Staffelstabübergabe bei den Eislöwen

Eislöwen verlieren mit 0:4 in SchweinfurtEislöwen verlieren mit 0:4 in Schweinfurt
Lesedauer: ca. 1 Minute

Am Montagvormittag fand im Rahmen einer Pressekonferenz in der neuen Geschäftsstelle der Dresdner Eislöwen die Staffelstabübergabe von Sabine Voigtsberger an den neuen Marketingmanager Christoph Fröse statt. Vereinspräsidentin Barbara Lässig dankte Sabine Voigtsberger zunächst für die aufopferungsvolle Arbeit in den vergangenen Jahren. Sabine Voigtsberger zu ihrem Rücktritt als Marketingmanagerin: "In den vergangenen Jahren ist der Umfang der Tätigkeiten ständig gewachsen. Zudem die Arbeit als Schatzmeisterin des Vereins und Geschäftsführerin der Löwenwerbung hat dazu geführt, dass ich mich am Ende der vergangenen Saison sehr ausgepowert gefühlt habe. Diese Überlastung ließ sich letztendlich nicht mehr mit meinem eigenen Anspruch an meine Arbeit vereinen. Ich möchte mich an dieser Stelle vor allem auch noch einmal bei dem bisherigen Team ganz herzlich bedanken, ohne deren Unterstützung und Zusammenarbeit meine Arbeit nicht möglich gewesen wäre. Ich bin froh, dass sich Christoph Fröse als Nachfolger bereit erklärt hat und wünsche ihm viel Erfolg sowie die notwendige Kraft." Der neue Marketingverantwortliche Christoph Fröse stellte sich anschließend vor: "Ich bin seit nunmehr mehr als zwei Jahren als Fan beim Eishockey dabei, seit einem Jahr auch als Sponsor. Für mich ist die Aufgabe natürlich ein Sprungs ins kalte Wasser. Aber ich stelle mich ihr gern, freue mich auf die neue Tätigkeit und möchte Sabine Voigtsberger auch noch einmal für die umfangreiche Übergabe und Einarbeitungshilfe danken." Christoph Fröse kommt aus Bannewitz, ist 49 Jahre alt, verheiratet und selbständiger Fahrlehrer. Sein Aufgabenbereich bei der Betriebsgesellschaft umfasst die Geschäftsstellenleitung, Marketing/Sponsoren, allgemeine kaufmännische Verwaltung, Pressearbeit/Öffentlichkeitsarbeit sowie Heimspielorganisation. Die offizielle Geschäftsstelleneröffnung für alle Fans und Interessierte wird Mitte/Ende Juli im Zusammenhang mit dem Verkaufsbeginn der neuen Jahreskarten stattfinden. (Quelle: www.eisloewen.de)

Außenstürmer kommt aus der 2. Liga Tschechiens
Matej Pekr besetzt erste Kontingentstelle beim ECDC Memmingen

​Der ECDC Memmingen hat eine Schlüsselstelle im Kader mit dem Tschechen Matej Pekr besetzt. Der 33 Jahre alte Außenstürmer gilt als überaus starker Scorer und soll i...

Ein Verteidiger bleibt, ein Verteidiger geht
Lubos Velebny macht beim EV Füssen weiter

​Der Eissportverein Füssen kann zwei weitere Personalien vermelden. Dabei handelt es sich um eine wichtige Vertragsverlängerung, aber auch um einen Abgang. Routine p...

EXA Icefighters Leipzig holen junges Allround-Talent
Patrick Demetz wechselt von Krefeld nach Leipzig

​In den letzten Tagen vermeldeten die Verantwortlichen des Krefelder EV den Abgang von Patrick Demetz. Der Deutsch-Italiener wurde unter anderem mit den folgenden Wo...

Weidekamp gegen Hannover Scorpions Spieler des Tages
Selber Wölfe erzwingen mit Shutout fünftes Oberliga-Finalspiel

​Diese Oberligafinalserie gibt alles, was man von einem solchen Duell erwarten kann. Viel Kampf, auch technisch top, alles in einem dramatischen Gewand und am Ende, ...

Seit 2013 am Gysenberg
Kapitän Michel Ackers bleibt zwei weitere Jahre beim Herner EV

​Der Herner EV und Michel Ackers gehen gemeinsam in die Zukunft. Der Kapitän hat seinen Vertrag am Gysenberg um zwei Jahre verlängert und wird die Grün-Weiß-Roten mi...

Dominik Hattler verlängert um eine weitere Saison
DEL2-Torhüter Matthias Nemec wechselt zu den EV Lindau Islanders

​Den EV Lindau Islanders ist ein echter Transfercoup gelungen. Mit Matthias Nemec wechselt einer der Topgoalies der DEL2 vom Play-off-Team der Heilbronner Falken zu ...

Verteidiger bleibt
Blue Devis Weiden verlängert mit Dominik Müller

​Nächste Vertragsverlängerung bei den Blue Devils: Die Weidener setzen auch in der kommenden Oberliga-Saison auf die Dienste von Verteidiger Dominik Müller. In der a...

Stanik geht
Mechel und Leinweber verlängern bei den Starbulls Rosenheim

​Eine „Bank im Tor“ und ein Zwei-Wege-Center mit großem Kämpferherz bleiben an der Mangfall: Torhüter Andreas Mechel und Kontingentangreifer Curtis Leinweber haben i...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

Oberliga Nord Playoffs

Oberliga Süd Playoffs