„Schweden-Happen“ für den SC Riessersee

Riessersee: Rettung in letzter SekundeRiessersee: Rettung in letzter Sekunde
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die SC Riessersee Eishockey Vermarktungs- GmbH hat seine fünfte und

letzte Kontingentstelle besetzt. Verteidiger Mats Lindmark ist ab

sofort für die Weiß-Blauen spielberechtigt.


Der Schwede spielt seit der Saison 98/99 in Deutschland. In 408

Punktspielen hat der 31-jährige als Verteidiger beeindruckende 299

Punkte gesammelt.

Zuletzt war Lindmark vier Jahre in der 2. Bundesliga aktiv. Seine Stationen waren Landshut und Weisswasser.


Mats Lindmark wird bereits morgen zum Training erwartet und soll am

Freitag beim Gastspiel in Klostersee zu seinem Debüt kommen.