Sebastian Gumplinger wird ein Gladiator

Lesedauer: ca. 1 Minute

Der 23-jährige Landshuter spielte bei den Landshut Cannibals in der DEL und kam dort auch in der 2. Bundesliga zum Einsatz. In der Saison 2007/08 zog es den 1,79 Meter großen und 79 Kilogramm schweren Verteidiger zum Oberligisten EHC Klostersee. Dort wurde der Linksschütze schnell zum Leistungsträger und kam in den letzten vier Saisonen auf über 150 Spiele in der dritthöchsten deutschen Spielklasse. Trotz seines noch jungen Alters verfügt Gumplinger also bereits über reichlich Oberliga Erfahrung und wird die Gladiators Verteidigung sicherlich verstärken. Der klassische „Stay at Home“-Verteidiger, der in den letzten Jahren zudem junge Spieler in der dritten Reihe führte, zeigt sich über seinen Wechsel in die Herzogstadt sehr erfreut: „Ich möchte mich sportlich weiterentwickeln und sehe in Erding hierfür einen optimalen Eishockeystandort. Neben Stadion, Stadt und Fans, die für ihre gute Stimmung bekannt sind, sehe ich auch großes Potential in der Mannschaft. Einige Mitspieler kenne ich noch aus Grafing und andere wiederum aus meiner Nachwuchszeit in Landshut.“ Auch Gladiators-Coach Knallinger freut sich über seinen ersten Neuzugang. „Sebastian passt menschlich ideal in das Team und wird unsere Defensive noch kompakter machen. Auch bei den weiteren Verpflichtungen werden wir an unserem Konzept, auf junge Spieler zu setzen, festhalten.“


Die geilste Zeit des Jahres! Alle Playoffspiele der PENNY DEL siehst du LIVE nur bei MagentaSport!   🤩📺🏒

💥 Alle Spiele der Eishockeys WM Live auf SPORTDEUTSCHLAND.TV 👉 zum Turnierpass   🥅
Trotz Abstieg aus der DEL2
Alexander Dück bleibt Trainer der Bietigheim Steelers

​Alexander Dück bleibt nach dem Abstieg aus der DEL2 auch in der Oberliga der Cheftrainer der Bietigheim Steelers....

Wechsel aus Rosenheim
Ex-DEL-Spieler Steffen Tölzer kommt zu den Lindau Islanders

​Steffen Tölzer läuft für die EV Lindau Islanders auf: Was für viele Eishockey-Begeisterte wie ein Traum klingt, wird nun Wirklichkeit. Der langjährige Augsburger Ka...

Kantersieg vor ausverkauftem Haus
8:2! Hannover Scorpions schlagen in höchster Not zurück

​Das war eigentlich ein Meisterstück. Allerdings hatten das alle, die 2.560 Fans im ausverkauftem Weidener Stadion und die vielen Fans vor den Fernsehbildschirmen, a...

Stürmer kommt von der EG Diez-Limburg
Nils Wegner wird ein Herforder Ice Dragon

​Der Herforder EV präsentiert mit Nils Wegner den nächsten Neuzugang zur kommenden Saison. Der 20-jährige Stürmer machte in seiner ersten Seniorensaison bei der EG D...

3:2 in regulärer Spielzeit
Blue Devils Weiden siegen beim Nordmeister

​War dies bereits die Vorentscheidung? Südmeister Blue Devils Weiden nahm die hohe Hürde in Mellendorf und gewann beim amtierenden Nord-Champion Hannover Scorpions m...

3:1 gegen die Hannover Scorpions
Blue Devils Weiden starten Oberliga-Finalserie mit Sieg

​Eines muss man vorwegnehmen: Es ist schade, dass nur eines dieser beiden Oberliga-Topteams in die DEL2 aufsteigt. Beide zeigten ein Spiel auf zweitklassigem Niveau,...

Louis Eisenhut wechselt von Deggendorf zum ECDC
Neue Nummer eins in Memmingen: Bastian Flott-Kucis kommt aus Essen

​Nach den Abgängen von Marco Eisenhut und Leon Meder können die Indianer nun ihre Neuzugänge im Indianer-Tor vorstellen. Mit Bastian Flott-Kucis haben die Memminger ...

Import-Trio komplett
Antonin Dusek verlängert Vertrag beim Deggendorfer SC

​Der Deggendorfer SC geht mit Antonin Dusek als drittem Importstürmer auch in die kommende Spielzeit. Für den Mittelstürmer wird es die dritte Saison in der Festung ...