Sieben Spieler gegen dem AEC ihre Zusage

Verband wertet Abbruchspiel für AdendorfVerband wertet Abbruchspiel für Adendorf
Lesedauer: ca. 1 Minute

Am

Samstagabend fanden beim Adendorfer EC Gespräche mit vielen

Spielern der letzten Saison statt. Michael Kratz, Christian Behrens,

Jan Krambeer, Matthias Hofmann, Benjamin Garbe, Leif Buckup und Vadim

Kulabuchov haben dabei ihre Zusage gegeben auch in der kommenden

Saison für die Heidschnucken auf Puckjagd zu gehen. Mit weiteren

Stammkräften soll in den nächsten Tagen ebenfalls eine

Einigung auf eine weitere Spielzeit erzielt werden.

Nicht mehr zum

Kader der Heidschnucken gehört dagegen der russische Stürmer

Andrey Gorbenko. „Für Andrey tut es uns ehrlich leid, doch wir

mussten abwägen was für die Mannschaft am besten ist.

Unsere Probleme lagen in der letzten Saison verstärkt in der

Defensive. Aus diesem Grund haben wir uns entschlossen, uns dort mit

einem transferkarten- pflichtigen Spieler zu verstärken“, so

Adendorfs sportlicher Leiter Finn Sonntag, der bekannt gab zurzeit

mit einem Kanadier zu verhandeln. „Die Gespräche verlaufen

recht gut, vielleicht können wir in Kürze einen Vertrag

vorweisen“, so Sonntag weiter. Durch den Abgang von Gorbenko sind

die Heidschnucken zudem noch auf der Suche nach einem bis zwei

deutschen Stürmern. „Wir werden da aber nichts überstürzen,

es ist noch viel Zeit und auf dem Spielermarkt wird sich noch einiges

tun“, ist sich Sonntag sicher.


Youngster ist erst 20 Jahre alt
Topscorer Julian Straub bleibt beim EV Füssen

​Der EV Füssen kann mit Julian Straub den Verbleib eines weiteren heimischen Spielers melden. Und gleichzeitig des Topscorers aus der vergangenen Spielzeit, denn der...

Stürmer unterschreibt für zwei Jahre
Lukas Koziol wechselt zum SC Riessersee

​In den 70er-Jahren spielte beim FC Bayern Georg Schwarzenbeck. „Katsche“, wie sein Spitznamelautet, war für seine harte Defensivarbeit bekannt – er hielt über viele...

Wechsel aus Deggendorf
Phillip Messing zweiter Neuzugang bei den Hannover Indians

​Die EC Hannover Indians melden eine weitere Neuverpflichtung für das Team 2022/23. Vom Deggendorfer SC wechselt Verteidiger Phillip Messing nach Hannover. ...

Angebote aus DEL2 nicht wahrgenommen
Hannover Scorpions verlängern mit Patrick Klöpper

​Patrick Klöpper, in der vergangenen Saison aus der DEL zu den Hannover Scorpions gewechselt, bleibt in der Oberliga-Saison 2022/23 weiterhin bei den Niedersachsen. ...

Publikumsliebling bleibt in Weiden
Edgars Homjakovs bleibt bei den Blue Devils

Nach den Neuzugängen in der vergangenen Woche, können die Die Blue Devils Weiden die nächste Vertragsverlängerung bekannt geben. Edgars Homjakovs bleibt für eine wei...

Verteidigung fast komplett
Drei Abwehrspieler verlängern bei den Starbulls Rosenheim

​Nach den Verlängerungen von Krumpe und Vollmayer, steht nun auch der Verbleib von Steffen Tölzer, Aaron Reinig und Dominik Kolb bei den Starbulls Rosenheim fest – e...

Neuzugang aus Bayreuth
Herner EV verpflichtet Stürmer Kevin Kunz

​Kevin Kunz ist der zweite Neuzugang beim Herner EV für die Oberliga-Saison 2022/23. Der Stürmer wechselt vom DEL2-Team der Bayreuth Tigers an den Gysenberg und wird...

Meisterspieler macht weiter
Andy Reiss bleibt den Hannover Scorpions treu

​Angedeutet hatte er es schon bei der Saisonabschlussfeier, verbindlich ist es aber erst jetzt. Pünktlich zu seinem 36. Geburtstag steht fest, dass Andy Reiss auch i...

AufstiegsplayOffs zur DEL2