Starkes Überzahlspiel ebnet EVR-Sieg

Starkes Überzahlspiel ebnet EVR-SiegStarkes Überzahlspiel ebnet EVR-Sieg
Lesedauer: ca. 1 Minute

Diese Überlegenheit zahlte sich in der Folgezeit auch in Toren aus. So konnten die Regensburger beide Powerplaymöglichkeiten im ersten Spielabschnitt erfolgreich abschließen. Thomas Daffner (7.) und Andreas Dörfler (16.) drehten mit ihren Treffern die Partie und sorgten für eine 2:1-Pausenführung der Oberpfälzer.

Auch nach dem Wiederanpfiff blieben die Hausherren zunächst tonangebend, gingen aber zu fahrlässig mit ihren zahlreichen Chancen um. Dies sollte sich rächen, als Alexander Thiel aus einem gewonnenen Bully heraus der Ausgleich gelang (29.). Fortan verlagerten sich die Spielanteile und die Landsberger gewannen zunehmend an Sicherheit. Doch auch sie ließen viele Tormöglichkeiten ungenutzt verstreichen. Die letzten Minuten des Mitteldrittels gehörten dann wieder den Regensburgern, aber Gästegoalie Rostislav Kosarek präsentierte sich in glänzender Verfassung.

Angetrieben von Routinier Thomas Daffner warfen die Hausherren im Schlussabschnitt noch einmal alles nach vorne. Das Spiel stand nun auf des Messers Schneide und beide Teams kämpften verbissen um die Punkte.

Ausgerechnet ein Fehler des bis dato tadellos agierenden Rostislav Kosarek brachte dem EVR die neuerliche Führung ein. So bediente der Goalie hinter seinem Kasten EVR-Stürmer Daniel Huber mustergültig. Dieser musste die Scheibe nur noch im leeren Gehäuse unterbringen (42.).

Die Landsberger steckten aber nicht auf und nutzten ihre zweite Überzahlmöglichkeit binnen weniger Sekunden zum Ausgleich. Nick Andersen bestrafte in dieser Situation die zögerlichen Abwehrbemühungen der Regensburger Hintermannschaft (49.).

Die passende Antwort der Gastgeber ließ nicht lange auf sich warten. Thomas Daffners zweiter Treffer an diesem Abend sicherte dem EVR nicht nur die zwischenzeitliche Führung, sondern trotz intensiver Landsberger Angriffsbemühungen sogar die verdienten drei Punkte. Auch die Herausnahme von Rostislav Kosarek zugunsten eines sechsten Feldspielers brachte den Gästen nichts Zählbares mehr ein. (Michael Pohl)

Stürmer kam vor einem Jahr aus Duisburg
Max Schaludek bleibt bei den Crocodiles Hamburg

​Die Crocodiles Hamburg haben den Vertrag mit Max Schaludek um ein Jahr bis 2022 verlängert. Der Stürmer wechselte im vergangenen Sommer aus Duisburg in die Hansesta...

Torhüterposition ist besetzt
Mikey Boehm bleibt beim SC Riessersee

​Erst am 14. Januar 2021 stieß Torhüter Mikey Boehm zum SC Riessersee, befristet auf vier Wochen – dann bis Saisonende. Jetzt geht die Liaison zwischen dem Club und ...

Dritte Spielzeit bei den Grün-Weißen
John Sicinski bleibt Cheftrainer der Starbulls Rosenheim

​Der Steuermann bleibt weiterhin an Bord: Die Starbulls Rosenheim haben sich mit dem vor kurzem 47 Jahre alt gewordenen John Sicinski bereits während der Hauptrunde ...

Deutlicher Sieg im dritten Spiel gegen Crocodiles
Hannover Scorpions erreichen Nord-Finale gegen Herne

​Das war schon eine recht eindrucksvolle Demonstration des Meister der Oberliga Nord gegen seinen Hamburger Herausforderer. Die Crocodiles gaben kämpferisch alles, m...

5:0-Erfolg gegen Selb nach famosem ersten Drittel
Eisbären Regensburg geben im Süd-Finale Lebenszeichen von sich

​Es war vielleicht das beste Drittel in dieser Saison, das die Eisbären Regensburg im dritten Spiel der Finalserie der Oberliga Süd gegen die Selber Wölfe auf das Ei...

Rekord-Scorer beendet seine Karriere
ECDC Memmingen: Antti-Jussi Miettinen macht Schluss

​Nach sieben Jahren in Memmingen und knapp 300 Spielen für die Indians beendet der finnische Angreifer Antti-Jussi Miettinen seine Karriere. Der 38 Jahre alte Stürme...

Neuzugang aus Deggendorf
Elia Ostwald wechselt zu den Blue Devils Weiden

​Der erste Neuzugang für die Defensive der Blue Devils steht fest: vom Ligakonkurrenten Deggendorfer SC wechselt Elia Ostwald in die Oberpfalz. ...

Christopher Mitchell und Mark Krammer bleiben
Zwei Vertragsverlängerungen und vier Abgänge bei HC Landsberg Riverkings

​Mit Christopher Mitchell und Mark Krammer bleiben auch in der kommenden Saison zwei talentierte Stürmer dem Kader der HC Landsberg Riverkings erhalten. ...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

Oberliga Nord Playoffs

Freitag 23.04.2021
Hannover Scorpions Scorpions
- : -
Herner EV Herne
Sonntag 25.04.2021
Herner EV Herne
- : -
Hannover Scorpions Scorpions
Dienstag 27.04.2021
Hannover Scorpions Scorpions
- : -
Herner EV Herne

Oberliga Süd Playoffs

Freitag 23.04.2021
Selber Wölfe Selb
- : -
Eisbären Regensburg Regensburg
Sonntag 25.04.2021
Eisbären Regensburg Regensburg
- : -
Selber Wölfe Selb