Stürmer Torsten Schwarz erster Neuzugang der Blue Devils

Weiden: Zwei Schweden kommen, Blaha geht - Lang im TorWeiden: Zwei Schweden kommen, Blaha geht - Lang im Tor
Lesedauer: ca. 1 Minute

Mit dem 29-jährigen Torsten

Schwarz vom Zweitliga Aufsteiger ESC Dresdner Eislöwen haben die Blue Devils

Weiden die erste Neuverpflichtung für die Oberliga-Saison 2005/2006 unter Dach

und Fach. Den Fans der Blue Devils dürfte Torsten Schwarz aus seiner Zeit beim

ERC Hassfurt sicherlich ein Begriff sein.

Der gebürtige Weißwasseraner

stand in den letzten beiden Saisonen bei den Dresdner Eislöwen unter Vertrag.

Mit den Dresdnern schaffte er ja bekanntlich auch den Aufstieg in die

2.Bundesliga in der abgelaufenen Saison. Dabei erzielte der Außenstürmer in

der regulären Runde der Oberliga Nord-Ost in 40 Meisterschaftsspielen insgesamt

33 Scorerpunkte. 14 Tore und 19 Assists bei 26 Strafminuten. Mit seinen 1.82 m

und 85 kg gehörte der Linksschütze auch zu den Aktivposten in der

Aufstiegsplay-Off’s. Dort konnte er in 10 Play-Off Spielen 

4 Tore und 5 Assists auf der Habenseite verbuchen.

Bevor Schwarz zu den Eislöwen

nach Dresden wechselte, war er drei Jahre in Erfurt und zwei Jahre beim ERC

Hassfurt jeweils in der Oberliga aktiv. Unter anderem gehörte er zusammen mit

Dennis Meyer in der Aufstiegssaison der Devils 2002/2003 zu den Punktbesten

deutschen Spielern in der damaligen Oberliga Südost. Also ein Spieler, der sich

in dieser Liga bestens auskennt.

Nachdem in Dresden kein Platz

mehr für Schwarz frei war, haben sich die Blue Devils nun seine Dienste

gesichert. Sicher ein erfahrener Spieler. Er wird bei den Devils die Nr. 82 

tragen.

Nach 9:1-Sieg im Nachholspiel gegen den ECC Preussen Berlin
Tilburg Trappers stehen als Meister der Oberliga Nord fest

​Am 1. Februar 2019 war der ECC Preussen Berlin nicht in der Lage, personell eine spielfähige Mannschaft nach Tilburg zu schicken – am Mittwoch, 20. Februar, war es ...

Der nächste „Hammer“
Spitzenreiter EC Peiting zu Gast beim ECDC Memmingen

​Mit dem Ligaprimus EC Peiting gibt sich das nächste Topteam die Ehre am Hühnerberg. Am Freitag (20 Uhr) wollen die Memminger Indians den Oberbayern den ein oder and...

Publikumsliebling unterschreibt für2019/20
Topscorer Ian McDonald verlängert bei den Selber Wölfen

​Nach der kürzlich erfolgten Vertragsverlängerung von Kapitän Florian Ondruschka für die Spielzeit 2019/20, haben die Verantwortlichen der Selber Wölfe eine weitere,...

Spiele gegen Hannover Scorpions und Crocodiles Hamburg
Rostock Piranhas schielen noch auf Platz sechs

​Am kommenden Wochenende treffen die Rostock Piranhas zunächst zu Hause auf die Hannover Scorpions, ehe es zu den Crocodiles Hamburg geht. ...

Torhüter bleibt am Gysenberg
Björn Linda bleibt weitere zwei Jahre beim Herner EV

​Nach der Vertragsverlängerung von Cheftrainer Danny Albrecht kann der Herner EV nun den ersten Spieler verkünden, der seinen Vertrag für die nächste Saison verlänge...

Rückzug vom Rückzug
Hannes Albrecht läuft wieder für die Icefighters Leipzig auf

​Nach dem Ausfall von Michal Velecky bekommen die Icefighters Leipzig doch noch einmal Zuwachs für ihren Kader. „So richtig daran geglaubt habe ich eigentlich nicht ...

Am Sonntag geht es nach Miesbach
Altmeister EV Füssen zu Gast beim EHC Waldkraiburg

​Am Freitag geht es für den EHC Waldkraiburg ab 20 Uhr in der Raiffeisen Arena gegen den 16-fachen Deutschen Eishockeymeister EV Füssen. Zwei Tage später reist die M...