Schlussspurt beginnt

Ein kleiner SchrittEin kleiner Schritt
Lesedauer: ca. 2 Minuten

Nach dem spielfreien letzten Wochenende geht es beim EHC Dortmund nun wieder weiter im Kampf um die Punkte in der Oberliga. Zuerst empfangen die Westfalen Elche am Freitag ab 20 Uhr an der Strobelallee den EHC Klostersee, am Sonntag geht es dann nach Oberbayern zum EC Peiting. „Jeder Punkt zählt im Kampf um die besten Play-off-Plätze“, erklärt EHC-Coach Frank Gentges immer wieder und einige sollen am Wochenende hinzukommen.

In den letzten zwölf Begegnungen konnten die Elche immer punkten und der momentane zweite Tabellenplatz ist der verdiente Lohn für die Anstrengungen des Aufsteigers. Dass damit die ab Mitte März beginnende Play-Off-Serie bereits frühzeitig gesichert werden konnte ist sicherlich erfreulich, aber nun geht es darum eine optimale Ausgangsposition zu erreichen bzw. zu verteidigen. „Wir wollen am Ende der Punkterunde am 14. März unter den ersten Vier stehen, um zwei Tage später mit einem Heimspiel in die Play-Offs zu starten“, setzt Frank Gentges sich und seinem Team neue Ziele und ein Selbstläufer wird das sicherlich nicht sein. Deshalb werden die noch ausstehenden acht Punktespiele alle Pre-Play-Off-Charakter haben, denn die Liga ist nach wie vor sehr ausgeglichen und wird wohl auch bis zum letzten Spieltag spannend bleiben. Zum einen ist der Kampf um den achten und letzten Play-Off-Platz noch nicht entschieden, zum anderen kämpfen noch fünf Teams um einen der ersten vier Freitagsgegner Klostersee ist die Überraschung der letzten Wochen. Nach schwachem Saisonauftakt steigerte sich das Team von Alex Stein mit den Top-Spielern Jared Mudryk, Braydon Cox und Gert Acker kontinuierlich. Anfang des Jahres gab es fünf Siege in Folge (u.a. auch ein Heimsieg nach Penaltyschiessen gegen die Westfalen Elche), dann gab es drei knappe Niederlagen gegen Rosenheim, Peiting und Passau. Danach kam man aber wieder in die Erfolgsspur, bezwang Tabellenführer Herne mit 3:2 und hielt auch den EV Füssen auf Distanz. Damit sollten die Elche gewarnt sein, denn sie erwartet sicherlich ein erneut spannendes Spiel. So war es auch Ende November, als der Dortmunder EHC sich erst in der Schlussminute durch zwei Empty-Net-Toren von Vitali Stähle mit 5:2 durchsetzen konnte. Mit guten Erinnerungen fahren die Elche am Sonntag nach Peiting, denn das erste Gastspiel der Elche an der Alfons-Peter-Straße im November konnte klar mit 4:0 gewonnen werden. An der Strobelallee konnte sich allerdings das Team von Trainer Alexej Sulak und Oberliga-Top-Skorer Lubor Dibelka mit 3:0 und 4:3 nach Penaltyschiessen durchsetzen und damit verdeutlichen, warum der EC Peiting punktgleich mit dem EHC auf Platz drei der Tabelle steht. Von daher wird es auch am Sonntag beim Kampf um den zweiten Platz sehr spannend zugehen.

Nach drei Tagen Trainingspause konnte Frank Gentges am Dienstagabend wieder fast auf sein komplettes Team zurückgreifen. Lediglich Benjamin Proyer fehlte, er gehört aus schulischen Gründen (Abiturprüfungen) nicht mehr zum Kader der ersten Mannschaft. Dagegen konnten Mikhail Nemirowsky, Marc Hemmerich und Jörg Wartenberg nach auskurierten Verletzungen bzw. Erkrankungen ihre Schlittschuhe wieder schnüren. Am Mittwoch gab es dann aber zwei neue Ausfälle zu beklagen. Mittelstürmer Damian Martin musste mit einer Viruserkrankung passen und wird am Wochenende wohl nicht zum Einsatz kommen und Torhüter Christian Wendler musste mit einer Knieverletzung aussetzen. Dennoch gehen die Westfalen Elche hoch motiviert und gut gerüstet in die Spiele des Wochenende und die Devise ist klar: Punkte sammeln.

Spiele gegen Leipzig, Herne und Diez-Limburg
Rostock Piranhas als Zwölfter zum Siegen verdammt

​Keine Zeit zum Verschnaufen bleibt den Rostock Piranhas, denn am Freitag startet die nächste Dreierrunde. Zum Auftakt geht es im „Raubfischbecken“ gegen die EXA Ice...

Auswärts bei den Tilburg Trappers
Herforder Ice Dragons läuten Endspurt ein

​15 Spiele in 37 Tagen – der Herforder EV läutet an diesem Wochenende den Endspurt der Hauptrunde in der Oberliga Nord ein. Im Zwei- bis Dreitagesrhythmus geht es bi...

Vorbereitung auf die Playoffs startet mit Passau-Heimspiel
Starbulls Rosenheim vor dem Endspurt

​Vier Spieltage – dazu kommt noch eine Nachtragspartie – vor Ende der Hauptrunde der Oberliga Süd scheint der dritte Tabellenplatz für die Starbulls Rosenheim als Au...

Das nächste Ostbayernderby steigt in Regensburg
Deggendorfer SC muss am Freitag auswärts ran

​Mit dem Ostbayernderby am Freitag bei den Eisbären Regensburg steigt für den Deggendorfer SC das letzte Duell mit einem Lokalrivalen in der Hauptrunde der diesjähri...

Werdenfelser sind am Freitag am Bodensee zu Gast
SC Riessersee spielt gegen Lindau

​Nach zwei Wochen mit jeweils nur einem Spiel am Wochenende, gibt es für den SC Riessersee auch dieses Wochenende nur ein Match und damit weiter keinen gewohnten Rhy...

Play-off-Kampf wird zur Herkulesaufgabe
Passau Black Hawks treffen auf zwei Top-Teams

​Der Traum von der Teilnahme an den Play-offs lebt noch. „Wir können die Pre-Play-offs rechnerisch noch erreichen und glauben an uns“, sind sich die Verantwortlichen...

Sonntag geht es nach Weiden
SC Riessersee zum Duell bei den Lindau Islanders zu Gast

​Die Teilnahme an den Pre-Play-offs sind den EV Lindau Islanders nicht mehr zu nehmen, nun richtet sich der Blick nach oben Richtung Play-offs. Nach dem deutlichen E...

„Ich fühle mich wie ein Höchstadter und bleibe ein Höchstadter“
Kapitän Martin Vojcak bleibt beim Höchstadter EC

​Es war ein erfolgreiches Wochenende für die Höchstadt Alligators: Gegen die Starbulls Rosenheim und den HC Landsberg sammelte das Team wichtige Punkte und ist nun m...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

Oberliga Nord Hauptrunde

Freitag 26.02.2021
Rostock Piranhas Rostock
- : -
Icefighters Leipzig Leipzig
Tilburg Trappers Trappers
- : -
Herforder EV Herford
Black Dragons Erfurt Erfurt
- : -
Hammer Eisbären Hamm
Herner EV Herne
- : -
Hannover Indians Indians
Saale Bulls Halle Halle
- : -
EG Diez-Limburg Limburg
Sonntag 28.02.2021
Black Dragons Erfurt Erfurt
- : -
Herforder EV Herford
Crocodiles Hamburg Hamburg
- : -
Tilburg Trappers Trappers
Herner EV Herne
- : -
Rostock Piranhas Rostock
Hammer Eisbären Hamm
- : -
EG Diez-Limburg Limburg
Hannover Indians Indians
- : -
Saale Bulls Halle Halle
Krefelder EV Krefeld
- : -
Icefighters Leipzig Leipzig

Oberliga Süd Hauptrunde

Freitag 26.02.2021
Selber Wölfe Selb
- : -
Höchstadter EC Höchstadt
Starbulls Rosenheim Rosenheim
- : -
EHF Passau Black Hawks Passau
EV Lindau Lindau
- : -
SC Riessersee Riessersee
HC Landsberg Riverkings Landsberg
- : -
EC Peiting Peiting
Sonntag 28.02.2021
EV Füssen Füssen
- : -
HC Landsberg Riverkings Landsberg
EC Peiting Peiting
- : -
Eisbären Regensburg Regensburg
Höchstadter EC Höchstadt
- : -
ECDC Memmingen Memmingen
Blue Devils Weiden Weiden
- : -
EV Lindau Lindau
EHF Passau Black Hawks Passau
- : -
Selber Wölfe Selb
Dienstag 02.03.2021
EC Peiting Peiting
- : -
Starbulls Rosenheim Rosenheim
Freitag 05.03.2021
EC Peiting Peiting
- : -
Blue Devils Weiden Weiden
SC Riessersee Riessersee
- : -
Höchstadter EC Höchstadt
Deggendorfer SC Deggendorf
- : -
EV Lindau Lindau
HC Landsberg Riverkings Landsberg
- : -
Eisbären Regensburg Regensburg