Souveräner Saisonauftakt – Sechs Punkte Wochenende und Tabellenführer

Bären basteln am personellen FeinschliffBären basteln am personellen Feinschliff
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Bären des SC Mittelrhein-Neuwied sind mit einem Sechs-Punkte – Wochenende in die neue Oberligasaison gestartet. Beim Gastspiel bei den Juniors der Eisbären Berlin gewannen die Deichstädter ungefährdet mit 1:5 (0:1/1:3/0:1).

Im ersten Drittel gingen die Bären durch ein Tor des Kanadiers Tyson Mulock in Führung. Diese konnten sie dann bis zur ersten Drittelpause behaupten.

Im Mittelabschnitt war es wie schon am Freitag die „blaue Reihe“ der Bären, die den SC Mittelrhein-Neuwied weiter auf die Siegesstraße brachte. Vladimir Gomow (23.) und Jaroslav Majer (29.) erhöhten auf ein zwischenzeitliches 0:3 aus Sicht der Eisbären. In der 32. Minute konnte Berlin auf 1:3 verkürzen. Doch Justin Davis stellte kurz vor Drittelende den alten Toreabstand wieder her.

Im letzten drittel ließen die Neuwieder Bären dann nichts mehr anbrennen. Man brachte den Sieg souverän über die Zeit. Während Berlin nicht mehr jubeln durfte, markierte Tyson Mulock mit seinem zweiten Tor den Endstand.

Damit stehen die Bären des SC Mittelrhein-Neuwied nach dem 2. Spieltag auf dem ersten Tabellenplatz, da Leipzig zeitgleich in Höchstadt verloren hat.

Stimmen zum Spiel:

Fred Carroll: „Ich bin sehr zufrieden mit meiner Mannschaft. Das war ein Auftakt nach Maß. Wir haben es endlich verstanden, mal über die komplette Spieldauer eine konstante Leistung zu bringen. Darauf müssen wir aufbauen. Ich bin jedenfalls glücklich über den erfolg an diesem Wochenende.“

Torfolge:

0:1 (9.) Mulock; 0:2 (23.) Gomow; 0:3 (29.) Majer; 1:3 (32.) Müller;

1:4 (39.) Davis; 1:5 (47.) Mulock



Am kommenden Freitag kommt es nun zum zweiten Aufeinandertreffen der Bären gegen einen Berliner Verein. Um 20:00 Uhr werden die Preussen ihre Visitenkarte in der Bärenhöhle abgeben.

Peiting überrascht in Bad Tölz, Deggendorf in Passau
Höchstadter EC kann Weiden nicht aufhalten

​Während die Blue Devils Weiden weiterhin überlegen ihre Kreise an der Spitze der Oberliga Süd ziehen und sich auch nicht von Höchstadt aufhalten ließen, wird es für...

Hernes Abwärtstrend besteht weiter – Hamm verbucht Shutout in Leipzig
Hannover Scorpions lassen es in Diez krachen

​Diesmal blieb es auf den ersten drei Plätzen der Oberliga Nord ruhig. Lediglich der Kantererfolg der Hannover Scorpions bei der EG Diez-Limburg fiel etwas aus der R...

Befreiungsschlag von Memmingen – Tölz zerlegt Landsberg auswärts
Weiden und Rosenheim ziehen einsam ihre Kreise

​Die Blue Devils Weiden und die Starbulls Rosenheim gewannen ihre Sonntagspiele und verteidigten locker ihre Spitzenpositionen in der Oberliga Süd....

Spitzenspiel wird für Scorpions gewertet – Duisburg bremst Erfurts Aufholjagd
Krefeld und Hamm schicken Favoriten geschlagen nach Hause

​So etwas hatten die Teams aus Hannover, sprich vom Pferdeturm, und aus Herne nicht erwartet. Beide waren als Favoriten zu ihren Auswärtsfahrten gestartet und kassie...

Antonin Dusek besetzt dritte Kontingentstelle
Deggendorfer SC holt erfahrenen Center

​Nachdem Petr Stloukal seine deutsche Staatsangehörigkeit anerkannt bekommen hat, war die dritte Kontingentstelle frei. Jetzt ist man auf der Suche nach einer passen...

Füssen überrascht Bad Tölz – Peiting feiert Kantersieg
Höchstadter EC verschärft Verfolgerduell

​Den Höchstadt Alligators sei Dank. Mit ihrem Erfolg gegen Rosenheim machten sie auch dem Einzelverfolger Starbulls nun ein Trio, bestehend eben aus Rosenheim, Degge...

Erfurt lässt Hamm keine Chance – Scorpions auf Torejagd in Herford
Saale Bulls Halle gewinnen Lokalderby gegen Leipzig

​Langsam bekommt die Tabelle in der Oberliga Nord wieder einheitliche Züge. Von den ersten sieben Mannschaften haben fünf 26 Spiele absolviert, und Tabellenführer si...

Scorpions machen es gegen Duisburg zweistellig
Tilburg gewinnt am Pferdeturm – dramatischer Spielausfall

​Ein dramatischer Spieltag mit vielen Toren in der Oberliga Nord – und ein noch dramatischer Spielausfall....

Oberliga Nord Hauptrunde

Freitag 09.12.2022
Krefelder EV Krefeld
- : -
Hannover Scorpions Hannover (Scorp.)
Herner EV Herne
- : -
Saale Bulls Halle Halle
Tilburg Trappers Trappers
- : -
Herforder EV Herford
Rostock Piranhas Rostock
- : -
Icefighters Leipzig Leipzig
Crocodiles Hamburg Hamburg
- : -
EG Diez-Limburg Limburg
ESC Moskitos Essen Essen
- : -
Füchse Duisburg Duisburg
Black Dragons Erfurt Erfurt
- : -
Hannover Indians Hannover (Indians)
Sonntag 11.12.2022
Icefighters Leipzig Leipzig
- : -
Crocodiles Hamburg Hamburg
Herforder EV Herford
- : -
Rostock Piranhas Rostock
Saale Bulls Halle Halle
- : -
Tilburg Trappers Trappers
Hammer Eisbären Hamm
- : -
ESC Moskitos Essen Essen
Füchse Duisburg Duisburg
- : -
Krefelder EV Krefeld
Hannover Scorpions Hannover (Scorp.)
- : -
Black Dragons Erfurt Erfurt
Hannover Indians Hannover (Indians)
- : -
Herner EV Herne

Oberliga Süd Hauptrunde

Mittwoch 07.12.2022
HC Landsberg Riverkings Landsberg
- : -
ECDC Memmingen Memmingen
Freitag 09.12.2022
EHC Klostersee Klostersee
- : -
ECDC Memmingen Memmingen
EC Peiting Peiting
- : -
EV Lindau Lindau
Starbulls Rosenheim Rosenheim
- : -
HC Landsberg Riverkings Landsberg
Höchstadter EC Höchstadt
- : -
Deggendorfer SC Deggendorf
SC Riessersee Riessersee
- : -
EHF Passau Black Hawks Passau
Blue Devils Weiden Weiden
- : -
Tölzer Löwen Bad Tölz
Sonntag 11.12.2022
Deggendorfer SC Deggendorf
- : -
EHC Klostersee Klostersee
Tölzer Löwen Bad Tölz
- : -
Höchstadter EC Höchstadt
EHF Passau Black Hawks Passau
- : -
EC Peiting Peiting
EV Lindau Lindau
- : -
Starbulls Rosenheim Rosenheim
EV Füssen Füssen
- : -
SC Riessersee Riessersee
HC Landsberg Riverkings Landsberg
- : -
Blue Devils Weiden Weiden