Sommertheater beendet: Aliens weiter in der Oberliga

Sponsorenschießen der Ratinger Ice AliensSponsorenschießen der Ratinger Ice Aliens
Lesedauer: ca. 1 Minute

Bereits vor einigen Wochen hatte Aliens-Präsident Andreas Teusch angekündigt, im Falle eines Abstiegs in die Regionalliga, den rechtlichen Weg beschreiten zu wollen. Diesen Weg müssen die Ratinger Ice Aliens nun offensichtlich nicht mehr auf sich nehmen, denn am Dienstagmorgen teilte ESBG-Geschäftsführer Oliver Seeliger den Ratinger Ice Aliens mit, dass der Neusser EV (Aufsteiger Regionalliga NRW) aus wirtschaftlichen Gründen auf eine Teilnahme am Lizenzierungsverfahren zur anstehenden Oberliga-Saison verzichtet. „Damit stehen wir offiziell als Nachrücker fest“, erklärt Andreas Teusch, der aber ebenfalls betont, dass der Verbleib in der Oberliga nicht von Neusser Gnaden abhängig war. „Wir haben bereits vor zwei Wochen das Schiedsgericht der Verbandes mit der Bitte angerufen, sich mit unserem Fall zu beschäftigen, und waren sehr optimistisch, dass eine Entscheidung zu unseren Gunsten gefallen wäre. Wir sind aber natürlich froh, dass uns nun ein länger andauerndes Sommertheater erspart bleibt und die Ice Aliens in der nächsten Saison definitiv weiter in der Oberliga spielen.“

Derweil sind die Planungen für die kommende Spielzeit weiter voran geschritten. Sowohl mit dem neuen Geschäftsführer der GmbH, als auch mit dem neuen Sportmanager sollen in dieser Woche abschließende Gespräche stattfinden. „Wir sind zuversichtlich, beide Personen schon kurzfristig der Öffentlichkeit präsentieren zu können“, berichtet der Präsident.

Planungsstände im Norden und im Süden
Diese Spieler stehen in der Oberliga unter Vertrag

​Die Oberligisten planen für die Saison 2020/21. Diese Spieler stehen unter Vertrag. ...

Neuzugang vom Lokalrivalen Hannover Indians
Roman Pfennings wechselt zu den Hannover Scorpions

​Roman Pfennings wechselt von den Hannover Indians zu den Hannover Scorpions. Der 27-jährige Außenstürmer hat einen Vertrag bei den Mellendorfern unterschrieben. ...

Frauen-Bundesliga wieder mit sieben Teilnehmern
26 Vereine haben Zulassungsunterlagen für Oberligen eingereicht

​Der Deutsche Eishockey-Bund hat nach Ablauf der Bewerbungsfrist für die kommende Oberliga-Saison 2020/21 von 26 Vereinen die Zulassungsunterlagen erhalten. ...

Verteidiger kam vor einem Jahr aus Essen
Yannis Walch verlängert bei den Crocodiles Hamburg

​Yannis Walch wird auch in der kommenden Saison für die Crocodiles Hamburg auflaufen. Der Verteidiger wechselte im Sommer 2019 von den Moskitos Essen an die Elbe und...

Neuzugang aus Essen
Herner EV verpflichtet Stürmer Valentin Pfeifer

​Der Herner EV hat sich zur kommenden Saison die Dienste von Valentin Pfeifer gesichert. Der junge Stürmer wechselt vom Essener Westbahnhof an den Herner Gysenberg. ...

„Geht dort hin, wo es wehtut“
Deggendorfer SC schnappt sich Stürmer David Kuchejda

​Einen hochklassigen Neuzugang kann der Deggendorfer SC mit der Verpflichtung von David Kuchejda bekanntgeben. Der 32-jährige Außenstürmer wechselt nach mehreren Spi...

Top-Verteidiger bleibt
Schwede Linus Svedlund weiter beim ECDC Memmingen

​Mit Linus Svedlund hat der ECDC Memmingen den Vertrag mit einem Schlüsselspieler um ein weiteres Jahr verlängern können. Der Schwede wurde nach seiner Verpflichtung...

Seit Kindestagen am Kobelhang
EV Füssen verlängert mit Torhüter Andreas Jorde

​Eine ganz wichtige Personalie ist beim EV Füssen unter Dach und Fach. Andreas Jorde hat den Vertrag bei seinem Stammverein um eine weitere Spielzeit verlängert. ...