Schenkel zurück beim HEV

HEV gewinnt in Landsberg mit 6:3HEV gewinnt in Landsberg mit 6:3
Lesedauer: ca. 1 Minute

Thomas Schenkel kehrt zum HEV zurück und spielt nun für die mittlerweile in Gelsenkirchen beheimateten HEV Ruhrpott Crusaders. Vor der Saison wechselte Schenkel vom HEV zum ERC Ingolstadt, allerdings war sein Vertrag mit dem DEL-Club bis zum 31. Oktober befristet. Aufgrund einer Förderlizenz war der 24-Jährige auch für die Heilbronner Falken in der 2. Bundesliga spielberechtigt. Insgesamt bestritt er in dieser Saison 13 Spiele für Ingolstadt und vier für Heilbronn. Heute konnten sich die HEV-Verantwortlichen mit Thomas Schenkel einigen. Er unterzeichnete einen Vertrag bis zum Saisonende.

Oberliga Playoffs

Freitag 26.04.2019
Tilburg Trappers Trappers
- : -
EV Landshut Landshut
Sonntag 28.04.2019
EV Landshut Landshut
- : -
Tilburg Trappers Trappers