Spiel vier im Play-off-Halbfinale

Ein kleiner SchrittEin kleiner Schritt
Lesedauer: ca. 1 Minute

Es ist die 20. Fahrt für den EHC Dortmund in den Freistaat nach Bayern und selten waren die Voraussetzungen so ungünstig. Wenn die Westfalen Elche am Freitag ab 20 Uhr beim EC Peiting zum vierten Spiel der Play-off-Halbfinalserie antreten müssen, dann werden mit Jake Brenk und Alexander Janzen die beiden besten Torschützen der gesamten Oberliga-Play-offs ebenso wegen einer Sperre fehlen wie der beste Elche-Verteidiger und Kapitän Stephan Kreuzmann (zweite Zehnminutenstrafe). Drei weitere Spieler sind angeschlagen, ihr Einsatz ist fraglich. Verteidiger Marc Hemmerich ist auf Grund von Geschehnissen beim letzten Spiel gegen Peiting vereinsintern gesperrt. EHC-Chefcoach Frank Gentges zu den Vorkommnissen: „Das ist nicht mein Stil und mit Sicherheit auch nicht der unseres Vereins.“

Die Ausgangslage vor der Partie in Peiting ist eindeutig. Die Oberbayern führen in der Play-off-Serie mit 2:1 und benötigen noch einen Sieg zum Erreichen des Aufstiegsfinales. Berücksichtigt man die Ausgangslage, so geht die Favoritenrolle klar an den ECP. Das einzige, was für den EHC spricht, ist das Gesetzt der Serie. In allen drei bisherigen Aufeinandertreffen in den Play-offs gewann die Gastmannschaft. Nur wenn das auch am Freitag so kommen sollte, müssten sich beide Teams am Sonntag in Dortmund noch einmal um den Finaleinzug messen. Von daher ist die Ausgangslage für den EHC Dortmund klar: Auch mit dem verbliebenen Rumpfteam konzentriert und diszipliniert auf die Möglichkeiten warten und die kleine Chance nutzen um die ohnehin schon tolle sportliche Bilanz vielleicht noch weiter führen zu können.

Florian Kraus kommt aus Hamm
Verstärkung für die Defensive der Rostock Piranhas

​Die Rostock Piranhas werden sich zur kommenden Saison mit Florian Kraus verstärken. ...

Zuletzt Co-Trainer der Löwen Frankfurt
Marko Raita wird neuer Coach des EV Füssen

​Der EV Füssen hat einen neuen Trainer. Marko Raita wechselt vom DEL2-Team der Frankfurter Löwen an den Kobelhang und wird hier die nächsten beiden Spielzeiten haupt...

Termine für die Vorbereitung stehen fest
Zwei Verlängerungen bei den Blue Devils Weiden

​Die Kaderplanung der Blue Devils Weiden für die Oberliga-Saison 2021/22 geht weiter. Jetzt haben die Oberpfälzer mit zwei bewährten Kräften die Verträge verlängert:...

Weitere Abgänge stehen fest
Memminger Torhüter-Duo steht: Eisenhut kommt, Vollmer bleibt

​Der ECDC Memmingen hat beide Torhüterpositionen für die kommende Saison besetzt. Mit Marco Eisenhut sichern sich die Indians die Dienste eines starken und gleichzei...

„Torhüter der Saison“ kommt aus Lindau
Rostock Piranhas verpflichten mit Lucas Di Berardo

​Die Rostock Piranhas haben für die kommende Spielzeit Torhüter Lucas Di Berardo verpflichtet. Der gebürtige Mannheimer kommt vom EV Lindau Islanders und wurde als „...

Zweiter Mittelstürmer bleibt
Tobias Kircher verlängert seinen Vertrag beim SC Riessersee

​Der SC Riessersee kann eine weitere Vertragsverlängerung vermelden. Nach Florian Vollmer hat mit Tobias Kircher ein zweiter Center seinen Vertrag bei den Garmisch-P...

Junger Torhüter kommt vom KEV-Oberligateam
Nils Kapteinat komplettiert Torhütergespann der Crocodiles Hamburg

​Die Crocodiles Hamburg haben mit Nils Kapteinat einen jungen Torhüter verpflichtet. Der 21-Jährige wechselt vom Krefelder EV 1981 an die Elbe und erhält einen Vertr...

Fünfte und sechste Saison am Gysenberg
Marcus Marsall stürmt weitere zwei Jahre für den Herner EV

​Der Herner EV hat auch den Vertrag mit Marcus Marsall um zwei weitere Jahre verlängert. Der Leistungsträger und Vize-Kapitän geht damit bereits in seine fünfte und ...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

Oberliga Nord Playoffs

Oberliga Süd Playoffs