Schmerda wird Dortmunder

Dortmunds Trainer Frank Gentges (links) begrüßt Neuzugang Michael Schmerda. (Foto: EHC Dortmund)Dortmunds Trainer Frank Gentges (links) begrüßt Neuzugang Michael Schmerda. (Foto: EHC Dortmund)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Seit dem Trainingsauftakt Anfang August ist Michael Schmerda bereits mit dabei, nun kann die Verpflichtung des noch 25-jährigen auch offiziell verkündet werden. „Michael Schmerda ist ein Außenstürmer mit gutem Zug zum Tor und guten technischen Fähigkeiten. Von ihm erwarte ich mir auch entsprechende Scorerqualitäten. Er gehört zu den Spielern, die in der Bundesliga keinen Vertrag mehr bekommen haben und er muss sich bei uns mit einer starken Saison die Basis für seine Rückkehr in die Bundesliga schaffen. Der Spieler war bei uns seit Trainingsbeginn im Try-Out und er ist der ideale Ersatz für den Spieler, dessen Abgang wir noch bekannt geben werden“, erklärt EHC-Sportchef Frank Gentges. Er vollzog damit den bereits zuvor angekündigten Wechsel im Angriff. Michael Schmerda stammt aus dem Nachwuchs des EHC Freiburg und konnte dort zweimal in Folge die deutsche Juniorenmeisterschaft mit erringen. In der Saison 2003/04 kam er im DEL-Team der Freiburger Wölfe zu seinen ersten Einsätzen im Seniorenbereich. Zwei Spielzeiten lang kam er dort auch in der 2. Bundesliga zum Einsatz, bevor er 2006 zu den Dresdner Eislöwen wechselte. Nach zwei Abstechern zu den Eispiraten Crimmitschau und den Bietigheim Steelers (ebenfalls 2. Liga) kehrte er im November 2010 nach Dresden zurück. Nun wechselt er von der Elbe in die Westfalenmetropole.

Bereits ab kommenden Samstag startet der EHC Dortmund den Dauerkartenverkauf in der eigenen Elchschänke. Sie werden in der Zeit von 14:00 Uhr bis 19:00 Uhr zum Preis von 150 € (ermäßigt 105 €) angeboten und sind gültig für die 18 Heimspiele in der Oberliga Hauptrunde und Oberliga Endrunde bis Mitte Februar 2012 sowie für die zwei Freundschaftsspiele gegen Geleen und Tilburg. Das Freundschaftsspiel gegen Iserlohn ist im Preis der Dauerkarte nicht enthalten, da diese Partie zum Zeitpunkt der Festlegung der Dauerkartenpreise bzw. des Andrucks der Karten wegen des DEL-DEB-Streits noch nicht gesichert war. Eintrittskarten für das Spiel gegen Iserlohn sind am Samstag in der Elchschänke ebenfalls erhältlich, der Eintrittspreis für die Vorbereitungsspiele liegt einheitlich bei 7 €. Ansonsten bleiben die Eintrittspreise der Westfalenelche für die nun anstehende dritte Oberligasaison stabil. Sie liegen für die Tageskarte bei 10 €, der ermäßigte Preis (Mitglieder, Schüler, Auszubildende, Studierende, Zivil- und Wehrdienstleistende, Arbeitslose, Rentner und Menschen mit Behinderung) beträgt 7 €. Kinder bis zum Alter von 10 Jahren haben grundsätzlich freien Eintritt.


💥 Alle Spiele der Eishockeys WM Live auf SPORTDEUTSCHLAND.TV 👉 Mit dem Rabattcode [HOCKEYWEB5] sparst Du 5€ auf den Turnierpass - Jetzt sichern!   🥅
So sehen die Kader derzeit aus
Die aktuellen Oberliga-Personalien für die Saison 2024/25

​Damit der Fan auf dem Laufenden bleibt, bringt Hockeyweb ab sofort bis zum Saisonanfang im September in regelmäßigen Abständen die aktuellen Personalstände in beide...

Black Hawks verpflichten zwei vielversprechende Talente
Torhüter Janik Engler und Stürmer Jonas Stern wechseln nach Passau

Die Passau Black Hawks verstärken sich auf der Torhüterposition mit dem talentierten Janik Engler. Im Sturm wurde der 19-jährige aufstrebende Angreifer Jonas Stern u...

Goalie kommt auch Höchstadt
Justin Spiewok wechselt nach Bayreuth

​Der Oberligist Onesto Tigers Bayreuth verstärkt sich mit Torhüter Justin Spiewok....

25-jähriger Verteidiger verlänger um ein Jahr
Fabio Frick bleib weiter bei den Moskitos Essen

Der offensivstarke Verteidiger Fabio Frick hat bei den ESC Wohnbau Moskitos Essen seinen Vertrag verlängert. ...

Bereits von 2017 bis 2019 im Kader
Leon Fern kehrt zu den Moskitos Essen zurück

Die ESC Wohnbau Moskitos Essen haben Verteidiger Leon Fern unter Vertrag genommen. Der 27-Jährige wechselt von den Saale Bulls Halle. ...

Michael Schaaf nächster Neuzugang der Ice Dragons
Verteidiger wechselt aus Hamm nach Herford

​Der Herforder EV gibt den nächsten Neuzugang für die kommende Saison bekannt. Mit Michael Schaaf wechselt ein Defensivmann vom Westfalenkonkurrenten Hammer Eisbären...

21-jähriger Stürmer war einer der wenigen Lichtblicke
Herforder Ice Dragons binden Philip Woltmann

Der Herforder EV kann mit dem jungen Stürmer Philip Woltmann eine weitere wichtige Personalie für die kommenden Saison im Kader halten....

Vergangene Saison erstmals im Seniorenbereich
Alexander Dell wechselt nach Bietigheim

Die Bietigheim Steelers haben den 20-jährigen Stürmer Alexander Dell von Ligakonkurrent Heilbronner Falken verpflichtet. ...