Selb: Noch keine Einigung mit Doug Kacharvich

Erster Heimerfolg: "Wölfe" gewinnen 3:0 gegen Berlin CapitalsErster Heimerfolg: "Wölfe" gewinnen 3:0 gegen Berlin Capitals
Lesedauer: ca. 1 Minute

Am gestrigen Abend fand gegen 20.30 Uhr ein Gespräch zwischen Präsidiumsmitglied Werner Specht, sportlichen Leiter Roland Schneider und Trainer Douglas Kacharvich statt. Eine Entscheidung, ob Doug Kacharvich auch über die laufende Saison 2003/2004 im "Wolfsbau" bleibt, fiel noch nicht.

Finanziell wurde mit dem 56jährigen Erfolgscoach Einigung erzielt, auch noch andere, offene Punkte konnten in dem gut 45minütigen Gespräch geklärt werden. Zusätzlich wurden die finanziellen Rahmenbedingungen bezugnehmend des neuen Kaders angesprochen, in einigen Bereichen weichen die finanziellen Rahmenbedingungen des ERC Selb mit den Vorstellungen von Doug Kacharvich mehr oder minder ab.

Präsidiumsmitglied Werner Specht dazu: "Doug ist ein erfolgsorienterter Coach, der immer ganz oben stehen will, Mittelmaß ist nicht sein Ziel, er muss jedoch auch die finanziellen Voraussetzungen und Möglichkeiten der "Selber Wölfe" dabei unbedingt mit in Betracht ziehen, wir haben einige Zugeständnisse ihn gegenüber bei der künftigen Kaderplanung gemacht, jetzt liegt es bei ihm".

Doug Kacharvich bat nochmals um eine einwöchige Bedenkzeit. Am kommenden Dienstag, 17.02.2004, soll eine Entscheidung über seine Zukunft in Selb fallen.


💥 Alle Highlights der Eishockey WM kostenlos auf SPORTDEUTSCHLAND.TV   🥅
Wunschspieler von Coach Len Soccio
Connor Hannon ist erster Kontingentspieler der Rostock Piranhas an

Die Rostock Piranhas haben mit Connor Hannon einen offensivstarken Verteidiger verpflichtet. ...

Erfahrung von zwei Spielzeiten für DEL-Klub Bremerhaven
Stürmer Fedor Kolupaylo wechselt von Selb nach Bietigheim

Von den Wölfen aus Selb wird Stürmer Fedor Kolupaylo in der kommenden Saison für die Bietigheim Steelers auf Torejagd gehen. ...

Erfahrung von knapp 300 Oberliga-Spielen
Verteidiger Maurice Becker schließt sich Bayreuth an

Die Bayreuth Tigers haben für die kommende Saison die Defensive mit dem 26-jährigen Maurice Becker verstärkt....

22-jähriger kommt aus höchster Spielklasse Österreichs
Luis Ludin wechselt nach Heilbronn

Die Kaderplanung der Heilbronner Falken für die anstehende Oberliga-Saison schreitet weiter voran....

28-jähriger stand zuletzt bei Iserlohn Roosters unter Vetrag
Kevin Reich wechselt zu Oberligist Hannover Scorpions

DEL-Torhüter Kevin Reich schließt sich für kommende Saison den Hannover Scorpions an und möchten dem Oberligisten zum Aufstieg in die DEL2 verhelfen....

Rückkehr an erste Station in Deutschland
Dominik Piskor kehrt nach Bayreuth zurück

Die Bayreuth Tigers haben den 31-jährigen Dominik Piskor für die kommende Saison vom EV Duisburg verpflichtet....

23-jähriger Stürmer kommt von Starbulls Rosenheim
Bastian Eckl wechselt zu den Bietigheim Steelers

DEL2-Absteiger Bietigheim Steelers hat mit Bastian Eckl einen jungen Stürmer verpflichtet, der bereits über DEL-Erfahrung verfügt und sich bei den Schwaben weiter en...

Verteidiger-Talent kommt von Aufsteiger Weiden
Memmingen verpflichtet Alessandro Schmidbauer

Der nächste Neuzugang für die Indians ist unter Dach und Fach. Der ECDC Memmingen verpflichtet mit Alessandro Schmidbauer einen jungen und talentierten Defensivakteu...