Schneide...

Wölfe holen wichtigen Sieg in der Donau-Arena
Eisbären Regensburg verlieren im Penaltyschießen gegen Selb

​Im ersten Spiel des Play-off-Finals der Oberliga Süd bekamen es die Regensburger Eisbären mit den Selber Wölfen zu tun. Am Ende behielten die Gäste mit 3:2 nach Pen...

Stürmer verlängert seinen Vertrag
Nick Endress bleibt zwei weitere Jahre beim SC Riesseree

​Der SC Riessersee und Stürmer Nick Endress haben sich auf eine Vertragsverlängerung einigen können. Nach seiner Rückkehr aus der Bayernliga zu seinem Heimatclub kam...

Der Topscorer bleibt
Edgars Homjakovs bleibt bei den Blue Devils Weiden

​Die zweite Kontingentstelle der Blue Devils Weiden neben Tomáš Rubeš ist vergeben. Der letztjährige mannschaftsinterne Topscorer Edgars Homjakovs hat seinen Vertrag...

Verlängerung bei den Black Hawks
Levin Vöst und Aron Schwarz bleiben in Passau

​Die Black Hawks Passau geben zwei weitere Vertragsverlängerungen bekannt. ...

Zusammenarbeit seit 2014
SC Riessersee und Red Bull München verlängern Kooperation

​Der zehnmalige deutsche Eishockey-Meister SC Riessersee und der dreimalige Titelträger EHC Red Bull München verlängern ihre Partnerschaft. Beide Clubs haben sich au...

Oberliga Süd Playoffs

Dienstag 20.04.2021
Eisbären Regensburg Regensburg
- : -
Selber Wölfe Selb
Freitag 23.04.2021
Selber Wölfe Selb
- : -
Eisbären Regensburg Regensburg
Sonntag 25.04.2021
Eisbären Regensburg Regensburg
- : -
Selber Wölfe Selb