3:3-Unentschieden gegen ESV KaufbeurenTölzer Löwen

3:3-Unentschieden gegen ESV Kaufbeuren3:3-Unentschieden gegen ESV Kaufbeuren
Lesedauer: ca. 1 Minute

„Das Tempo war nicht ganz so hoch wie beim Sonntagsspiel“, sagte Funk nach der Partie. Zudem gab es sehr viele Strafzeiten - vor allem im letzten Drittel: Beim Stand von 2:2 gab es eine Schlägerei, in deren Folge Hans Detsch, Ryan Cornforth und Stephen Schultz auf Seiten der Kaufbeurer sowie Dennis Neal und Josef Kottmair von den Tölzer Löwen Spieldauer-Disziplinarstrafen erhielten. Da kurz darauf Andreas Schwarz zweimal und Christian Kolacny einmal mit einer Zwei-Minuten-Strafe auf die Bank mussten, und noch dazu Klaus Kathan eine Spieldauerstrafe wegen hohen Stocks bekam, waren die Tölzer in doppelter Unterzahl. Diese nutzte Michael Kreitl zur neuerlichen Führung der Kaufbeurer. Den Schlusspunkt setzten vor 901 Zuschauern allerdings die Löwen: Scott Kishel glich gut eine Minute vor Spielende aus. „Das war gut, dass wir zum Schluss bei fünf gegen fünf noch ein Tor gemacht haben“, sagte Funk, der im zweiten Drittel mit dem Forechecking nicht zufrieden war. Alles in allem hätten die Buam ganz ordentlich gespielt. Die weiteren Tore erzielten für Tölz Florian Strobl (2) und für Kaufbeuren Sami Ryhänen und Ryan Cornforth.

Am Freitag, 30. August, um 19.30 Uhr geht es für die Tölzer Löwen im nächsten Testspiel gegen den EVL Landshut Eishockey.

Vorbereitung der Indians terminiert
Dennis Neal kommt, Lubor Pokovic verlängert beim ECDC Memmingen

​Kaum für möglich gehalten, aber nun Realität: Verteidiger Lubor Pokovic hat seinen Vertrag beim ECDC Memmingen, trotz zahlreicher Angebote aus der DEL2, um ein weit...

Kanadischer Stürmer kommt von den Hannover Indians
Brent Norris wird Importspieler der EV Lindau Islanders

​Nach den Transfers von Torhüter Michael Boehm und Stürmer Florian Lüsch präsentieren die EV Lindau Islanders ihren ersten Importspieler für die kommende Saison. Der...

Nächster Neuzugang in der Verteidigung
Thomas Schmid kommt aus Memmingen zum Deggendorfer SC

​Der Deggendorfer SC arbeitet weiter an seinem Kader. Mit Thomas Schmid hat der nächste Abwehrspieler seine Unterschrift unter einen Vertrag bei den Niederbayern ges...

Verteidiger kommt aus Lindau unter die Zugspitze
Sean Morgan kehrt zum SC Riessersee zurück

​Vom Ligakontrahenten Lindau Islanders kehrt der 24-jährige Verteidiger Sean Morgan zu seinem Heimatverein SC Riessersee zurück. ...

Center verlängert
Michael Kirchberger bleibt bei den Blue Devils Weiden

​Der Kader der Blue Devils Weiden für die kommende Oberliga-Saison nimmt weiter Formen an. Nun hat auch der Center des dritten Blocks, Michael Kirchberger, einen Kon...

Eingefleischter Selber bleibt ein Wolf
Dennis Schiener will es noch einmal wissen

​Erneut eine gute Nachricht: Das Selber Eigengewächs Dennis Schiener spielt eine weitere Saison im Trikot der Selber Wölfe. Als einstiges Nachwuchstalent ist Dennis ...

Noch kein Nachfolger
Manuel Kofler nicht mehr Cheftrainer bei den Starbulls Rosenheim

​Die Starbulls Rosenheim sind auf Trainersuche. „Nach mehreren Gesprächen, in denen die vergangenen zwei Spielzeiten sportlich analysiert wurden, ist man gemeinsam m...

Oberliga Süd Spielplan

Jetzt die Hockeyweb-App laden!