Skoda-Autohaus DKT weiterhin Sponsor - Pascha und Hruby bleiben Eislöwen

Eislöwen verlieren mit 0:4 in SchweinfurtEislöwen verlieren mit 0:4 in Schweinfurt
Lesedauer: ca. 1 Minute

Für die Saison 2004/2005 hat das Team um Geschäftsführer Thomas Kalder der Skoda-Autohaus DKT GmbH die weitere Zusammenarbeit mit den Dresdner Eislöwen zugesichert. Das Autohaus stellt den Spielern wie bereits im vergangenen Jahr 20 Autos der Marke Skoda zur Verfügung. Die Abkürzung DKT steht für Dresden-Strehlener KFZ-Technik und hat, wie der Name schon vermuten lässt, den Hauptsitz in Dresden-Strehlen. Außerdem existiert eine Niederlassung in Freital. Insgesamt sind 20 Mitarbeiter für das Unternehmen tätig. Die Eislöwen werden zusammen mit den beiden anderen sächsischen ESBG-Ligisten im Sommer erneut den Freiberger-Premium-Pokal als Vorbereitungsturnier ausspielen. Die Adler Mannheim haben ihre Zusage erteilt, zu einem Testspiel nach Dresden zu kommen. Der Termin dafür ist vom Eisbeginn in Dresden abhängig. Zudem sind zwei bis drei weitere Testspiele geplant. Zeit und Ort des Trainingslagers stehen noch nicht fest. Mit Norbert Pascha und Petr Hruby haben zwei weitere Spieler Verträge für die kommende Saison unterschrieben. Bei Jan Welke wird sich wohl noch in dieser Woche entscheiden, ob er ebenfalls ei den Eislöwen bleibt oder wechselt. (Quelle: www.eisloewen.de)


Die geilste Zeit des Jahres! Alle Playoffspiele der PENNY DEL siehst du LIVE nur bei MagentaSport!   🤩📺🏒

💥 Alle Spiele der Eishockeys WM Live auf SPORTDEUTSCHLAND.TV 👉 zum Turnierpass   🥅
3:2 in regulärer Spielzeit
Blue Devils Weiden siegen beim Nordmeister

​War dies bereits die Vorentscheidung? Südmeister Blue Devils Weiden nahm die hohe Hürde in Mellendorf und gewann beim amtierenden Nord-Champion Hannover Scorpions m...

3:1 gegen die Hannover Scorpions
Blue Devils Weiden starten Oberliga-Finalserie mit Sieg

​Eines muss man vorwegnehmen: Es ist schade, dass nur eines dieser beiden Oberliga-Topteams in die DEL2 aufsteigt. Beide zeigten ein Spiel auf zweitklassigem Niveau,...

Louis Eisenhut wechselt von Deggendorf zum ECDC
Neue Nummer eins in Memmingen: Bastian Flott-Kucis kommt aus Essen

​Nach den Abgängen von Marco Eisenhut und Leon Meder können die Indianer nun ihre Neuzugänge im Indianer-Tor vorstellen. Mit Bastian Flott-Kucis haben die Memminger ...

Import-Trio komplett
Antonin Dusek verlängert Vertrag beim Deggendorfer SC

​Der Deggendorfer SC geht mit Antonin Dusek als drittem Importstürmer auch in die kommende Spielzeit. Für den Mittelstürmer wird es die dritte Saison in der Festung ...

Neuzugang aus Essen
Dennis Reimer ist erster Neuzugang der Icefighters Leipzig

​Stürmer Dennis Reimer verstärkt den Eishockey-Oberligisten KSW Icefighters Leipzig ab der kommenden Saison. Der 30-Jährige wechselt vom Ligakonkurrenten ESC Wohnbau...

Verteidiger wechselt von Halle nach Herford
Nick Walters nächster Neuzugang der Ice Dragons

​Der Herforder EV präsentiert mit dem Deutsch-Kanadier Nick Walters den nächsten Neuzugang für die kommende Saison. Der 29-jährige Verteidiger wechselt vom Ligakonku...

Beide Halbfinalserien endeten 4:1
Oberliga-Traumfinale Weiden – Scorpions ist perfekt

​Manch Oberligafan hatte es sich gewünscht, aber es sollte in dieser Saison einfach nicht sein. Dass es eine Überraschung gibt und eine oder zwei Mannschaften im Pla...

Erster Neuzugang
Markus Lillich kehrt nach Memmingen zurück

​Der ECDC Memmingen kann seinen ersten Neuzugang für die kommende Spielzeit präsentieren. Mit Markus Lillich kehrt ein gebürtiger Memminger aus der DEL2 zurück an se...