Sieg in der Löwenhöhle – Preussen mit achtem Sieg in Folge

Preussen haben die LizenzPreussen haben die Lizenz
Lesedauer: ca. 1 Minute

Mit einem überzeugenden 3:1 (1:0, 0:1, 2:0) gelang dem Berliner

Schlittschuh-Club Preussen der achte Sieg nach einander. Nach dem souveränen

Pokalsieg gegen Hannover konnten auch der Tabellenführer Eislöwen Dresden in

eigener Halle den Aufwärtstrend des BSchC Preussen nicht stoppen!



Nach dem schnellen 0:1 des BSchC durch Markus Draxler im ersten Drittel

gelang den Dresdenern nach einem Sturmlauf im 2. Drittel insgesamt nur

glücklich der Ausgleich – Marko Suvelo im Preussen-Kasten konnte alle

anderen Bemühungen sicher entschärfen. Im letzten Abschnitt übernahmen die

Preussen wieder das Kommando und kamen folgerichtig durch Doug Murray zum zu

diesem Zeitpunkt bereits mehr als verdienten 2:1. Die souveräne Abwehr des

Schlittschuh-Clubs verhinderte den Ausgleich der Eislöwen und legte Dennis

Meyer zum von mehr als 300 Preussen-Fans viel umjubelten 3:1

(Empty-Net-Goal) auf!



Der BSchC kann seinen Blick nach diesem überzeugendem Sieg jetzt weiter nach

vorne richten – am Freitag, den 17.12. steht gegen die EC Hannover Indians

der nächste Vergleich gegen ein weiteres Top-Team der Oberliga Nord-Ost an,

Spielbeginn ist um 19:30 Uhr in der Berliner Deutschlandhalle.



Die Preussen hoffen bei ihrem weiteren Vormarsch an die Spitze auf die

Unterstützung der Berliner und Brandenburger Fans! Die Zeiten des sportlich

erfolgreichen Eishockeys in Berlin-Charlottenburg - und damit jetzt in der

Berliner Deutschlandhalle - sind es wert, wieder belebt zu werden!

Publikumsliebling bleibt in Weiden
Edgars Homjakovs bleibt bei den Blue Devils

Nach den Neuzugängen in der vergangenen Woche, können die Die Blue Devils Weiden die nächste Vertragsverlängerung bekannt geben. Edgars Homjakovs bleibt für eine wei...

Verteidigung fast komplett
Drei Abwehrspieler verlängern bei den Starbulls Rosenheim

​Nach den Verlängerungen von Krumpe und Vollmayer, steht nun auch der Verbleib von Steffen Tölzer, Aaron Reinig und Dominik Kolb bei den Starbulls Rosenheim fest – e...

Neuzugang aus Bayreuth
Herner EV verpflichtet Stürmer Kevin Kunz

​Kevin Kunz ist der zweite Neuzugang beim Herner EV für die Oberliga-Saison 2022/23. Der Stürmer wechselt vom DEL2-Team der Bayreuth Tigers an den Gysenberg und wird...

Meisterspieler macht weiter
Andy Reiss bleibt den Hannover Scorpions treu

​Angedeutet hatte er es schon bei der Saisonabschlussfeier, verbindlich ist es aber erst jetzt. Pünktlich zu seinem 36. Geburtstag steht fest, dass Andy Reiss auch i...

Der erste Neuzugang
Dominik Piskor wechselt zu den Icefighters Leipzig

​Die Icefighters Leipzig geben ihren erste Neuzugang für die Oberliga-Saison 2022/23 bekannt: Von den Blue Devils Weiden wechselt Dominik Piskor nach Sachsen. ...

Personalien
Die aktuellen Personalstände der Oberligisten

​Die heißeste Jahreszeit, sprich die Play-offs waren noch nicht zu Ende, da ging es übergangslos in die vierte, und das sind die immer spannenden Transfers. Um den Ü...

Björn Lidström wird neuer Trainer
Memminger Indians verpflichten schwedischen Headcoach

​Der ECDC Memmingen hat einen neuen Chef an der Bande. Mit dem schwedischen Übungsleiter Björn Lidström haben die Indians ihr Trainergespann nun komplettiert. Der 46...

Finne kommt an den Kobelhang
Zweite Kontingentstelle in Füssen geht an Janne Seppänen

​Der EV Füssen kann die Verpflichtung eines weiteren finnischen Kontingentspielers vermelden. Ebenso wie Jere Helenius wechselt auch Janne Seppänen aus der Mestis, d...

AufstiegsplayOffs zur DEL2