Staffelstabübergabe bei den Eislöwen

Eislöwen verlieren mit 0:4 in SchweinfurtEislöwen verlieren mit 0:4 in Schweinfurt
Lesedauer: ca. 1 Minute

Am Montagvormittag fand im Rahmen einer Pressekonferenz in der neuen Geschäftsstelle der Dresdner Eislöwen die Staffelstabübergabe von Sabine Voigtsberger an den neuen Marketingmanager Christoph Fröse statt. Vereinspräsidentin Barbara Lässig dankte Sabine Voigtsberger zunächst für die aufopferungsvolle Arbeit in den vergangenen Jahren. Sabine Voigtsberger zu ihrem Rücktritt als Marketingmanagerin: "In den vergangenen Jahren ist der Umfang der Tätigkeiten ständig gewachsen. Zudem die Arbeit als Schatzmeisterin des Vereins und Geschäftsführerin der Löwenwerbung hat dazu geführt, dass ich mich am Ende der vergangenen Saison sehr ausgepowert gefühlt habe. Diese Überlastung ließ sich letztendlich nicht mehr mit meinem eigenen Anspruch an meine Arbeit vereinen. Ich möchte mich an dieser Stelle vor allem auch noch einmal bei dem bisherigen Team ganz herzlich bedanken, ohne deren Unterstützung und Zusammenarbeit meine Arbeit nicht möglich gewesen wäre. Ich bin froh, dass sich Christoph Fröse als Nachfolger bereit erklärt hat und wünsche ihm viel Erfolg sowie die notwendige Kraft." Der neue Marketingverantwortliche Christoph Fröse stellte sich anschließend vor: "Ich bin seit nunmehr mehr als zwei Jahren als Fan beim Eishockey dabei, seit einem Jahr auch als Sponsor. Für mich ist die Aufgabe natürlich ein Sprungs ins kalte Wasser. Aber ich stelle mich ihr gern, freue mich auf die neue Tätigkeit und möchte Sabine Voigtsberger auch noch einmal für die umfangreiche Übergabe und Einarbeitungshilfe danken." Christoph Fröse kommt aus Bannewitz, ist 49 Jahre alt, verheiratet und selbständiger Fahrlehrer. Sein Aufgabenbereich bei der Betriebsgesellschaft umfasst die Geschäftsstellenleitung, Marketing/Sponsoren, allgemeine kaufmännische Verwaltung, Pressearbeit/Öffentlichkeitsarbeit sowie Heimspielorganisation. Die offizielle Geschäftsstelleneröffnung für alle Fans und Interessierte wird Mitte/Ende Juli im Zusammenhang mit dem Verkaufsbeginn der neuen Jahreskarten stattfinden. (Quelle: www.eisloewen.de)


Die geilste Zeit des Jahres! Alle Playoffspiele der PENNY DEL siehst du LIVE nur bei MagentaSport!   🤩📺🏒

💥 Alle Spiele der Eishockeys WM Live auf SPORTDEUTSCHLAND.TV 👉 zum Turnierpass   🥅
Trotz Abstieg aus der DEL2
Alexander Dück bleibt Trainer der Bietigheim Steelers

​Alexander Dück bleibt nach dem Abstieg aus der DEL2 auch in der Oberliga der Cheftrainer der Bietigheim Steelers....

Wechsel aus Rosenheim
Ex-DEL-Spieler Steffen Tölzer kommt zu den Lindau Islanders

​Steffen Tölzer läuft für die EV Lindau Islanders auf: Was für viele Eishockey-Begeisterte wie ein Traum klingt, wird nun Wirklichkeit. Der langjährige Augsburger Ka...

Kantersieg vor ausverkauftem Haus
8:2! Hannover Scorpions schlagen in höchster Not zurück

​Das war eigentlich ein Meisterstück. Allerdings hatten das alle, die 2.560 Fans im ausverkauftem Weidener Stadion und die vielen Fans vor den Fernsehbildschirmen, a...

Stürmer kommt von der EG Diez-Limburg
Nils Wegner wird ein Herforder Ice Dragon

​Der Herforder EV präsentiert mit Nils Wegner den nächsten Neuzugang zur kommenden Saison. Der 20-jährige Stürmer machte in seiner ersten Seniorensaison bei der EG D...

3:2 in regulärer Spielzeit
Blue Devils Weiden siegen beim Nordmeister

​War dies bereits die Vorentscheidung? Südmeister Blue Devils Weiden nahm die hohe Hürde in Mellendorf und gewann beim amtierenden Nord-Champion Hannover Scorpions m...

3:1 gegen die Hannover Scorpions
Blue Devils Weiden starten Oberliga-Finalserie mit Sieg

​Eines muss man vorwegnehmen: Es ist schade, dass nur eines dieser beiden Oberliga-Topteams in die DEL2 aufsteigt. Beide zeigten ein Spiel auf zweitklassigem Niveau,...

Louis Eisenhut wechselt von Deggendorf zum ECDC
Neue Nummer eins in Memmingen: Bastian Flott-Kucis kommt aus Essen

​Nach den Abgängen von Marco Eisenhut und Leon Meder können die Indianer nun ihre Neuzugänge im Indianer-Tor vorstellen. Mit Bastian Flott-Kucis haben die Memminger ...

Import-Trio komplett
Antonin Dusek verlängert Vertrag beim Deggendorfer SC

​Der Deggendorfer SC geht mit Antonin Dusek als drittem Importstürmer auch in die kommende Spielzeit. Für den Mittelstürmer wird es die dritte Saison in der Festung ...