Sieg und Niederlage gegen Duisburg

Königsborner JECKönigsborner JEC
Lesedauer: ca. 1 Minute

Das Freitag-Spiel brachte eine knappe, aber hochverdiente 1:0-Pausenführung des Gastgebers durch Daniel Pleger in der neunten Minute. Die Füchse stellten das Ergebnis bis zur zweiten Pause durch Treffer von Pleger, Kujala und Huhn auf 4:0. Im Schlussdrittel gelangen erneut Daniel Pleger mit seinem dritten Treffer und Michael Hrstka die Tore zum 6:0-Endstand.

Im letzten Testspiel vor dem Saisonauftakt am 24. September in Herne konnte man dann auf heimischen Eis den zweiten Sieg der Vorbereitung landen und dabei dem Favoriten aus Duisburg Paroli bieten. Nach den zuvor phasenweise etwas schwächeren Auftritten stimmte diesmal die Moral und der Einsatzwille über die gesamte Spielzeit. Am Ende stand ein hart erarbeiteter 3:2-Erfolg. Gegen den aufgrund einer im Kader grassierenden Grippewelle teils ersatzgeschwächten Ex-DEL-Club war man zwar nicht das spielbestimmende Team, aber stets brandgefährlich mit Entlastungsangriffen. Torschütze des dritten Königsborner Treffers war der eigentlich als Verteidiger zu den Bulldogs gekommene Marvin Kühl, der eine starke Leistung als Stürmer bot.

Am Rande der sonntäglichen Partie gaben die Königsborner Verantwortlichen bekannt, dass der auslaufende 15-Tage-Tryout-Vertrag von Angreifer Michal Goga nicht verlängert wird und man von einer ursprünglich geplanten weiteren Verpflichtung absehen wird. Gegen Duisburg testete der KJEC Ivan Dornic.

4:1 gegen die Hannover Indians
Selber Wölfe stürmen ins Viertelfinale

​Die Selber Wölfe haben das vierte Spiel im Play-off-Achtelfinale gegen die Hannover Indians mit 4:1 (2:1, 1:0, 1:0) gewonnen und stehen damit im Viertelfinale, in d...

Bereits nach vier Spieltagen alle Oberliga-Serien entschieden
Tilburg Trappers, Hannover Scorpions und Selber Wölfe im Viertelfinale

​Zwei der Nord-Favoriten wurden von ihren süddeutschen Gegnern ziemlich geärgert, aber zu einem Sturz hat es dann doch nicht gereicht. Weiden und Lindau zeigten aber...

Der erste Neue
Gianluca Balla wechselt zu den Icefighters Leipzig

​Gianluca Balla ist der erste Neuzugang der Icefighters Leipzig für die Saison 2019/20. In der vergangenen Saison spielte der Stürmer für die Crocodiles Hamburg. ...

Ehliz und Miguez stürmen weiter für Garmisch
Weitere Vertragsverlängerungen beim SC Riessersee

​Einen neuen Vertrag für die Saison 2019/20 erhalten die Stürmer Aziz Ehliz und Moritz Miguez. Die beiden gehen damit in ihre zweite Saison beim SC Riessersee. ...

Eindeutiges 4:1 gegen Selb
Hannover Indians ziehen sich für drei Tage selbst aus dem Sumpf

​Das war knapp. Noch einmal so ein desaströses Defensivverhalten und die im März beginnende, fünfte Jahreszeit für Eishockeyfans am Pferdeturm hätte ein verheerendes...

Oberliga-Play-offs: Fünf Entscheidungen bereits gefallen
Der Norden entscheidet dritte Serienbegegnung mit 5:3 für sich

​Der Norden hat erstmals einen Spieltag im Play-off-Achtelfinale der Oberliga für sich entscheiden. In diesem Zug schafften die Saale Bulls Halle und der Herner EV b...

Drei Siege in drei Spielen gegen die Moskitos Essen
Starbulls Rosenheim nach 3:2-Heimsieg im Viertelfinale

​Die Starbulls Rosenheim haben auch das dritte Spiel im Play-off-Achtelfinalduell der Oberliga gegen die Moskitos Essen für sich entschieden. Am Dienstagabend behiel...