SCR-Team zeigt seine Qualitäten – Löwen chancenlos

Überraschungserfolg in Leipzig - Liesegang im TestÜberraschungserfolg in Leipzig - Liesegang im Test
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Revier Löwen Oberhausen hatten beim 0:5 gegen den SC Riessersee abgesehen vom Beginn des Mitteldrittels nicht den Hauch einer Chance. „Die Mannschaft hat Willen gezeigt und ihre Fähigkeiten“, analysierte der Debutant auf der SCR-Trainerbank, Andreas Brockmann.

Mit knallharten Forechecking ließen die Werdenfelser die Gastgeber im ersten Drittel gar nicht zur Entfaltung kommen. Im Mittelabschnitt nutzten die Löwen ihre wenigen Chancen nicht und im Schlussdrittel brachten die Gäste das Spiel locker über die Zeit. „Man muss die Dinge realistisch sehen. Qualitativ besteht zwischen den Spielern beider Teams ein Riesenunterschied. Das größte Problem ist das Toreschießen“, meinte Löwen-Interimscoach Uli Rudel. Der erfahrene Trainer hat unter der Woche im Training den Hebel angesetzt, erste Schritte in Richtung eines durchdachteren Spielsystems eingeleitet. Die Strafzeiten für das Löwen-Team und die Großchancen des Gegners hielten sich trotz des deutlichen Ergebnisses in Grenzen. „Drei Trainingseinheiten sind aber zu wenig, um deutlich sichtbare Effekte zu erzielen“, bitte Rudel um etwas Geduld. „Dass der Gegner im ersten Drittel nur ein Tor selbst machte, war ärgerlich, denn ansonsten wären wir länger im Spiel gewesen. Vorne fehlt ein eiskalter Vollstrecker. Mit zwei sehr starken Leuten lässt sich das Team so formen, dass die angestrebten Ziele erreicht werden können.“

Auch Manager Lars Gerike sieht die Niederlage als positives Signal. „Es ist schwer zu vermitteln, aber die Riesserseer waren der stärkste Gegner auf den wir im Saisonverlauf bisher getroffen sind. Die hatten gegen den Trainer gespielt und nun gezeigt, was sie wirklich können“, bewertete Lars Gerike das Spiel der Gäste. „Wir haben weniger Strafzeiten kassiert, weniger Torschüssen, als in den letzten Spielen, uns aber im ersten Drittel auch die Tore selbst reingelegt und im zweiten Drittel wieder die Chancen nicht genutzt. Ich hoffe, kommende Woche in Sachen Trainer und Stürmer eine Entscheidung erzielen zu können.“

US-Stürmer gegen Weiden im Kader
Lindau Islanders verpflichten Nolan Redler als zusätzlichen Kontingentspieler

​Die EV Lindau Islanders verpflichten einen weiteren Kontingentspieler, um für den kräftezehrenden Saisonendspurt mit vielen Nachholspielen gewappnet zu sein. Der se...

Leipzigs Wolter besiegt Rostock im Alleingang – Krefeld schockt Essen
Hannover Scorpions nehmen auch die Tilburger Hürde

​Die Tilburg Trappers hatten die Chance, den Rückstand auf die Hannover Scorpions in der Oberliga Nord zu verkürzen – und vergaben diese. Jetzt hat man schon sieben ...

Kantersieg von Erfurt – Limburg überrascht in Leipzig
Herner EV setzte sich im Spitzenspiel gegen Tilburg durch

​Das Spitzenspiel in der Oberliga Nord entpuppte sich auch real als Topspiel. Wie es sich gehört, mussten Herne und Tilburg in die Overtime, in der letztendlich die ...

Memminger Schlappe
Landsberger Wiederauferstehung beschert Überraschungssieg

​Das kommt davon, wenn man 4:1 auswärts führt und im Kopf das Spiel bereits gewonnen hat. Mit 4:1 führte der Tabellendritte, der ECDC Memmingen, bereits bei den HC L...

Längerfristiges Engagement beim Heimatverein
Deggendorfer SC bindet Verteidiger Kevin Lengle

​Der Deggendorfer SC kann die nächste Personalie für die kommende Saison vermelden. Mit Verteidiger Kevin Lengle bindet sich ein Deggendorfer Eigengewächs gleich zwe...

Justin Köpf verlängert seinen Vertrag
Re-Start nach Coronapause: DSC reist nach Höchstadt

​Nachdem beide Partien am vergangenen Wochenende nach Coronafällen beim Deggendorfer SC abgesagt werden mussten, steht für das Team von Trainer Jiri Ehrenberger am F...

Spiele in Landsberg und Deggendorf
Auswärts-Wochenende für den ECDC Memmingen

​Zwei Spiele in der Fremde gilt es für die Memminger Indians am Wochenende zu absolvieren. Am Freitag treten die Indianer in Landsberg an, zwei Tage später geht es z...

Mehr Tiefe für die Offensive
Dominik Piskor wechselt zu den Blue Devils Weiden

​Nicht wenige Weidener Fans schwelgen in Erinnerungen, wenn sie den Namen „Piskor“ hören. Von 2000 bis 2006 lief Michal Piskor für die Blue Devils auf und war in die...

Oberliga Nord Hauptrunde

Dienstag 25.01.2022
Hannover Indians Indians
- : -
Icefighters Leipzig Leipzig
Black Dragons Erfurt Erfurt
- : -
Crocodiles Hamburg Hamburg
Mittwoch 26.01.2022
Hammer Eisbären Hamm
- : -
Herner EV Herne
Freitag 28.01.2022
ESC Moskitos Essen Essen
- : -
Rostock Piranhas Rostock
Hammer Eisbären Hamm
- : -
Krefelder EV Krefeld
Herner EV Herne
- : -
Hannover Scorpions Scorpions
Crocodiles Hamburg Hamburg
- : -
EG Diez-Limburg Limburg
Hannover Indians Indians
- : -
Saale Bulls Halle Halle
Herforder EV Herford
- : -
Icefighters Leipzig Leipzig
Samstag 29.01.2022
Tilburg Trappers Trappers
- : -
Black Dragons Erfurt Erfurt
Sonntag 30.01.2022
Tilburg Trappers Trappers
- : -
Black Dragons Erfurt Erfurt
Krefelder EV Krefeld
- : -
Hammer Eisbären Hamm
Icefighters Leipzig Leipzig
- : -
Herforder EV Herford
Saale Bulls Halle Halle
- : -
Hannover Indians Indians
EG Diez-Limburg Limburg
- : -
Crocodiles Hamburg Hamburg
Rostock Piranhas Rostock
- : -
ESC Moskitos Essen Essen
Hannover Scorpions Scorpions
- : -
Herner EV Herne