Spitzenspiel der Superlative - REV ist für den „Battle of Giants“ gerüstet

Höchstadt  "Alligators" ohne Chance in BremerhavenHöchstadt "Alligators" ohne Chance in Bremerhaven
Lesedauer: ca. 2 Minuten

Neue Seite 1

Nun

man sollte für gewöhnlich mit Attributen wie „Spitzenspiel“,

„Highlight der Saison“ oder „Partie der Superlative“ behutsam umgehen.

Was aber, wenn diese Bezeichnungen nun wirklich der Realität entsprechen, wie

im Falle der Partie am kommenden Sonntag am Essener

Westbahnhof? Die Antwort, ja die Bestätigung haben sich eigentlich die Fans

bereits selbst gegeben. Wohl selten dürfte ein Sonderzug zu einem

Eishockeyspiel eine derart hohe Resonanz erfahren haben. 750 Fans aus

Bremerhaven sind mit Zug und Autos auf dem Weg in die Ruhrmetropole nach Essen,

um mitzuerleben, wie ihre Pinguine am Sonntag Abend

die

erste große Hürde dieser Meisterrunde nehmen werden.

Essen

nur einer der  Favoriten


Der

bisherige Saisonverlauf hat die Prognosen der vermeintlichen Experten vor Beginn

dieser Spielzeit bestätigt. Essen, Dresden, Weisswasser

und natürlich auch unser REV waren und sind die großen Favoriten, wenn man über

den Aufstieg in die 2. Bundesliga spricht. Nicht vergessen darf man in den

Kalkulationen aber auf keinen fall Mannschaften wie ravensburg

oder den Angstgegener des REV, die „Mighty

Dogs“ aus Schweinfurt. Konnte man in den Saisonplanungen davon ausgehen, Essen

und  Bremerhaven würden bereits im

Laufe der Vorrunde die Schläger kreuzen, so wurde diese Annahme durch die

Ligeneinteilung schnell entkräftet. Aber wie so oft im Leben: Aufgeschoben ist

nicht aufgehoben! Spätestens am Sonntag ist es nun so weit. Nach Beendigung der

Partie haben die Spekulationen ein Ende, welche Gruppe denn nun die stärkere

ist. Doch egal wie das Ergebnis auch lauten mag, auch dieses Spiel ist nur eine

Standortbestimmung und weder ein Sieg, noch eine Niederlage führen zu einer

Aufstiegsentscheidung.

Topbesetzung


Top

besetzt—sind die Westdeutschen sportlich gesehen. Wenn deren Präsident Schiemann

fordert: „Wir wollen uns für höhere Aufgaben qualifizieren,“

dann heißt dies im Klartext: Unser Saisonziel ist der Aufstieg. Dieses Ziel

sollte, realistisch gesehen für die Essener auch erreichbar sein. Der hochkarätig

besetzte Profikader ist auf allen Positionen gleich stark besetzt. Erst 28 Jahre

und dennoch erfahren haben die Stechmücken mit Dominic Lonscher

einen Torhüter zwischen den Pfosten, der auf umfangreiche Bundesligaerfahrung

zurück-blicken kann. Namen wie Mike Muller, Chris Peyton

oder Toni Raubal flößen jeder Strumreihe

Respekt ein und auch im Angriff brauchen sich die heutigen Gegner nicht zu

verstecken. Hier wollen wir stellvertretend nur die Namen Wikström,

Popiesch, Anneck oder Strauch in die Waagschale

werfen.

REV

braucht und wird sich nicht verstecken


Dennoch,

verstecken braucht sich der REV auch am Sonntag nicht. Geht es nach dem Willen

der Mannschaft, dann werden nach der Partie die Moskitos mit hängenden Köpfen

das Eis verlassen. Den treuen Fans der „Fischtwon

Pinguins könnte das Team keinen größeren Gefallen erweisen!

Alligators besetzen dritte Kontingentstelle
Klavs Planics wechselt zu den Höchstadt Alligators

​Nach Eetu-Ville Arkiomaa dürfen die Höchstadt Alligators wieder einen Neuzugang in ihren Reihen begrüßen: Mit Klavs Planics erhält das Team erneut Verstärkung im St...

Früherer Starspieler und Ex-Coach kehrt zurück
Greg Thomson wird Nachwuchskoordinator beim EC Hannover

​Der EC Hannover Indians e.V. bastelt weiter an der Zukunft des Stammvereins. Den Verantwortlichen des ECH e.V. ist es gelungen, mit Greg Thomson eine Pferdeturm-Leg...

Auftakt am 22. September
Oberliga Nord beginnt mit Westderby

​Endlich wieder Eishockey. Für den Fan, der im Augenblick bei tropischen Temperaturen brav vor sich hin schwitzt, ein Lichtblick. Nachdem in den letzten drei Monaten...

Anthony Hermer gehört zum Team
Junges Talent komplettiert die Blue Devils Weiden

​Anthony Hermer (17) steht auch in der anstehenden Saison 2022/2023 im Oberliga-Kader der Blue Devils Weiden. ...

Verteidiger verpflichtet
Passau Black Hawks verstärken sich mit Samuel Mantsch

​Die Passau Black Hawks haben Verteidiger Samuel Mantsch verpflichtet. ...

Duisburger kommt über Düsseldorf und Krefeld
Nick Kardas schließt sich der EG Diez-Limburg an

​Ein Duisburger Junge, der über Düsseldorf und Krefeld in das beschauliche Diez und Limburg kommt. Nick Kardas wird eine Rakete und wechselt von Krefeld an die Lahn....

Publikumsliebling bleibt
Icefighters Leipzig gehen mit Ian Farrell in Runde fünf

​Ein Dauerbrenner bleibt: Ian Farrell spielt weiterhin für die Icefighters Leipzig. ...

Youngster für die Riverkings
Alexander Binder und David Amort verstärken den HC Landsberg

​Alexander Binder und David Amort verstärken in der kommenden Saison den HC Landsberg und erhalten die Möglichkeit, sich in der Oberliga zu beweisen. ...

Oberliga Nord Hauptrunde

Oberliga Süd Hauptrunde