Sternkopf und Mangold bleiben

Franz Mangold, Urenkel des ECT-Mitbegründers, hat bei den Löwen verlängert. (Foto: Daniel Fischer – www.stock4press.de)Franz Mangold, Urenkel des ECT-Mitbegründers, hat bei den Löwen verlängert. (Foto: Daniel Fischer – www.stock4press.de)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Sternkopf hat bereits unterschrieben, Mangold, Urenkel des ECT-Mitbegründers, wird sein Autogramm in den nächsten Tagen unter einen neuen Vertrag setzen. Mündlich wurde bereits Einigkeit erzielt. Und damit haben sich bereits 16 Spieler des aktuellen Kaders für ein weiteres Jahr an die Tölzer Löwen gebunden.

Cheftrainer Florian Funk freut sich darüber: „Für uns sind das zwei wichtige Spieler. Sternkopf spielt als Verteidiger immer gegen die stärkste Reihe des Gegners. Und Mangold ist als Mittelstürmer der Kopf unserer dritten Reihe.“ Sehr schwer ist beiden Spielern die Vertragsverlängerung nicht gefallen. „Hier in Tölz ist einfach alles super“, sagt Franz Mangold, drängt allerdings auf eine Ausstiegsklausel und würde sich ein interessantes Angebot eines anderen Vereins „zumindest mal anschauen“. Pascal Sternkopf sieht bei sich selbst noch Potenzial und glaubt, es in Bad Tölz derzeit am besten ausschöpfen zu können: „Tölz macht einfach Spaß. Die Trainer sind hervorragend, wir bekommen eine erstklassige Ausbildung. Jeder hat seine Aufgabe im Team, darf auch mal Fehler machen. Aber die Trainer geben uns das Gefühl, dass wir wichtig sind. Bei den Löwen schon unter Vertrag sind nun die Torleute Andreas Jenike und Florian Riesch, die Verteidiger Michael Pfaff, Florian Kolacny, Peter Lindlbauer, Christian Kolacny und Pascal Sternkopf, die Stürmer Hannes Sedlmayr, Yasin Ehliz (mit Förderlizenz Nürnberg) Florian Strobl, Leo Pföderl, Christian Urban, Michael Fischer, Thomas Merl, Christoph Fischhaber und Franz Mangold sowie das komplette Trainerteam mit Cheftrainer Florian Funk und seinen Assistenten Lorenz Funk sen. und Randy Neal.


💥 Alle Highlights der Champions Hockey League kostenlos 🤩
👉 auf sportdeutschland.tv
Nachfolger von Tobias Stolikowski
Dirk Schmitz wird ab Sommer neuer Trainer des Herner EV

​Nachdem der Herner EV Anfang Februar die Trennung von Tobias Stolikowski zum Saisonende bekanntgab, steht nun der Nachfolger fest. Ab Sommer übernimmt Dirk Schmitz ...

Islanders haben schon Nachfolger – Sicinski wechselt innerhalb der Oberliga
EV Lindau und John Sicinski gehen am Saisonende getrennte Wege

​Die EV Lindau Islanders werden mit einem neuen Trainer in die Oberliga Saison 2024/25 gehen. Mit dem bisherigen Headcoach John Sicinski, konnten sich die Verantwort...

„Richtiger Trainer für Verein und Mannschaft“
EV Füssen verlängert mit Trainer Juhani Matikainen

​Nach zwei Jahren in Alleghe (Italien) und zwei Jahren in Kiruna (Schweden) wird der Finne Juhani Matikainen auch in ein zweites Jahr Senioreneishockey in Deutschlan...

Entscheidende Wendungen in der Oberliga Süd: Siege festigen Playoff-Chancen und Tabellenpositionen
Entscheidende Weichenstellungen in der Oberliga Süd: Spannung vor den Playoffs steigt

Entscheidende Siege in der Oberliga Süd verändern die Playoff-Landschaft, während der Deggendorfer SC und der EC Peiting ihre Positionen festigen und spannende Spiel...

Halle mit Kantersieg gegen Duisburg – Scorpions mit Problemen
Rostock Piranhas verhelfen Tilburg zu Platz zwei

​Das war eine Überraschung. Ausgerechnet der Tabellenzehnte aus Rostock stürmte mit etwas Glück den Essener Westbahnhof und zur Belohnung hievte man sich auf Platz n...

Weiden kantert Bayreuth auswärts – Falken sind Vizemeister
Deutliche Lebenszeichen aus dem Tabellenkeller

​Das war nicht unbedingt zu erwarten. Die beiden Tabellenletzten der Oberliga Süd, die Passauer Black Hawks und die Rebels aus Stuttgart holten nicht zu erwartende A...

Kampf um Platz vier wird immer dramatischer - Herford will Vorletzter werden
Rostock Piranhas überraschen die Scorpions und kommen Herne nahe

​Auch wenn die Niederlage überraschte. Die Hannover Scorpions haben die Meisterschaft in der Oberliga Nord trotz der Niederlage in Rostock im Sack und können sich in...

Scorerfestival der Wernerson-Libäck-Brüder
Lindau Islanders gewinnen in Stuttgart zweistellig

​An einem recht unspektakulären Spieltag war es das Highlight. Erstmals gewannen die Lindau Islanders eine Auswärtspartie in der Oberliga Süd zweistellig. Für die Re...