Spielerduo managet die Revier Löwen

Überraschungserfolg in Leipzig - Liesegang im TestÜberraschungserfolg in Leipzig - Liesegang im Test
Lesedauer: ca. 1 Minute

Nicht jeder Oberligist gönnt sich die Dienste eines hauptamtlichen Managers. Bei den Revier Löwen Oberhausen gibt es sogar zwei. Die Spieler Lars Gerike und Christoph Jahns teilen sich den Job bei den Raubkatzen. „Manager ist kein passender Titel. Wir sind Spieler und Mitarbeiter der Geschäftsstelle“, übt sich das Duo in Understatement. Täglich sind sie im Moment in der Geschäftsstelle in der Kirchstraße im Einsatz oder unterwegs zu Sponsorengesprächen, mal mit und mal ohne den Vorsitzenden Andreas Prinz und das erfolgreich, denn die für die Abgabe der Lizenzierungsunterlagen nötigen 100.000 Euro sind fast zusammen.

Christoph Jahns, der über die Stationen Kölner Haie, Erding Jets und Grefrather EC den Weg zu den Revier Löwen fand, absolvierte parallel zu seiner Karriere als Spieler an der privaten Akademie ISF ein Fernstudium im Bereich Sportmanagement und steckt inzwischen in der Ausbildung zum Diplom-Sportlehrer an der Deutschen Sporthochschule in Köln. „Für mich ist es eine ideale Möglichkeit, mein Fernstudium schon jetzt intensiv nutzen zu können. Ich bin sehr stolz, dass der neue Vorstand mir das Vertrauen geschenkt hat, ich mich um die Vermarktung der Revier Löwen kümmern kann.“

Diesem Dank schließt sich auch Lars Gerike an, dessen Arbeitsschwerpunkt etwas mehr im sportlichen Bereich liegt. Der Mannschaftskapitän, der nach einer Ausbildung bei der Arbeitsverwaltung ein Sportstudium mit dem Schwerpunkt Sportmanagement an der Ruhr-Universität Bochum angetreten hat, kam über die Stationen Eisbären Berlin, Herner EV, EC Hannover, Schalker Haie, Ratinger Ice Aliens und Herner EG zu den Raubkatzen. „Ich habe in meiner Zeit bei den Schalker Haien sehen können, wie sehr die Emscher-Lippe-Halle in Spielerkreisen angesehen ist und was in Gelsenkirchen an Publikums- und Sponsoreninteresse möglich ist. Wenn wir gut arbeiten, können wir daran sicher anknüpfen“, meint der gebürtige Berliner. „Wir stehen wieder vor einer schwierigen Saison, in der es einzig und allein um den Klassenerhalt geht, aber wir können jetzt etwas aufbauen, dass uns dann in einem Jahr weiter nach oben schauen lässt.“


Die geilste Zeit des Jahres! Alle Playoffspiele der PENNY DEL siehst du LIVE nur bei MagentaSport!   🤩📺🏒

💥 Alle Spiele der Eishockeys WM Live auf SPORTDEUTSCHLAND.TV 👉 zum Turnierpass   🥅
Kantersieg vor ausverkauftem Haus
8:2! Hannover Scorpions schlagen in höchster Not zurück

​Das war eigentlich ein Meisterstück. Allerdings hatten das alle, die 2.560 Fans im ausverkauftem Weidener Stadion und die vielen Fans vor den Fernsehbildschirmen, a...

Stürmer kommt von der EG Diez-Limburg
Nils Wegner wird ein Herforder Ice Dragon

​Der Herforder EV präsentiert mit Nils Wegner den nächsten Neuzugang zur kommenden Saison. Der 20-jährige Stürmer machte in seiner ersten Seniorensaison bei der EG D...

3:2 in regulärer Spielzeit
Blue Devils Weiden siegen beim Nordmeister

​War dies bereits die Vorentscheidung? Südmeister Blue Devils Weiden nahm die hohe Hürde in Mellendorf und gewann beim amtierenden Nord-Champion Hannover Scorpions m...

3:1 gegen die Hannover Scorpions
Blue Devils Weiden starten Oberliga-Finalserie mit Sieg

​Eines muss man vorwegnehmen: Es ist schade, dass nur eines dieser beiden Oberliga-Topteams in die DEL2 aufsteigt. Beide zeigten ein Spiel auf zweitklassigem Niveau,...

Louis Eisenhut wechselt von Deggendorf zum ECDC
Neue Nummer eins in Memmingen: Bastian Flott-Kucis kommt aus Essen

​Nach den Abgängen von Marco Eisenhut und Leon Meder können die Indianer nun ihre Neuzugänge im Indianer-Tor vorstellen. Mit Bastian Flott-Kucis haben die Memminger ...

Import-Trio komplett
Antonin Dusek verlängert Vertrag beim Deggendorfer SC

​Der Deggendorfer SC geht mit Antonin Dusek als drittem Importstürmer auch in die kommende Spielzeit. Für den Mittelstürmer wird es die dritte Saison in der Festung ...

Neuzugang aus Essen
Dennis Reimer ist erster Neuzugang der Icefighters Leipzig

​Stürmer Dennis Reimer verstärkt den Eishockey-Oberligisten KSW Icefighters Leipzig ab der kommenden Saison. Der 30-Jährige wechselt vom Ligakonkurrenten ESC Wohnbau...

Verteidiger wechselt von Halle nach Herford
Nick Walters nächster Neuzugang der Ice Dragons

​Der Herforder EV präsentiert mit dem Deutsch-Kanadier Nick Walters den nächsten Neuzugang für die kommende Saison. Der 29-jährige Verteidiger wechselt vom Ligakonku...