Sicinski und Feiertag werden Black Hawks

Indians zu Gast bei den Black HawksIndians zu Gast bei den Black Hawks
Lesedauer: ca. 1 Minute

Am Freitagabend fand im VIP-Raum des Passauer Ice Gate die Jahreshauptversammlung der EHF Passau Black Hawks statt. Als neuer stellvertretender Vorsitzender wurde Wolfgang Beyer in den Vorstand gewählt, der den ausgeschiedenen Stefan Brand ersetzten wird.

Dabei stand natürlich auch die kommende Saison und die Kaderplanung der ersten Mannschaft im Blickpunkt. Teammanager Marcus Petri stellte zuerst den heiß ersehnten Neuzugang John Sicinski vor. Seit die Trennung des Kanadiers von Deggendorf Fire bekannt wurde, brodelte in Passau die Gerüchteküche und jetzt ist der Stürmer mit dem unnachahmlichen Zug zum Tor da. Der 35-jährige Center ist durch die Derbys der letzten drei Jahre gegen Deggendorf in Passau bestens bekannt. „Ich werde auch nicht jünger und will jetzt wieder gewinnen. Ich bin begeistert von dem Kader, wie er bislang steht. Gerade die starke Verteidigung macht Siegen erst möglich“, so der Center.

Der zweite personelle Neuzugang war die große Überraschung. Von den DEG Youngsters kommt der 18-jährige Marco Feiertag zurück an die Donau. Der gebürtige Straubinger spielte in der vorletzten Saison ein Spiel für Deggendorf und wurde daraufhin nach Düsseldorf geholt.

Jubel bei den Fans der Icefighters Leipzig
Hannes Albrecht hängt noch ein Jahr dran

​Es war vielleicht die Nachricht des Wochenendes. Am Samstagabend verabschiedeten sich die Icefighters Leipzig mit gut 300 Fans in die Sommerpause. Und die Feier im ...

Spiel drei in der Play-off-Serie gegen Regensburg
Herner EV nach zwei Siegen in guter Ausgangslage

​„Der dritte Sieg in den Play-offs ist immer der schwerste“, sagt Cheftrainer Danny Albrecht am Montagmorgen nach dem überaus erfolgreichen Wochenende des Herner EV ...

Sechs von acht Serien bereits vor der Entscheidung
Oberliga-Play-offs: Jeweils vier Siege für Nord und Süd

Die Überraschungen im Play-off-Achtelfinale der Oberliga gehen weiter. Während Südmeister EC Peiting und sein Vize EV Landshut ihre Serien jeweils mit 2:0 anführen, ...

Selber Wölfe besiegen Hannover Indians in der 79. Minute
Ian McDonald bringt Selber Netzsch-Arena zum Beben

​Spiel zwei im Play-off-Achtelfinale der Oberliga zwischen den Hannover Indians und den Selber Wölfen hatte alles, was eine Playoff-Begegnung braucht: Harte Zweikämp...

5:1-Sieg am Essener Westbahnhof
„Matchpuck“ für die Starbulls Rosenheim am Dienstag

​Die Starbulls Rosenheim haben im Rahmen der Oberliga-Play-offs auch das zweite Achtelfinalspiel gegen den ESC Wohnbau Moskitos Essen gewonnen. Am Sonntagabend behie...

Wieder knapp unterlegen
ECDC Memmingen ist am Dienstag zum Siegen verdammt

​Vor rund 2700 Zuschauer müssen sich die Memminger Indians erneut gegen den Saale Bulls Halle mit 3:4 (0:2, 1:0, 2:1, 0:1) nach Verlängerung geschlagen geben. Dennoc...

Wieder nur ein Gegentor
Herner EV besiegt die Eisbären Regensburg erneut

​Der Play-off-Wahnsinn geht weiter – der Herner EV konnte am Sonntagabend in der eigenen Hannibal-Arena auch Spiel zwei der Achtelfinal-Serie gegen die Eisbären Rege...