Soforthilfe für EHC Klostersee - Insolvenzantrag noch nicht vom Tisch

Neue Führungsmannschaft beim EHC KlosterseeNeue Führungsmannschaft beim EHC Klostersee
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der EHC Klostersee kämpft weiterhin mit allen Kräften ums

finanzielle Überleben. Aufgrund der bekannten Kostenproblematik bei der

Unterhaltung des

vereinseigenen Stadions, alleine in dieser Saison läuft ein Fehlbetrag von

ca. 70.000 Euro auf, ist ein möglicher Insolvenzantrag noch nicht vom Tisch.


Bei einer kurzfristig organisierten Demonstration in Ebersberg kamen trotz

schlechtem Wetter knapp über 200 Fans, Spieler, Eiskunstläufer und

Nachwuchscracks des EHC zusammen, um ein deutliches Signal zu setzen.

Unter anderem mischte sich auch die Grafinger Olympiateilnehmerin

Susanne Rudolph unter die Teilnehmer. Mit Plakaten, Spruchbändern und

Trillerpfeiffen machten die

EHC'ler auf sich aufmerksam.

Die anwesenden Politiker sagten eine Soforthilfe von 20.000 Euro zu, die

jeweils zur Hälfte von der Stadt Grafing und dem Landkreis Ebersberg

getragen werden. Darüber hinaus wird auf politischer Ebene weiterhin hart um

eine langfristige Lösung gerungen. Dem Vernehmen nach geht es hierbei vor

allem um die prozentuale Aufteilung zwischen Stadt und Kreis. Der EHC

Klostersee kann trotz einer sich selbsttragenden Oberligamannschaft die

stark gestiegenen Kosten für das Stadion nicht mehr tragen zumal die

Zeit der finanzstarke Mäzene wie z. B. Dr. Ziffzer vorbei zu sein scheint.


Bleibt zu hoffen, dass die Politik ihre Versprechungen einhält und der EHC

wie in den letzten Jahrzehnten das sportliche Aushängeschild des Landkreises

bleiben kann.

Alligators besetzen dritte Kontingentstelle
Klavs Planics wechselt zu den Höchstadt Alligators

​Nach Eetu-Ville Arkiomaa dürfen die Höchstadt Alligators wieder einen Neuzugang in ihren Reihen begrüßen: Mit Klavs Planics erhält das Team erneut Verstärkung im St...

Früherer Starspieler und Ex-Coach kehrt zurück
Greg Thomson wird Nachwuchskoordinator beim EC Hannover

​Der EC Hannover Indians e.V. bastelt weiter an der Zukunft des Stammvereins. Den Verantwortlichen des ECH e.V. ist es gelungen, mit Greg Thomson eine Pferdeturm-Leg...

Auftakt am 22. September
Oberliga Nord beginnt mit Westderby

​Endlich wieder Eishockey. Für den Fan, der im Augenblick bei tropischen Temperaturen brav vor sich hin schwitzt, ein Lichtblick. Nachdem in den letzten drei Monaten...

Anthony Hermer gehört zum Team
Junges Talent komplettiert die Blue Devils Weiden

​Anthony Hermer (17) steht auch in der anstehenden Saison 2022/2023 im Oberliga-Kader der Blue Devils Weiden. ...

Verteidiger verpflichtet
Passau Black Hawks verstärken sich mit Samuel Mantsch

​Die Passau Black Hawks haben Verteidiger Samuel Mantsch verpflichtet. ...

Duisburger kommt über Düsseldorf und Krefeld
Nick Kardas schließt sich der EG Diez-Limburg an

​Ein Duisburger Junge, der über Düsseldorf und Krefeld in das beschauliche Diez und Limburg kommt. Nick Kardas wird eine Rakete und wechselt von Krefeld an die Lahn....

Publikumsliebling bleibt
Icefighters Leipzig gehen mit Ian Farrell in Runde fünf

​Ein Dauerbrenner bleibt: Ian Farrell spielt weiterhin für die Icefighters Leipzig. ...

Youngster für die Riverkings
Alexander Binder und David Amort verstärken den HC Landsberg

​Alexander Binder und David Amort verstärken in der kommenden Saison den HC Landsberg und erhalten die Möglichkeit, sich in der Oberliga zu beweisen. ...

Oberliga Nord Hauptrunde

Oberliga Süd Hauptrunde