Schöpf kehrt nach Peiting zurück – Oppenheimer geht zum SCR

Peiting: Zweite Nullrunde - Zu viel Respekt und zu wenig SelbstvertrauenPeiting: Zweite Nullrunde - Zu viel Respekt und zu wenig Selbstvertrauen
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der

eine geht in Richtung SC Riessersee. Der andere kommt von dem Verein zum

EC

Peiting. Die Rede ist von Thomas Oppenheimer und Hubert Schöpf.

Erstgenannter,

der in der letzten Saison mit einer Förderlizenz in der DEL in Frankfurt

spielte, wechselt unter die Zugspitze. Der 18-jährige Peißenberger, an

dem auch

der EHC München Interesse hatte, bleibt somit in der Nähe seiner Heimat,

um

weiterhin das Gymnasium in Weilheim besuchen zu können. Dort will

Oppenheimer im

kommenden Jahr sein Abitur ablegen. „Ich kann verstehen, dass er

höherklassig

spielen will“, kommentierte ECP-Coach Leos Sulak die Entscheidung.

Oppenheimer

wird aber auch für die Frankfurter aufs Eis gehen. Die Vereinbarung mit

den

Hessen sieht vor, dass das große Stürmertalent mindestens zwanzig Spiele

für sie

bestreitet. Wieder zurück in Peiting ist hingegen Hubert Schöpf. Der

21-jährige

trug bereits in der Saison 03/04 das Trikot des ECP. Danach wechselte er

nach

Schongau in die Bayernliga. Zuletzt gehörte er zum Kader des SCR, wo er

aber

aufgrund von Verletzungen kaum zu Einsätzen kam. „Vom Hubi habe ich nur

Gutes

gehört. Auch sein ehemaliger Teamkollege Petr Sikora hat ihn sehr

gelobt“, meint

Sulak zu dem jungen Verteidiger. Ebenfalls für die Abwehr des ECP ist

ein

weiteres junges Talent vorgesehen. Fabian Weyrich, der bereits im

letzten Jahr

Eiszeit in der erste Mannschaft bekam, gehört nun fest zum Kader.

Testspiele am Sonntag
Oberligisten schließen die Vorbereitung ab

Am Sonntag fanden die letzten Vorbereitungsspiele der Oberligisten statt. Hier sind die Ergebnisse und die Torschützen....

Sieg zum Ende der Vorbereitung
Deggendorfer SC gewinnt auch in Weiden

​Nach dem verdienten 7:4-Heimerfolg über die Blue Devils Weiden am Freitag geht der Deggendorfer SC am Sonntag im Rückspiel bei den Oberpfälzern ebenfalls mit einem ...

Generalprobe geglückt
Selber Wölfe besiegen Erfurt nach Penaltyschießen

​Im fünften Testspiel gelingt der erste Sieg. Mit einem 6:5 (1:1, 2:2, 2:2, 1:0)-Penaltyerfolg über die Black Dragons Erfurt beenden die Selber Wölfe die Vorbereitun...

Trotz Niederlage ein gelungener Abschluss der Vorbereitung
ERC Sonthofen unterliegt Garmisch in der Verlängerung

​Der ERC Sonthofen verliert unglücklich und nach großem Kampf mit 4:5 in der Overtime gegen den SC Riessersee....

Testspiele am Samstag
Essen gewinnt in Geleen – zwölf Tore in Lindau

​Fünf Testspiele mit Oberliga-Beteiligung standen am Samstag an. Die Moskitos Essen waren international unterwegs und gewannen in Geleen. Alle Ergebnisse und Torschü...

6:2-Sieg für den ERC Sonthofen
Bulls verschlafen Start im Vorbereitungsspiel gegen die EA Schongau

​Nach einem zähen Beginn setzte sich der ERC Sonthofen am Ende verdient mit 6:2 gegen den Bayernligisten EA Schongau durch....

Testspiele am Freitag
Oberligisten im Schlussspurt der Vorbereitung

​Das letzte Vorbereitungswochenende der Oberligisten hat begonnen. Hier sind alle Ergebnisse und Torschützen am Freitag....

7:4-Sieg für Deggendorf
DSC feiert Testspielerfolg über die Blue Devils Weiden

​Der Deggendorfer SC kann im letzten Testspiel auf heimischem Eis einen Erfolg einfahren. Vor 1281 Zuschauern bezwang das Team von Trainer Dave Allison am Freitagabe...

Oberliga Nord Hauptrunde

Oberliga Süd Hauptrunde

Jetzt die Hockeyweb-App laden!