Sensation perfekt: Yvon Corriveau zu den Preussen

Preussen haben die LizenzPreussen haben die Lizenz
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der Berliner Schlittschuh-Club Preussen gibt die Verpflichtung von

Yvon Corriveau bekannt. Möglich wurde der spektakuläre Wechsel des ehemaligen DEL Stürmers durch das Engagement der Preussen Fans die über 2600 € gesammelt haben und den neuen Hauptsponsors des BSC Preussen.

Bereits morgen am Donnerstag, 26.9. um 15:15 Uhr landet Corriveau mit der LH 182 aus Frankfurt in Berlin Tegel. Sein nächster Weg führt ihn in die Geschäftsstelle des BSC Preussen zur Vertragsunterzeichnung.



Preussen Sportdirektor Gori Köpf ist überglücklich den Deal mit dem Publikumsliebling abschließen zu können. „Mit ihm haben wir eine weitere Identifikationsfigur des Berliner Eishockey gewinnen können, der sowohl durch seine sportlichen Leistungen als auch seine Persönlichkeit dem Team absolut helfen wird.“

Der Stürmer wechselt vom Lokalrivalen und DEL Vizemeister EHC Eisbären zum Oberligisten und wird die vierte der fünf möglichen Ausländerlizenzen besetzen.



Vor allem das große Engagement der Preussen Fans, die mehr als 2600,- € gesammelt haben und der neue Hauptsponsor die MZI-Unternehmensgruppe Vermögensoptimierung GmbH haben dazu beigetragen den Kanadier Corriveau zu verpflichten.

Die MZI mit Sitz in Berlin tritt erstmals in dieser Größenordnung als Partner des BSC Preussen auf. Der Leitspruch der MZI könnte auch das Motto für die gesamte Saison der Preussen werden:

„Wenn einer alleine träumt,

ist es nur ein Traum.

Wenn viele gemeinsam träumen,

ist das der Anfang einer

neuen Wirklichkeit.“

(Friedrich Hundertwasser)

Reaktion auf verschobenen Saisonstart
Hannover Indians verlegen Vorbereitungsspiele

​Nach der Verschiebung des Oberliga-Starts durch den Deutschen Eishockey-Bund auf den 6. November haben die EC Hannover Indians dementsprechend ihre Vorbereitung an...

Oberligist disponiert um
Änderung der Testspieltermine der Blue Devils Weiden

​Nachdem der Saisonauftakt der Oberliga auf den 6. November verlegt wurde, haben sich nun auch die Termine der Vorbereitungsspiele der Blue Devils Weiden geändert. ...

Drei Viertel der Vereine stimmten dafür
DEB verlegt Oberliga-Saisonstart auf den 6. November

​Der Deutsche Eishockey-Bund hat am Donnerstagnachmittag in einer Videokonferenz mit den Oberligisten der Staffeln Nord und Süd eine Verlegung des Saisonstarts vom 1...

Top-Transfer für die Piranhas
Matthew Pistilli wechselt nach Rostock

​DEL2-Meister 2017 und Dänischer Meister 2016 – mit Matthew Pistilli vergeben die Rostock Piranhas die erste Kontingentstelle an einen echten Champion. ...

Entscheidung am 24. September
DEB-Spielgericht räumt EXA Icefighters Leipzig nochmals Aufschub ein

​Das Spielgericht des Deutschen Eishockey-Bundes hat den EXA Icefighters Leipzig bei der Zulassungsprüfung einen nochmaligen Aufschub gewährt. Die Entscheidung über ...

Vom College in die Oberliga
Rostock Piranhas holen August von Ungern-Sternberg

​Die Rostock Piranhas haben sich die Dienste des 23-jährigen US-Amerikaners August von Ungern-Sternberg gesichert. ...

„Geisterspiel“ gegen den TEV Miesbach
Der eigenartige Testspielsieg des EV Füssen

​Es ist der 11. September 2020, an dem eigentlich die DEL2 ihren regulären Saisonbeginn plante. Doch nun pilgern eben nicht tausende Fans zu den Heimspielen ihrer Cl...

Kooperation mit Schongau
Merkle, Bayer und Gaisser bleiben beim HC Landsberg

​Die Stürmer Maximilian Merkel, Noah Gaisser und der Verteidiger Florian Bayer bleiben auch nach ihrer Nachwuchszeit Riverkings und wechseln in den Kader der ersten ...