Selb: Aktueller Situationsbericht

Erster Heimerfolg: "Wölfe" gewinnen 3:0 gegen Berlin CapitalsErster Heimerfolg: "Wölfe" gewinnen 3:0 gegen Berlin Capitals
Lesedauer: ca. 1 Minute

Aufgrund getätigter Aussagen unbekannter Dritter im Forum auf der offiziellen Homepage der "Selber Wölfe", möchte der ERC Selb klar Stellung beziehen, dass Kurt Münster keineswegs beim Amtsgericht in Hof Insolvenz für den ERC Selb beantragte.

Wie Kurt Münster am Abend berichtete, arbeiten alle Beteiligten inklusive der Gesellschafter der noch zu gründenden "Wölfe-Spielbetriebs-GmbH" weiterhin an möglichen Überlebensmodellen um den Fortbestand des ERC Selb zu sichern, auch Alternativen ohne Einbezug des in Aussicht gestellten sechsstelligen Betrages des Sponsors aus dem Finanzdienstleistungsbereich werden/wurden in Betracht gezogen.

Kurt Münster selbst wird am morgigen Mittwoch persönlich nach München fahren, um bei der ESBG (Eishockey Spielbetriebsgesellschaft) eine Fristverlängerung über den 01.06.2004 (schriftlich vorliegend seit heute) zu erwirken, zudem plant Kurt Münster Gespräche mit dem Bayerischen Landessportverband und dem Bayerischen Eissportverband (BEV).

Der ERC Selb möchte nochmals klar zum Ausdruck bringen, dass bis zuletzt alles menschenmögliche unternommen wird, um eine drohende Insolvenz des Vereines abzuwenden.

Sollten die ausgearbeiteten Konzepte greifen, steht einer Teilnahme am Oberligaspielbetrieb nichts im Wege, anderenfalls ist nach aktuellem Stand der Dinge davon auszugehen, dass die Gründung eines neuen Vereines und damit verbunden die voraussichtliche Eingruppierung in der niedrigsten Spielklasse die einzige, praktikable Lösung ist.

Der ERC Selb bittet somit auch weiterhin um Geduld und Verständnis bei den Fans und Anhängern, dass keine weiteren Details bekanntgegeben werden können, versichert aber gleichermaßen, dass sobald neue Erkenntnisse vorliegen, diese unverzüglich der Öffentlichkeit mitgeteilt werden.



Der ERC Selb möchte außerdem bekanntgeben, dass Udo Grosse aus eigener Veranlassung heraus von seinem Amt als Präsidiumsmitglied bei den "Selber Wölfen" mit sofortiger Wirkung zurücktrat.

Wie aus dem Schreiben von Udo Grosse, welches der ERC Selb Geschäftsstelle heute zuging, zu entnehmen war, begründete Grosse seinen Rücktritt insbesondere mit der "Untätigkeit und mangelnder Unterrichtung seiner Präsidiumskollegen", welches eine weitere Zusammenarbeit aus seiner Sicht nicht mehr möglich mache.

Neuzugang aus Selb
Hannover Indians verpflichten Sebastian Christmann

​Neu am Pferdeturm ist Stürmer Sebastian Christmann vom DEL2-Aufsteiger Selber Wölfe....

Heimsieg gegen Passau
Memminger Indians zurück in der Erfolgsspur

​Gegen die Passau Black Hawks gewann das Team von Sergej Waßmiller erneut am Hühnerberg. Mit einem souveränen 4:1 (1:1, 3:0, 0:0)-Erfolg verbuchten die Memminger Ind...

Viele Ausfälle
EV Füssen verliert in Peiting mit 1:2

​Die Vorzeichen waren nicht besonders gut für das Auswärtsspiel des EV Füssen beim EC Peiting. Am Ende stand dann auch eine knappe 1:2 (0:1, 1:1, 0:0)-Niederlage....

Vier Powerplay-Treffer als Grundstein zum 6:2-Heimsieg
Starbulls Rosenheim holen erwarteten Sieg gegen Landsberg

​Die Starbulls Rosenheim sind im Heimspiel gegen den HC Landsberg Riverkings ihrer Favoritenrolle gerecht geworden. Vor 1.465 Zuschauern feierte die Mannschaft von H...

Hannoversche Teams in Offensivlaune
Saale Bulls Halle verteidigen erfolgreich Platz eins in der Oberliga Nord

​Das war eine Machtdemonstration der beiden Teams aus dem Großraum Hannover. Zusammen erzielten sie 19 Tore und jetzt belegen die Scorpions Platz zwei, die Indians P...

3:2-Sieg am Kobelhang
EV Füssen bleibt auch gegen Deggendorf siegreich

​Mit großem Einsatz hat der EV Füssen nach Memmingen auch dem nächsten Favoriten am Kobelhang ein Bein gestellt. Mit 3:2 (0:0, 2:0, 1:2) wurde der Deggendorfer SC in...

Scorpions fallen auf Platz drei zurück
Halle übernimmt dank Leipzig Platz eins in der Oberliga Nord

​Das war die Überraschung des Spieltages in der Oberliga Nord. Die Leipziger Icefighters besiegten die Hannover Scorpions in deren Heimat und sind nun punktgleich mi...

6:4-Erfolg nach 0:4-Rückstand
Eisbären Regensburg feiern starkes Comeback gegen Memmingen

​Obwohl die Regensburger Eisbären eigentlich eine Favoritenrolle in der Oberliga Süd innehaben, gingen sie am Freitagabend gegen das prominent besetzte Team aus Memm...

Oberliga Nord Hauptrunde

Sonntag 24.10.2021
Crocodiles Hamburg Hamburg
9 : 3
Herforder EV Herford
Icefighters Leipzig Leipzig
2 : 3
Black Dragons Erfurt Erfurt
Saale Bulls Halle Halle
6 : 2
Herner EV Herne
Hammer Eisbären Hamm
0 : 3
Tilburg Trappers Trappers
ESC Moskitos Essen Essen
1 : 8
Hannover Scorpions Scorpions
EG Diez-Limburg Limburg
7 : 6
Rostock Piranhas Rostock
Hannover Indians Indians
11 : 4
Krefelder EV Krefeld
Freitag 29.10.2021
Krefelder EV Krefeld
- : -
Icefighters Leipzig Leipzig
Black Dragons Erfurt Erfurt
- : -
ESC Moskitos Essen Essen
Hannover Scorpions Scorpions
- : -
Hammer Eisbären Hamm
Rostock Piranhas Rostock
- : -
Hannover Indians Indians
Herner EV Herne
- : -
Tilburg Trappers Trappers
Saale Bulls Halle Halle
- : -
Crocodiles Hamburg Hamburg
Herforder EV Herford
- : -
EG Diez-Limburg Limburg