Showdown in Bad Nauheim

"Rote Teufel" warten noch auf die Lizenz"Rote Teufel" warten noch auf die Lizenz
Lesedauer: ca. 1 Minute

Nun ist es also doch soweit gekommen: Die Viertelfinal-Paarung EC Bad Nauheim gegen die Starbulls Rosenheim geht in das alles entscheidende siebte Spiel, das am morgigen Dienstag ab 19.30 Uhr im Bad Nauheimer Colonel-Knight-Stadion stattfindet. Ein echtes Endspiel also um den Halbfinaleinzug, so dass die Spannung nicht mehr größer sein könnte im Vorfeld dieser Partie. „Jetzt geht es nur noch darum, wer den größeren Willen vorweisen kann. Jeder muss nun zeigen, ob er ein Mann oder eine Maus ist. Spielerisch sind beide Teams auf Augenhöhe, und ich hatte ja schon nach unserem ersten Gastspiel gesagt, dass die Serie möglicherweise über die volle Distanz geht“, äußerte sich Fred Carroll nach der gestrigen 2:5-Niederlage, die auch nach Einschätzung der Rosenheimer Presse vom Ergebnis her zu hoch ausfiel. Immerhin war die Partie bis zwei Minuten vor Schluss völlig offen, und wer weiß, wie das Match verlaufen wäre, hätte Althenn statt der Latte in der 58.Minute das Tor zum 3:3 getroffen, was eine Analogie des ersten Spiels im Kathrein-Stadion war. Damals traf Chris Eade das Lattenkreuz, und im Gegenzug kassierte man das vierte Tor. So auch gestern, als Reader nach dem Lattentreffer das vorentscheidende 4:2 markierte.

Somit ist nun morgen alles möglich, und die Chancen dürften nach der langen Serie für beide Teams gleich sein. Vielleicht ist aber auch der in der Punktrunde erspielte Heimvorteil am Ende ausschlaggebend, auch wenn man in den letzten beiden Spielen zuhause jeweils in die Verlängerung gehen musste. „Wir wollten noch einmal für ein volles Haus in Bad Nauheim sorgen“, scherzte SBR-Coach Franz Steer nach dem gestrigen Sieg, und damit dürfte er aber Recht behalten, denn es wird mit einem hohen Zuschaueraufkommen morgen Abend gerechnet. Aus diesem Grund ergeht hier nochmals die Bitte, möglichst den Kartenvorverkauf für den ultimativen Showdown heute in der Zeit zwischen 12 und 20 Uhr sowie morgen ab 12 Uhr zu nutzen.


Die geilste Zeit des Jahres! Alle Playoffspiele der PENNY DEL siehst du LIVE nur bei MagentaSport!   🤩📺🏒
Heilbronn, Memmingen und Hannover Indians mit blauem Auge
Oberliga-Play-offs: EC Peiting und Hammer Eisbären sorgen für Überraschungen

​Bereits der erste Play-off-Achtelfinal-Spieltag der Oberliga brachte die Ergebnisse, die sich die Fans dieser Sportart erhofften. Für eine besondere Überraschung so...

Scorpions, Deggendorf und Heilbronn weitere Titelanwärter
Oberliga-Play-offs: Kann Weiden seine Favoritenstellung bestätigen?

​Am heutigen Sonntag beginnen in der Oberliga die Play-offs. Die letzten noch fehlenden Teilnehmer wurden mit den Herner EV Miners, Black Dragons Erfurt, Höchstadt A...

Auftakt der Playoff-Achtelfinals startet am Sonntag
Spielplan für die Oberliga Playoff-Achtelfinals stehen fest

Das Playoff-Achtelfinale der DEB Oberliga ist nun vollständig besetzt, nachdem die Pre-Playoffs in der Oberliga Nord und Süd abgeschlossen wurden....

Nachfolger für John Sicinski
Michael Baindl wird neuer Headcoach der EV Lindau Islanders

​Michael Baindl wird zur kommenden Spielzeit 2024/25 der neue Cheftrainer der EV Lindau Islanders in der Oberliga Süd. Der heute 37-Jährige arbeitete zuletzt als Co-...

Rostock und Leipzig ausgeschieden
Herne und Erfurt erreichen Achtelfinale per Sweep

​Die Pre-Play-offs brachten in der Oberliga Nord genau den richtigen Vorgeschmack auf die Play-offs....

Krimi in Höchstadt mit 88 Spielminuten
Höchstadter EC und Tölzer Löwen stehen im Achtelfinale

​Der Preis für die größte Pre-Play-off-Dramatik der Oberliga Süd geht dieses Jahr eindeutig nach Höchstadt....

Dienstag-Spiele sollen abgeschafft werden
Playoffs in der Eishockey-Oberliga beginnen: DEB kündigt bedeutende Änderungen für die nächste Saison an

Die Rahmentermine für die Eishockey-Oberliga-Saison 2024/2025 stehen fest....

Abgang in der Oberliga Süd
Liam Blackburn verlässt die Passau Black Hawks für Trainerposition in Kanada

​Die Passau Black Hawks müssen in Zukunft ohne Liam Blackburn auskommen....