Sieg gegen Hannover - Trudeau bald wieder fit?

Eislöwen verlieren mit 0:4 in SchweinfurtEislöwen verlieren mit 0:4 in Schweinfurt
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Dresdner Eislöwen verabschiedeten sich mit einem Sieg aus dem Jahr 2003. In einer sehr gut gefüllten Halle konnte auch das zweite Spiel innerhalb von drei Tagen gegen die Hannover Indians mit 3:2 (0:2, 2:0, 1:0) gewonnen werden. Robert Hoffmann erhielt bei einem Faustkampf eine Spieldauerdisziplinarstrafe und wird damit im Spiel beim den Schweinfurt Mighty Dogs fehlen. Derweil steigt die Hoffnung, dass Roger Trudeau schon zur Meisterrunde wieder ins Geschehen eingreifen kann. Er muss nicht sofort am Knie operiert werden und begibt sich nun in physiotherapeutische Behandlung. Eine Operation wird sich jedoch im Sommer kaum vermeiden lassen. Tore: 0:1 (2.) Patrick Saggau (Ron Gaudet, Oliver Ciganovic), 0:2 (12.) Ron Gaudet (Oliver Ciganovic, Patrick Saggau), 1:2 (22.) Pavel Weiß (Petr Sikora, Jedrzej Kasperczyk) 5-3 ÜZ, 2:2 (23.) Torsten Schwarz (Petr Hruby, Jedrzej Kasperczyk), 3:2 (47.) Petr Sikora (Pavel Weiß, Petr Molnar). (Quelle: www.eisloewen.de)

Viktor Buchner kommt aus Schwenningen
Alexander Komov bleibt beim Herner EV

​Ziemlich beste Freunde: Der Herner EV hat den Vertrag mit Youngster Alexander Komov um ein Jahr verlängert und freut sich zudem auf den ersten Neuzugang. Viktor Buc...

22-jähriger Niko Esposito-Selivanov neu im Kader
Hannover Indians verpflichten Enkel von Phil Esposito

​Von der Lake Superior State University, die ihren Campus direkt an der amerikanisch-kanadischen Grenze, allerdings auf dem US-Teil von Sault St. Marie hat, wechselt...

Stürmer kommt vom EV Landshut
Maximilian Hofbauer zurück bei den Starbulls Rosenheim

​Der 31-jährige Angreifer Maximilian Hofbauer kehrt an die Mangfall zurück und trägt in der kommenden Saison 2021/22 wieder das Trikot mit dem Bullen auf der Brust. ...

Bester Torschütze bleibt
August von Ungern-Sternberg verlängert bei den Rostock Piranhas

​Die Erfolgsgeschichte zwischen den Rostock Piranhas und Stürmer August von Ungern-Sternberg wird fortgesetzt. Der REC einigte sich mit dem 23-jährigen Deutsch-Ameri...

Toptorschütze bleibt ein Ice Dragon
Ralf Rinke verlängert beim Herforder EV für weitere zwei Jahre

​Wichtige Personalie – der Herforder EV darf weiterhin auf die Offensivqualitäten von Ralf Rinke vertrauen. Nachdem die Nummer 66 der Ice Dragons zur vergangenen Sai...

Eine Übersicht
Die aktuellen Personalstände in der Oberliga Nord

​Kaum ist die Oberliga-Saison zu Ende und der Meister und Aufsteiger steht fest, da geht es mit voller Kraft in das vierte Drittel, sprich die Sommerzeit. Und in die...

Von 2004 bis 2020 in der DEL
Chad Bassen schließt sich den Blue Devils Weiden an

​Jaroslav Hübl, Elia Ostwald, Nick Latta: alle drei bisherigen Neuzugänge der Blue Devils bringen reichlich DEL-Erfahrung mit nach Weiden. Auch der vierte Weidener N...

Spieler mit großem Potenzial
Donat Peter bleibt beim ECDC Memmingen

​Nach seiner ersten Saison im Seniorenbereich bleibt Donat Peter auch für ein weiteres Jahr am Memminger Hühnerberg. Der junge Offensivakteur bringt einiges an Poten...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!