Stürmerstar McFeeters ist zurück

ESVK verpflichtet Max KaltenhauserESVK verpflichtet Max Kaltenhauser
Lesedauer: ca. 1 Minute

Lange mussten die Fans des ESV Kaufbeuren warten - nun endlich hat Stürmerstar Rob McFeeters die Freigabe der Ärzte bekommen und brennt auf seinen Einsatz im Trikot der Buron Joker.

Froh über seinen "Neuzugang" ist auch ESVK-Trainer Markus Bleicher: Rob trainiert seit Dienstag wieder auf dem Eis und Ken Latta und ich sind sehr froh darüber, dass er am Wochenende erstmals wieder spielen kann. Er hat zuletzt viel im Kraftraum und auf dem Rad trainiert, das zeigt seine absolut professionelle Einstellung gegenüber dem Eishockeysport. Er also ist gut trainiert aber natürlich noch nicht bei 100 Prozent. Die notwendige Praxis holt er sich jetzt in den Spielen."

Co-Trainer Ken Latta ergänzt: "Rob hat jetzt fast 2 Monate verletzungsbedingt pausiert, alleine seine Anwesenheit auf dem Eis ist natürlich wichtig. Mit ihm werden wir noch ein Stück flexibler und unberechenbarer. Im ersten Spiel werden wir ihn wohl zusammen mit Bogdan Selea und einem jungen Nachwuchsspieler wie zum Beispiel Daniel Oppolzer einsetzen.

Auf die Gegner des Wochenendes angesprochen meint Markus Bleicher: "Unser Ziel sind sechs Punkte. Natürlich ist Landsberg ein heißes Pflaster und Deggendorf unbequem, aber wenn wir unsere Ziele erreichen wollen sollten wir maximal punkten."

In Selb und gegen Weiden wieder mit Fröhlich
Stürmer der Starbulls Rosenheim nach fast vier Monaten zurück

​Noch sechs Spiele bis zum Start der Playoffs bestreiten die Starbulls Rosenheim in der Meisterrunde der Oberliga Süd. Am Freitag gastieren die Grün-Weißen bei den S...

Gelingt eine Überraschung gegen Regensburg und Rosenheim?
Blue Devils Weiden wollen Play-off-Einzug perfekt machen

​Einen Sieg und eine Niederlage gab es am vergangenen Wochenende für die Blue Devils Weiden. Dem fulminanten 9:3-Derbysieg gegen die Selber Wölfe folgte eine 2:6-Nie...

Auswärts bei den Indians, zu Hause gegen die Füchse
Schlussspurt für den Herner EV

​Noch fünf Spiele hat der Herner EV in den nächsten zehn Tagen in der Hauptrunde der Oberliga Nord vor der Brust und die aktuelle Tabellenkonstellation verdeutlicht,...

Spiele gegen Landshut und Peiting
Können die Höchstadt Alligators überraschen?

​Nicht nur Steine, sondern ganze Felsbrocken sind den Höchstadt Alligators und ihren Fans am vergangenen Sonntag beim 4:3-Siegtreffer von Markus Babinsky in der Verl...

Füchse und Moskitos
Black Dragons Erfurt stehen vor dem Ruhrpott-Wochenende

​Das kommende Wochenende steht für die TecArt Black Dragons Erfurt wieder einmal ganz im Zeichen des Ruhrpotts. Zunächst treffen die Carroll-Schützlinge auf die Füch...

Am Freitag in Grafing – dann kommt Erding
SC Riessersee zu Gast am Ort des letzten Titelgewinns

​Am morgigen Freitag ist der SC Riessersee beim EHC Klostersee zu Gast. Die Rot-Weißen nahmen im ersten Aufeinandertreffen in der Oberliga-Relegation aus dem Olympia...

Nach 9:1-Sieg im Nachholspiel gegen den ECC Preussen Berlin
Tilburg Trappers stehen als Meister der Oberliga Nord fest

​Am 1. Februar 2019 war der ECC Preussen Berlin nicht in der Lage, personell eine spielfähige Mannschaft nach Tilburg zu schicken – am Mittwoch, 20. Februar, war es ...